Verletzungsbericht vom Freitag, Woche 1: Empfängerüberwachung

CHARLOTTE – Die Panthers werden in Woche 1 in Atlanta mit einigen positiven Entwicklungen für ihr verletztes Empfangsteam beginnen.

DJ Chark Jr. ist zurück! Am Freitag, dem ersten Tag seit seiner Oberschenkelverletzung, kehrte er als eingeschränkter Teilnehmer zum Training zurück, wurde jedoch vom Saisonauftakt ausgeschlossen.

Auch Adam Thielen kehrte am Freitag als eingeschränkter Teilnehmer zum Training zurück, nachdem er am Donnerstag wegen einer Knöchelverletzung ausgefallen war. Er wurde für Carolinas Saisonauftakt als fraglich eingestuft, was ihm die Tür offen ließ, am Sonntag beim Debüt von Rookie-Quarterback Bryce Young mitzuspielen.

Terrace Marshall Jr. nahm voll am Training teil, nachdem er am Mittwoch und Donnerstag aufgrund einer Rückenverletzung eingeschränkt war, und erhielt gegen Atlanta keinen Treffer. Emyr Smith-Marsette trainierte am Freitag trotz einer Knöchelverletzung weiter und wird voraussichtlich auch für das Spiel gegen Atalanta bereit sein.

Und in der Verteidigung war Safety Sam Franklin Jr. voll im Einsatz, nachdem er am Mittwoch und Donnerstag aufgrund einer Knieverletzung eingeschränkt war und keinen Spielerstatus für Atlanta erlangte. Defensive Tackle Deshaun Williams hat, nachdem er krankheitsbedingt das Training am Mittwoch verpasst hatte, die letzten beiden Tage intensiv trainiert und wird voraussichtlich am Sonntag spielen.

Siehe auch  USWNT-Spieler genießen unter Emma Hayes den „Beginn von etwas Neuem“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert