Sonic Frontiers On Switch wird „dasselbe Erlebnis“ wie andere Plattformen bieten

Foto: SEGA

Stimmliche Grenzen Auf der Switch ist es vielleicht nicht wirklich die „nächste Generation“, aber laut Takashi Iizuka muss man sich keine Sorgen machen.

Im Gespräch mit Gamereactor erwähnte der Chef von Sonic, wie Sega Switch-Fans „dasselbe Erlebnis“ bieten wollte wie Spieler auf anderen Plattformen, einschließlich „High-End“-PCs.

Die Hedgehog-Engine, auf der das Spiel läuft, wurde im Laufe der Jahre häufig aktualisiert, um die Multi-Plattform-Entwicklung für das Sonic-Team so einfach wie möglich zu machen, und während die Switch-Version nicht die gleichen „High-End-Assets“ wie diese anderen enthält Systeme (wie PC), es ist immer noch „fähig, sehr vergleichbar.“ Hier ist genau das, was er gesagt hat:

„Unsere Künstler erstellen viele Inhalte auf sehr hohem Niveau, und wenn Sie diesen erstaunlichen, erstaunlichen High-Spec-PC besitzen, ist das großartig. Aber wir möchten auch sicherstellen, dass Leute, die auf der Nintendo Switch spielen, die gleiche Erfahrung machen. Also , verwenden wir nicht unbedingt die gleichen High-End-Assets, aber die gleiche High-End-Engine Hedgehog ist in der Lage, sie auf eine Größe zu verkleinern, bei der sie auf einem Nintendo Switch sehr ähnlich aussieht wie auf High-End-PCs .“

Frühere Berichte weisen darauf hin Sonic Frontiers zielt auf 30 fps und eine Auflösung von 720p auf der Nintendo Switch ab. Werden Sie diese Version Ihrer Spielbibliothek hinzufügen? Kommentiere unten.

Siehe auch  Neue Nintendo Switch-Konsole enthüllt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.