Tom Brady geht nach 22 Spielzeiten in den Ruhestand und Quellen zufolge hat er mit den New England Patriots und den Tampa Bay Buccaneers sieben Super Bowls gewonnen.

Tom Brady Quellen sagen ESPN, dass er sich nach 22 Saisons, in denen er sieben historische Super Bowl-Titel gewonnen hat, aus dem Fußball zurückzieht.

Quellen sagten, dass Brady nach der Niederlage der Tampa Bay Buccaneers gegen die Los Angeles Rams am vergangenen Wochenende, als er den weithin als größten Quarterback in der Geschichte der NFL angesehenen verließ, wusste, dass dies seine letzte Tat als Fußballer sein würde. In ein paar Tagen verbrachte er Zeit damit, diese Stimmung zu verdauen und seine Ankündigung des Ruhestands mit dem nächsten Kapitel seiner Karriere und Karriere vorzubereiten, sagten Quellen.

Quellen sagten, Bradys Rücktrittsentscheidung basiere auf einer Reihe von Faktoren, darunter Familie und Gesundheit. Quellen sagten, Brady räumt auch ein, dass dies zwar weniger wichtig ist, Buchananians jedoch wahrscheinlich Gegenstand erheblicher Listenverkäufe sein werden.

Der 44-jährige Brady beharrt seit Wochen darauf, dass er keine „Abschiedssaison“ will, und viele, die ihn kannten, glaubten, dass ihm die ohne viel Drama getroffene Entscheidung gefiel. Quellen sagten, er werde seinen Fokus auf neue Unternehmungen verlagern und glauben, dass dies der richtige Moment sei, um seine Spielerkarriere zu beenden.

Was er nach seinem Ausscheiden aus dem Amt machen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Bradys Firma TB12 Sports schickte einen Tweet, der seine Entscheidung bestätigte, löschte den Post aber später.

Dan Yee, Bradys Agent, verschob alle Kommentare zur Zukunft des Quarterback.

„Ich verstehe die vorgefassten Meinungen über Toms Zukunft“, sagte Yee in einer Erklärung. „Tom wird seine Pläne nur mit absoluter Genauigkeit offenlegen, ohne die Genauigkeit oder Falschheit dessen zu erfahren, was angekündigt wurde. Er kennt die Fakten des Fußballgeschäfts und des Planungskalenders, also wird es bald passieren.“

In den letzten Wochen haben sich die Führungskräfte und Trainer der Buccaneers auf Bradys Rücktritt vorbereitet, wobei Teamquellen ESPN mitteilten, dass er nach der Saison eher nicht daran festhalten wird. Eine Quelle sagte kürzlich diese Woche, dass „alle Anzeichen darauf hindeuten“, dass Brady in den Ruhestand geht.

Tampa Bay räumte ein, dass die Buccaneers hofften, Brady ein stressiges Spielfeld für ein weiteres Jahr zu schaffen, aber diese Bemühungen würden keine Auswirkungen haben.

Buchanans Trainer Bruce Arians sagte Jenna Line von ESPN, dass Brady keine Pläne angekündigt hat, sich oder sein Team zurückzuziehen. Tom Brady Sr. sagte gegenüber ESPN in einer Rede, dass „Tommy diese Verpflichtung nicht eingegangen ist“.

Trotzdem das Buchanan-Team Mike Evans Und Chris Godwin Mit den Wide Receivern, die sich auf Twitter bei Brady bedankten, war er einer derjenigen, die auf die Nachricht reagierten.

Wenn Brady offiziell beschließt, in den Ruhestand zu gehen, wird der ehemalige Quarterback der New England Patriots eine Geschichte beenden, die sich auf dem Weg von Foxborough über Tampa nach Canton über drei verschiedene Jahrzehnte erstreckte.

Siehe auch  Elton Ring Twitch und Dark Souls auf Steam brechen Rekorde

Er hat sieben lombardische Trophäen gewonnen, die meisten von einem Spieler in der NFL-Geschichte mit fünf Super Bowl MVPs. In seinen 22 Spielzeiten sammelte er professionelle Rekorde, darunter die meisten Touchdown-Pässe (624) und die meisten Passing Yards (84.250).

Seine Leistung im letzten Jahr seiner Karriere – am Ende seiner regulären Saison als NFL-Leader bei Touchdowns und Passing Yards – deutete darauf hin, dass Brady weiterhin auf Elite-Meisterschaftsniveau hätte spielen können. Aber er erkannte das Opfer an, das es von ihm und seiner Familie verlangen würde, und hielt es für an der Zeit, andere Herausforderungen anzugehen, sagten Quellen.

Anfang dieser Woche erschien Brady mit Moderator Jim Gray in seinem „Let’s Go“-Podcast und benutzte das Wort „Zufriedenheit“, um zu beschreiben, wie er sich über seine NFL-Karriere fühlte, was die Aufmerksamkeit vieler auf sich zog, die jemanden kannten, der selten zufrieden war. Seine Errungenschaften. Brady nannte die Wünsche seiner Familie als einen großen Faktor bei seiner bevorstehenden Entscheidung.

„Ich habe das vor ein paar Jahren gesagt, es geht um Beziehungen“, sagte Brady im Podcast. „Das ist nicht immer das, was ich will. Das wollen wir als Familie. Und ich werde viel Zeit mit ihnen verbringen und herausfinden, was in Zukunft als nächstes kommt.“

Brady und seine Familie bauen ein Haus in Südflorida, nördlich von Miami.

„Ich weiß, wenn ich es weiß“, sagte Brady während des Podcasts. „Wir alle, wissen Sie, ich denke, wir können uns alle ein wenig entspannen. Es spielt seit sechs Monaten Fußball. Jeder Tag wird den ganzen Tag über im Fußball verbraucht. Und ich denke, wir müssen jetzt etwas Zeit verbringen. Etwas Zeit verbringen mit meiner Familie und meinen Kindern.“

Brady wird der zweite zukünftige Hall of Fame-Quarterback sein, der später in dieser Saison Karriere macht. Donnerstag, Ben Rothlisberger Pittsburgh hat seinen Rücktritt von den Steelers bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.