Meme Stack springt auf den GameStop Share Split-Zug auf

Die Beschilderung ist am 7. Dezember 2021 bei GameStop in Manhattan, New York, USA, zu sehen. REUTERS/Andrew Kelly

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

6. Juli (Reuters) – GameStop Corp (GME.N) Der Vorstand hat einem Aktiensplit im Verhältnis 4:1 zugestimmt, der den Anlegern eine erschwinglichere Beteiligung an dem Videospiele-Händler geben wird, der im Mittelpunkt des letztjährigen Handelswahns bei „Meme-Aktien“ stand.

Die Aktien des Unternehmens stiegen am Mittwoch nach der Ankündigung im erweiterten Handel um 5,8 % auf 124,49 $.

In den letzten zwei Jahren haben sich mehrere große US-Unternehmen, darunter auch Apple, für Aktiensplits entschieden (AAPL.O)Tesla (TSLA.O) und Amazon.com (AMZN.O).

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Ein Aktiensplit macht die Aktie für einzelne Anleger erschwinglicher, indem der Preis gesenkt wird, ohne die Bewertung des Unternehmens zu beeinflussen.

Die Aktien von GameStop sind im Jahr 2021 um mehr als 680 % gestiegen, als Einzelhändler auf Social-Media-Plattformen wie Reddit stark erschöpfte Aktien aufkauften, um Hedgefonds gegen Wetten unter Druck zu setzen.

„Das Management von GameStop weiß, dass es zu 100 % Privataktionäre hat, also kümmert es sich um sie“, sagte Michael Bacher, Analyst bei Wedbush Securities.

„Es (der Aktiensplit) ist eine Ablenkung, weil der NFT-Markt tot ist, und das letzte, was sie getan haben, war zu versuchen, die Leute aufzuregen.“

In diesem Jahr sind die Aktien des Videospielhändlers aufgrund der Ukraine-Krise und der Angst vor einer weltweiten Rezession um etwa 20 % gefallen.

Das Unternehmen gab im März bekannt, dass es die Zustimmung der Aktionäre für eine Ausgliederung einholen wolle, die seine ausstehenden Stammaktien der Klasse A von 300 Millionen auf 1 Milliarde erhöhen würde.

Siehe auch  Travis Hunter Gesamt-College-Football-Rekrutierungsnummer vom Bundesstaat Florida in den Bundesstaat Jackson am National Signing Day. Dion Sanders kehrte für 2 . zurück

Im Rahmen des Splits erhalten die Aktionäre eine Aktiendividende von drei zusätzlichen Stammaktien der Klasse A von GameStop für jede gehaltene Aktie. Weiterlesen

Die Dividende wird nach Börsenschluss am 21. Juli ausgeschüttet.

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Bericht von Savi Mehta in Bangalore; Redaktion von Devika Syamnath

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.