Italien steht vor vorgezogenen Neuwahlen, nachdem das Draghi-Bündnis gescheitert ist

Rom (AFP) – Italien steuert auf vorgezogene Neuwahlen zu, nachdem sein Präsident am Donnerstag den Rücktritt von Ministerpräsident Mario Draghi akzeptiert und entschieden hat, dass es nach dem raschen Zusammenbruch der Regierungskoalition keine Möglichkeit mehr gibt, eine neue Regierung zu bilden.

Der Niedergang von Draghis Bündnis in der drittgrößten Volkswirtschaft der Eurozone und die Ungewissheit darüber, was die italienischen Wähler bei den Wahlen entscheiden werden, haben dem Land und Europa angesichts der steigenden Inflation und des russischen Krieges in der Ukraine einen destabilisierenden Schlag versetzt.

sagte Präsident Sergio Mattarella in einer kurzen Rede im Quirinale-Präsidentenpalast, wo Draghi Stunden zuvor seinen Rücktritt eingereicht hatte.

Mattarellas Büro sagte, die Wahlen würden am 25. September stattfinden.

Er appellierte an die politischen Parteien, in ihrem Wahlkampf die „höheren Interessen“ der Nation im Auge zu behalten. Unter Berufung auf steigende Nahrungsmittel- und Energiepreise stellte er fest, dass die Leidtragenden immer die Schwächsten in der Gesellschaft seien.

„Die Zeit, die wir durchmachen, lässt keine Pause bei der Identifizierung von Interventionen zu, um die wirtschaftliche und soziale Krise und insbesondere den Anstieg der Inflation zu vergleichen, der katastrophale Folgen für Familien und Unternehmen hat“, sagte er.

Draghi operierte auf Geheiß von Mattarella in einer vorübergehenden Rolle und stellte sicher, dass die Regierung in den Monaten vor der Bildung einer neuen Koalition wesentliche Maßnahmen umsetzen kann.

Aber mit Italiens oft verfeindeten politischen Parteien könnte es danach Wochen dauern, bis eine neue Regierung gebildet wird. Nach den Parlamentswahlen 2018 dauerte es 90 Tage, bis die neue Regierung vereidigt wurde.

Siehe auch  Der größte Süßwasserfisch der Welt, der 660 Pfund schwere Stachelrochen, wurde in Kambodscha gefangen

Die fünfjährige Amtszeit des Parlaments sollte im März 2023 auslaufen, die Wahlen würden also nur sechs Monate früher stattfinden.

Mattarella wies auf das schlechte Timing für die Nation und den Kontinent hin. Aber er sagte, er habe am Mittwochabend noch keine andere Wahl, als drei große Parteien in Draghis „Einheits“-Koalition sich weigerten, ihre Unterstützung in einem Vertrauensvotum zu erneuern.

„Die Debatte, die Abstimmung und die Art und Weise, wie diese Abstimmung gestern im Senat zum Ausdruck gebracht wurde, haben deutlich gemacht, dass die parlamentarische Unterstützung für die Regierung verpasst wurde und die Möglichkeit, einer neuen Mehrheit im Parlament Leben einzuhauchen“, sagte der Präsident. .

Mattarella hatte ein ähnliches Rücktrittsangebot abgelehnt Von meinem Fahrrad vor einer Woche.

Die Instabilität in Italien könnte sich auf ganz Europa ausbreitenSie haben auch mit wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen. Draghi hat den Status eines Staatsmanns zu einer Zeit angenommen, als die Europäische Union darum kämpfte, eine geschlossene Front gegen Russland aufrechtzuerhalten, dessen Erdgas von Italien und anderen Ländern stark importiert wird.

Draghi ermutigte das Übergangskabinett, sich weiterhin auf die dringenden Probleme Italiens zu konzentrieren.

„Italien hat alles (es braucht), um in der Welt stark, zuverlässig und glaubwürdig zu sein“, sagte Draghi. Er sagte, die Regierung müsse sich mit der Pandemie, dem Krieg in der Ukraine, der Inflation und den Energiekosten auseinandersetzen und die notwendigen Wirtschaftsreformen vorantreiben.

In der Zwischenzeit „gehen wir wieder an die Arbeit“, fügte er hinzu.

Der ehemalige Chef der Europäischen Zentralbank wurde vor 17 Monaten von Mattarella ausgewählt, um die Erholung Italiens zu leiten, nachdem seine Wirtschaft von COVID-19 getroffen wurde.

Siehe auch  Wordle 335 20. Mai Hinweise - Kämpfen Sie heute mit Wordle? DREI HINWEISE ZUR BEANTWORTUNG | Spiele | Unterhaltung

Aber diese Woche wurde seine Koalition von der Mitte-Rechts-Forza Italia unter Führung des ehemaligen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi und zwei größeren Parteien, der rechtsgerichteten Matteo-Salvini-Liga und der populistischen 5-Sterne-Bewegung unter Führung von Draghis Vorgänger im Ministerpräsidentenamt, Giuseppe, sabotiert Conte. .

In einer kurzen Rede vor dem Repräsentantenhaus am Donnerstag, bevor er sein Rücktrittsangebot erneuerte, zeigte sich Draghi bewegt vom Applaus der dortigen Gesetzgeber und scherzte, dass sogar Zentralbankchefs ein Herz haben.

Draghi, der als „Super Mario“ bezeichnet wird, weil er ihm geholfen hat, die Eurozone aus ihrer Schuldenkrise zu ziehen, als er die Europäische Zentralbank leitete, hat in den letzten Monaten in Italien eine ähnlich beruhigende Rolle gespielt. Seine Anwesenheit hat dazu beigetragen, die Finanzmärkte über die öffentlichen Finanzen des verschuldeten Staates zu beruhigen, und es ist ihm gelungen, das Land auf dem richtigen Weg der Wirtschaftsreformen zu halten, die die Europäische Union als Bedingung für die Bereitstellung von 200 Milliarden Euro (Dollar) eingeführt hat. Pandemie-Wiederaufbaupaket.

Er war ein überzeugter Befürworter der Ukraine, selbst als die Führer der 5-Sterne und der Liga, zwei Kräfte, die Russland seit langem wohlgesonnen waren, nur widerwillig schienen, sie bei der Lieferung von Waffen an Kiew zu unterstützen. Draghi wurde zu einer führenden Stimme in Europas Reaktion auf die russische Invasion am 24. Februar.

Das Bild von Draghi, der in einem Zug nach Kiew mit den Führern Frankreichs und Deutschlands sprach, wurde schnell zum Avatar Italiens als einem der stärksten Unterstützer der Ukraine. Er hatte sich für die Kandidatur des Landes für die EU-Mitgliedschaft eingesetzt.

Obwohl er seine gespaltene Koalition nicht zusammenhalten konnte, schien Draghi dennoch breite Unterstützung unter den Italienern zu haben, von denen viele in den letzten Wochen auf die Straße gegangen sind oder offene Briefe unterzeichnet haben, um ihn zu bitten, zu bleiben.

Siehe auch  Biden wird sich ohne die Anwesenheit des Königs mit dem saudischen Kronprinzen treffen, weil er sich nicht verpflichtet hat, den Mord an Khashoggi zur Sprache zu bringen

Nicola Nobile, Associate Director bei Oxford Economics, warnte davor, dass Draghis Abgang und das Warten auf eine neue Regierung die wirtschaftlichen Turbulenzen in Italien verschärfen könnten, von dem Investoren befürchten, dass es zu viele Schulden trägt und das bereits in der zweiten Jahreshälfte eine deutliche Verlangsamung erwartet . Allgemeines.

Meinungsumfragen haben gezeigt, dass die Mitte-Links-Demokratische Partei und die rechtsgerichtete Partei Brüder Italiens, die in der Opposition geblieben ist, unbeständig sind.

Die Brüder von Italien haben sich immer mit den Streitkräften von Berlusconi und Salvini verbündet. Bleiben sie im Wahlkampf kooperativ, könnte das dazu führen, dass die Rechte an die Macht kommt. Giorgia Meloni, die Leiterin der italienischen Burschenschaft, strebt danach, die erste Premierministerin des Landes zu werden.

„Der Wille des Volkes wird auf eine Weise zum Ausdruck gebracht: durch Abstimmungen.“ Lasst uns Italien wieder Hoffnung und Kraft geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.