Apple Music Classical startet am 28. März

  • Apple Music Classical startet am 28. März und bietet zunächst 5 Millionen einzigartige Titel.
  • Apple erwarb 2021 eine klassische Musik-App und wird detaillierte Metadaten und Suchfunktionen in die neue eigenständige Apple Music-App integrieren.

Apple kündigte am Donnerstag an, dass es eine eigenständige App mit dem Namen veröffentlichen wird Klassische Apple-Musikdas für bestehende Apple Music-Abonnenten am 28. März ohne zusätzliche Kosten erhältlich sein wird.

Apple sagte, dass der Katalog zum Start mehr als fünf Millionen einzigartige Tracks und Tausende von exklusiven Alben enthalten wird. Viele klassische Tracks wurden aufgenommen und veröffentlicht, aber Apple sagt, dass die eigenständige App laut .

Das Unternehmen erwarb das klassische Musik-Streaming-Gerät Primephonic im August 2021. Damals sagte Apple, Abonnenten würden „ein deutlich verbessertes klassisches Musikerlebnis erhalten, beginnend mit Primephonic-Wiedergabelisten und exklusiven Audioinhalten“.

Für die Verwendung von Apple Music Classical ist eine Internetverbindung erforderlich.

Das Unternehmen sagte, dass eine Android-Version „bald“ veröffentlicht wird.

Siehe auch  Tencent und Sony Interactive Entertainment haben zusammen 30,34 Prozent von FromSoftware erworben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert