Apple bittet Kunden um Feedback zu Vision Pro

Apple hat seit der Markteinführung des Geräts um Feedback zum Vision Pro gebeten, doch diese Woche begann das Unternehmen mit dem Versenden von Umfragen. Wir haben mehrere Berichte von Vision Pro-Kunden erhalten, die gebeten wurden, ihre Meinung zum Gerät mitzuteilen.


Apple fragt Sie nach Ihrer Zufriedenheit mit Vision Pro, Ihrer Nutzungsumgebung, Ihren bevorzugten Funktionen, wofür Sie es verwenden, wie oft Sie es verwenden und wie lange die Nutzungssitzungen dauern. Apple fragt auch nach dem Gastmodus und wer sonst noch Vision Pro nutzt, was eine merkwürdige Frage ist, da es überhaupt nicht für die Nutzung durch mehrere Personen ausgelegt ist. einige Fragen:

  • Wie zufrieden sind Sie insgesamt mit Ihrem Vision Pro?
  • Welche Funktion oder welcher Aspekt von Apple Vision Pro gefällt Ihnen bisher am besten?
  • Wie oft verwenden Sie „Apple Vision Pro“?
  • Wie lange tragen Sie den „Apple Vision Pro“ normalerweise, bevor Sie ihn ausziehen?
  • Wer nutzt Ihren Vision Pro sonst noch?
  • Wussten Sie vor der Teilnahme an der Umfrage, dass Sie anderen die Nutzung von „Apple Vision Pro“ mit der Gastbenutzerfunktion ermöglichen können?
  • Welche dieser Aktivitäten führen Sie regelmäßig auf Ihrem Vision Pro aus? (mit einer langen Liste von Optionen)
  • Welche Arten von Videoinhalten würden Sie am meisten auf dem „Apple Vision Pro“ ansehen?
  • Wie oft tauchen Sie bei der Verwendung von „Apple Vision Pro“ in eine Umgebung ein?
  • Wie oft betreiben Sie Multitasking, wenn Sie Apps auf dem „Apple Vision Pro“ verwenden?
  • Hast du deinen Charakter für FaceTime eingerichtet?
  • Wie zufrieden bist du mit dem Aussehen deines Charakters auf „Apple Vision Pro“?
  • Wo wird „Apple Vision Pro“ am häufigsten verwendet?
  • Welches dieser Zubehörteile verwenden Sie mit dem „Apple Vision Pro“? (Mit einer Liste, die Mäuse, Hüllen, AirPods Pro und mehr enthält.)
  • Welches Stirnband verwenden Sie am häufigsten mit dem „Apple Vision Pro“?
  • Wie oft verwenden Sie das „Apple Vision Pro“, während der Akku an eine Stromquelle angeschlossen ist?
Siehe auch  Zelda: Tears of the Kingdom-Dateigröße wird offenbar umgestellt

Die Umfrage ist lang und ausführlich und untersucht auch, welche anderen Geräte jeder Befragte besitzt.

Der Anstieg der Verbreitung der Vision Pro-Umfrage ist darauf zurückzuführen, dass es Berichte über ein rückläufiges Interesse an Kopfhörern gibt. am Wochenende, BloombergMark Gurman von Amazon sagte, die Kunden seien nicht an Vision Pro interessiert, da die Nachfrage nach Demos in Einzelhandelsgeschäften zurückgehe. An einigen Standorten gingen die Demos und Verkäufe von „einigen wenigen Einheiten pro Tag auf nur wenige in einer ganzen Woche“ zurück.

Besitzer der Vision Pro-Kopfhörer berichteten ebenfalls über einen Rückgang der Nutzung, da sie sie statt täglich nur noch ein- oder zweimal pro Woche nutzten.

Apple werde die Anzahl der ausgelieferten Apple Vision Pro-Geräte reduzieren, sagte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo am Dienstag, was seiner Meinung nach ein Zeichen dafür sei, dass die Nachfrage in den Vereinigten Staaten „stark über den Erwartungen zurückgegangen ist“.

Kuo glaubt, dass Apple den Mangel an Kern-Apps, Preisen und Komfort beheben muss, ohne das Benutzererlebnis zu beeinträchtigen, damit das Vision Pro in Zukunft erfolgreich sein kann.

Beliebte Geschichten

Apple veröffentlicht Open-Source-KI-Modelle, die auf dem Gerät ausgeführt werden

Apple hat heute mehrere Open-Source-LLMs (Large Language Models) veröffentlicht, die für die Ausführung auf Geräten und nicht über Cloud-Server konzipiert sind. LLM-Programme mit der Bezeichnung OpenELM (Open Source Efficient Language Models) sind auf dem Hugging Face Hub verfügbar, einer Community zum Teilen von KI-Code. Wie im Whitepaper gezeigt [PDF]Insgesamt gibt es acht OpenELM-Modelle, von denen vier mit … vorab trainiert wurden.

Gerüchten zufolge soll iOS 18 diese 10 neuen Funktionen zu Ihrem iPhone hinzufügen

Apple wird iOS 18 während seiner WWDC-Keynote am 10. Juni vorstellen, sodass die Ankündigung des Software-Updates noch etwas mehr als sechs Wochen dauert. Im Folgenden fassen wir die gemunkelten und geplanten Funktionen und Änderungen für das iPhone mit iOS 18 zusammen. iOS 18 gilt als das „größte“ Update in der iPhone-Geschichte, mit neuen generativen KI-Funktionen, die von ChatGPT inspiriert sind, einem anpassbareren Startbildschirm und vielem mehr mehr. . …

Siehe auch  Die Lügen von P DLC wurden offenbar bestätigt

Apple kündigt das „Let Loose“-Event am 7. Mai an, inmitten von Gerüchten über neue iPads

Apple kündigte an, dass es am Dienstag, dem 7. Mai, um 7 Uhr PT (10 Uhr ET) eine Sonderveranstaltung mit einem Live-Stream veranstalten wird, der wie gewohnt auf Apple.com und auf YouTube verfügbar sein wird. Die Einladung zur Veranstaltung trägt den Slogan „Let Loose“ und zeigt eine künstlerische Darstellung des Apple Pencil, was darauf hinweist, dass iPads im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen werden. Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von MacRumors für mehr …

Apple reduziert Vision Pro-Lieferungen, da die Nachfrage „deutlich über den Erwartungen liegt“

Laut Apple-Analyst Ming-Chi Kuo hat Apple die Anzahl der Vision Pro-Geräte, die es im Jahr 2024 ausliefern will, von erwarteten 700.000 bis 800.000 auf nur noch 400.000 bis 450.000 Einheiten reduziert. Die Bestellungen wurden im Vorfeld der Markteinführung des Vision Pro in Märkten außerhalb der USA reduziert, was laut Kuo ein Zeichen dafür ist, dass die Nachfrage in den USA „stark über den Erwartungen zurückgegangen“ ist. K…

Apple plant, noch in diesem Jahr endlich eine Taschenrechner-App für das iPad herauszubringen

Laut einer mit der Angelegenheit vertrauten Quelle plant Apple endlich eine Taschenrechner-App für das iPad, mehr als 14 Jahre nach der Markteinführung des Geräts. iPadOS 18 wird eine integrierte Rechner-App für alle mit dem Software-Update kompatiblen iPad-Modelle enthalten, die voraussichtlich während der Eröffnungsrede auf Apples jährlicher WWDC-Entwicklerkonferenz am 10. Juni vorgestellt wird.

Best Buy bietet Mitgliedern rekordverdächtige Preise für das Apple M3 MacBook Pro

Best Buy reduziert heute eine Reihe von M3 MacBook Pro-Computern und konzentriert sich dieses Mal auf die 14-Zoll-Version des Laptops. Für jedes Angebot in diesem Angebot benötigen Sie eine My Best Buy Plus- oder Total-Mitgliedschaft. Nicht-Mitglieder können jedoch immer noch die zweitbesten Preise für diese MacBook Pro-Modelle erhalten. Hinweis: MacRumors ist ein Best Buy-Partner. Wenn Sie auf den Link klicken und Folgendes tun…

Siehe auch  EA trennt „EA Entertainment“ und „EA Sports“ im Rahmen einer massiven Unternehmensumstrukturierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert