Tamar Hamlin twitterte seinen Dank 7 Tage nach seinem Umzug von Cincinnati in ein Krankenhaus in Buffalo.



CNN

Tamar Hameln Er wurde am Montag aus dem Krankenhaus entlassen, eine Woche nachdem das Herz der Verteidigung der Buffalo Bills stehengeblieben war und während eines NFL-Spiels auf dem Spielfeld wiederbelebt werden musste, so Dr. William A. Knight sagte während einer Video-Pressekonferenz am Montag.

Knight sagte, er habe Hamlin zum Flughafen begleitet, wo er einen Flug nach Buffalo bestieg. Ein Arzt des UC Medical Center in Cincinnati sagte, Hamlin sei dort ins Krankenhaus eingeliefert worden.

„Ihm geht es gut und das ist erst der Anfang der nächsten Phase seiner Genesung“, sagte Knight. „Es ist völlig verfrüht, nicht nur über seinen Fußball zu sprechen; Wir konzentrieren uns wirklich auf seine tägliche Genesung.

Knight sagte, Hamlin habe „mehrere wichtige Meilensteine“ in seiner Genesung erreicht und festgestellt, dass der NFL-Spieler auf den Beinen ist und sich einer Physio- und Ergotherapie unterzieht.

„Vielen Dank für die wunderbare Betreuung, die ich bei UCMC erhalten habe. Ich bin froh, wieder in Buffalo zu sein. Die Ärzte und Krankenschwestern von Buffalo General haben mir bereits das Gefühl gegeben, zu Hause zu sein! Hamlin twitterte am Montagnachmittag.

In einem weiteren Tweet dankte er der Öffentlichkeit für ihre Unterstützung.

„Zu sehen, wie die Welt am Sonntag um mich herum kommt, ist wirklich ein wunderbares Gefühl“, schrieb er. „Die gleiche Liebe, die ihr mir alle gezeigt habt, ist die gleiche Liebe, die ich der Welt zurückgeben möchte. Größer als Fußball!“

Bills Cheftrainer Sean McDermott sagte bei einem Zoom-Anruf mit Reportern, dass Hamlin „sehr aufgeregt“ sei, wieder in der Stadt zu sein.

Er sagte, er und einige Mitglieder der Bills-Organisation hätten Hamlin im Krankenhaus in Buffalo besucht.

„Ihm geht es gut“, sagte sie. „Er ist müde, aber er ist glücklich und aufgeregt, wieder in Buffalo zu sein.“

Am 2. Januar erlitt Hamlin, ein 24-jähriger Defensive Tackle in seiner zweiten NFL-Saison, einen Herzinfarkt und brach während eines Spiels gegen die Cincinnati Bengals zusammen.

Siehe auch  Die Polizei von Arkansas findet Leichen von vermissten Kajakfahrern von KC-Vatern und -Söhnen

Seine UC-Ärzte sagten am Montag, dass es noch zu früh ist, um zu wissen, was Hamlins Herzinfarkt verursacht hat, und sie erwarten, dass er sich weiteren Tests unterzieht, um festzustellen, was passiert ist.

Der Spieler der Bills hat am Sonntag ein Foto in den sozialen Medien gepostet, auf dem er in seinem Krankenhausbett sitzt, einen Hut Nr. 3 und ein T-Shirt mit der Aufschrift „Love for Tamar“ trägt und mit seinen Händen ein Herzzeichen macht.

Hamlin hat mehr als ein Dutzend Mal als Antwort auf den 35: 22-Sieg der Bills gegen die New England Patriots am Sonntag getwittert. Er äußerte seinen Wunsch Mit seinen Teamkollegen auf dem Feld zu stehen.

„Es ist Spieltag und ich möchte nichts mehr, als mit meinen Brüdern aus diesem Tunnel zu gehen“, schrieb er.

Hamlin sah am Sonntag von seinem Krankenhausbett aus zu, wie ihn Teams in der gesamten NFL in den letzten Spielen der regulären Saison ehrten. Spieler, Trainer und Fans zeigten ihre Unterstützung mit T-Shirts, Schildern und Trikotaufnähern, die seinen Namen und seine Nummer 3 trugen.

Im Bills‘ Highmark Stadium im Orchard Park betraten einige von Hamlins Teamkollegen das Feld und schwenkten Flaggen mit seinem Namen und seiner Trikotnummer, während viele im Publikum herzförmige Schilder in die Höhe hoben, um dem Footballspieler Tribut zu zollen.

Rechnungen vom Vortag Das hat er getwittert Hamlin atmete regelmäßig und seine neurologischen Funktionen verbesserten sich, aber seine Ärzte sagten, er sei immer noch in einem kritischen Zustand.

Hamlin brach zusammen, nachdem er letzten Montagabend im ersten Viertel des Spiels der Bills gegen die Cincinnati Bengals einen Zweikampf gemacht hatte. Er wurde in einem Krankenwagen vom Feld gebracht, weinte und umarmte Spieler und zeigte Unterstützung von Fans und anderen im ganzen Land.

Das Spiel war früh VerschobenSpäter von der NFL abgesagt.

Siehe auch  Hypothekenzinsen erreichen nach lauem Inflationsbericht ein 2-Monats-Hoch

Fans unterzeichneten am Sonntag vor dem Highmark Stadium ein Poster mit Unterstützungsbotschaften für die Sicherheit von Buffalo Bills, Tamar Hamlin.

Vor dem Spiel am Sonntag zwischen den Baltimore Ravens und den Bengals wurde das medizinische Personal, das Hamlin zu Hilfe geeilt war, im Baycore-Stadion von Cincinnati geehrt – demselben Stadion, in dem Hamlin seinen Herzinfarkt erlitt.

Buffalo Bills Wide Receiver John Brown übergibt den Spielball an Assistant Athletic Trainer Denny Kellington im Highmark Stadium in New York. Hamlin wird die Rettung von Leben zugeschrieben Ärzte sagen, dass ein Fußballspieler, der auf dem Spielfeld seinen Puls verloren hat, sofort mit HLW und Defibrillation wiederbelebt werden sollte, um ihm eine kritische HLW zu geben.

Die sofortige Reaktion von Kellington und anderem medizinischem Personal war entscheidend, „um nicht nur sein Leben zu retten, sondern auch seine neurologische Funktion“, sagte Dr. Timothy Pritz, einer von Hamlins Ärzten am University of Cincinnati Medical Center.

Hameln war dabei Schwindlig Nachdem er ins Krankenhaus gebracht wurde. Ärzte erklärt Er wachte am Donnerstag auf und schien neurologisch intakt zu sein, immer noch schwer krank und an einem Beatmungsgerät.

„Haben wir gewonnen?“ Hamlins Erste Frage beim AufwachenLaut Britts hat er die Frage auf ein Klemmbrett geschrieben.

Freitag, sagte Bills Hamlin Der Beatmungsschlauch wurde entfernt Über Nacht sprach er per Video mit seinen Teamkollegen.

Nach dem Sieg am Sonntag gegen die Patriots schrieb Bills Cornerback Tre’Davis White vor dem Spiel am Sonntag Mitgliedern von Hamlins Team eine SMS mit den Worten: „Ich denke an euch, es tut mir leid, dass ich euch das angetan habe.“

„Er braucht uns, um zu überprüfen, was er tut – das zeigt, was für ein Mensch er ist.“

White sagte, dass der Vorfall vom Montag den sechsjährigen NFL-Veteranen immer noch verfolgt.

„Zu sehen, wie sich alles ändert, von getroffen zu werden, zu ihm aufzustehen, zu ihm zu fallen, zu allem – es ist etwas, das ich nicht … sehen kann. Jedes Mal, wenn ich meine Augen schließe, wird es wiederholt. Ich habe versucht, fernzusehen, und jedes Mal, wenn im Fernsehen Werbung läuft, war es das. Ich erinnere mich“, sagte White.

Siehe auch  Keine Atempause in den Kämpfen in der Ukraine, da der wackelige Waffenstillstand in Russland endet | Nachrichten

Während des Bills-Spiels am Sonntag verlas der Beschallungssprecher eine Unterstützungserklärung für Hamlin und löste Gebrüll aus der Menge aus, als Fans in einem Meer aus Blau und Rot Zeichen der Unterstützung für Hamlin sangen: „BILLI3VE“, „All Heart for # 3, „Liebe für Tamar“, „Haben wir gewonnen.“ und „Danke an das medizinische Personal!“

Viele von Hamlins Teamkollegen, darunter Josh Allen und Keir Elam, trugen Hamlins Namen und Trikotnummer. Sie schwenkten Fahnen mit 3.

Dann begann das Spiel ernsthaft.

Bills-Rückkehrer Nyhim Hines nahm den Eröffnungs-Kickoff für einen 96-Yard-Touchdown, versetzte die Menge in Verzückung und spornte Hamlin an. Twittern„OMFG!!!!!!!!!!!!“

Hines sagte, das Team brauche diesen Sieg nach den Ereignissen der letzten Woche.

„Als Gemeinschaft habe ich das Gefühl, dass wir diesen Sieg brauchten. Ich fühle mich wie meine Brüder in dieser Umkleidekabine, wir brauchten etwas Energie und großartige Stimmung. Wir mussten diesen gewinnen“, sagte Hines.

Andere Teams in der Liga zollten Hamlin Sunday ebenfalls Tribut.

In Cincinnati trug Bengals Wide Receiver Dee Higgins, der an dem Spiel beteiligt war, bei dem Hamlin verletzt wurde, während der Aufwärmphase vor dem Spiel ein T-Shirt mit der Aufschrift „Love for Tamar“.

Vor Beginn des Spiels verlas der Stadionsprecher eine Erklärung, in der die Fans aufgefordert wurden, Hamlin, seine Familie und die Ersthelfer zu unterstützen.

Fans in Cincinnati jubelten laut, viele mit Schildern, die Hamlin unterstützten. Die Sendung zeigte auch Bengals-Trainer Jack Taylor, der während der Ehrung einen „Love for Tamar“-Hoodie trug.

Vor dem Spiel Chargers-Broncos trafen Broncos-Quarterback Russell Wilson und Chargers Safety Derwin James im Mittelfeld aufeinander, beide Nr. 3 trug und stützte Hamlin für einen Moment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert