NBA-Fans von Nikola Jokic, dominantem Spiel 3, Anthony Edwards, Wolves vs. Nuggets

Nikola Jokic und die Denver Nuggets gehen in Spiel 3 gegen die Minnesota Timberwolves. Das hat die Leistung der Mannschaft am Samstag deutlich gemacht.

Die Nuggets dominierten Minnesota, gingen zur Halbzeit mit 56:41 in Führung und schlossen den Rückstand in der Serie mit einem 115:90-Sieg auf 2:1 aus.

Die Serie war für die an Nummer 1 gesetzten Nuggets härter als erwartet, aber Spiel 3 zeigte dem Team, wovon die Fans es gewohnt sind, mehr zu sehen.

Jokic und Jamal Murray erzielten jeweils 24 Punkte und führten Denver an. Michael Porter Jr. war mit 21 Punkten der nächste, Aaron Gordon hatte 13 und Kentavious Caldwell-Pope hatte 12, um die Startfünf abzurunden.

Die Timberwolves wurden von Anthony Edwards mit 19 Punkten, fünf Assists und sechs Rebounds angeführt. Karl-Anthony Towns hatte 14 Punkte, fünf Rebounds und drei Assists, während Mike Conley und Jayden McKnight jeweils 10 Punkte hatten.

Der Fokus des Abends lag auf Jokics Dominanz, da er 24 Punkte mit 14 Rebounds und neun Assists erzielte. Dies war seine beste Gesamtleistung der Serie kommt Zwei Tage, nachdem er in den letzten vier Saisons seine dritte MVP-Auszeichnung erhalten hatte.

Die Fans nutzten die sozialen Medien, um Jokic und die Nuggets insgesamt dafür zu loben, dass sie wieder zu Höchstleistungen zurückgekehrt sind:

Während dieser Sieg für die Nuggets einen Neustart bedeutet, muss das Team weiterhin Gas geben, um am Leben zu bleiben.

Es ist immer noch eine schwierige Aufgabe, gegen Minnesota einen zweiten Auswärtssieg zu erzielen. Während die Timberwolves einen harten Abend hatten, sollte ein weiterer Auftritt dieser Art als unwahrscheinlich angesehen werden.

Siehe auch  Eine neue Art, Bitcoin automatisch zu handeln

Denver würde die Serie sogar bei zwei sehen und einen herausfordernden 3:1-Rückstand in Spiel 4 vermeiden. Das Spiel beginnt am Sonntag um 20:00 Uhr ET.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert