So sehen Sie, streamen Sie Links, gruppieren Sie Nachrichten

Das WM-Finale in Argentinien gegen Frankreich hatte viele unglaubliche Handlungsstränge, vor allem Lionel Messi gegen Kylian Mbappe.

Streamen Sie Live Argentinien v Frankreich

Der Meister, Messi, wird er sicherlich den WM-Pokal bekommen, den er verdient? Oder gewinnt Trainer Mbappe seine zweite Weltmeisterschaft? Beide waren in diesem Match sensationell Ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Goldenen Schuh und den Goldenen Ball.

[ LIVE: World Cup 2022 schedule, how to watch, scores, hub ]

Vor dem Finale findet eine Abschlusszeremonie statt, wenn der Vorhang für das Turnier in Katar fällt. Der polnische Schiedsrichter Szymon Marciniak übernimmt das größte Spektakel im Männerfußball. Es ist das letzte Spiel vor der Premier League und anderen hochkarätigen Ligen auf der ganzen Welt.

Argentinien ist in diesem Wettbewerb gewachsen und Lionel Scaloni hat ein hungriges Team aufgebaut, das in der Lage ist, sich zurückzulehnen, Herausforderungen zu meistern und nach vorne zu fliegen. Messi zieht die Fäden und der brillante Julian Alvarez spannt die gegnerische Abwehr. Es gibt ein Gefühl von Schicksal, wenn es um diese argentinische Mannschaft geht.

[ MORE: World Cup final odds, favorites, lines ]

Frankreich hat in diesem Turnier vor der Endrunde selten eine Topform erreicht, aber angesichts all ihrer Verletzungsprobleme davor sehen wir, wie weit dieses französische Team auf dem Weg in die Weltmeisterschaft ist. Titel unter Didier Deschamps. Wie Argentinien lehnen sie sich gerne zurück und greifen Teams an, und natürlich muss Mbappe gefunden werden.

Hier ist alles, was Sie über das WM-Finale zwischen Argentinien und Frankreich wissen müssen.


So sehen Sie Argentinien gegen Frankreich live, Stream-Link und Startzeit

Anstoß: 10 Uhr ET – Sonntag, 18. Dezember
Arena: Lucille Iconic Stadium, Lucille
Fernsehsender auf Spanisch: Telemundo
Streaming auf Spanisch: Pfau (Alle 64 Spiele)

Siehe auch  Die S&P-500-Banken enden meist im Minus, wobei die Indizes wöchentliche Gewinne verzeichnen


Wichtige Handlungsstränge, Spieler, auf die man achten sollte

Der Hauptkampf und die Handlung ist offensichtlich der Meister gegen seinen Lehrling. Wird der 35-jährige Lionel Messi den WM-Pokal gewinnen, den er so lange begehrt hat? Oder wird sein PSG-Teamkollege Kylian Mbappe, 23, Frankreich zu zwei aufeinanderfolgenden Weltmeisterschaften und dem zweiten seiner jungen Karriere führen? An anderer Stelle auf dem Platz findet der Hauptkampf im Mittelfeld statt.

Das Mittelfeldquartett mit Enzo Fernandez, Rodrigo de Paul, Alexis MacAllister und Leandro Paredes war sensationell für Argentinien, während sie flexibel genug sind, um in der Defensive zwischen vier und fünf zu wechseln. Die Rückkehr von Montiel und Acuna nach der Sperre bereitet Lionel Scaloni Kopfzerbrechen, da er Argentinien zu einem dritten WM-Titel führen will, dem besten seit 1986, als Diego Maradona sie in Mexiko zum Ruhm führte. Kann Messi das Gleiche in Katar tun? Allerdings hat Messi diese Woche mit einer Kniesehne zu kämpfen und alle Augen werden (natürlich) auf ihn und seine Fitness gerichtet sein.

Was Frankreich betrifft, so haben sie sich durch dieses Turnier gekämpft und die amtierenden Meister waren nicht elektrisch. Aber sie haben es geschafft und sind nur einen Sieg davon entfernt, das dritte Team in der Geschichte zu werden, das hintereinander Weltmeistertitel gewinnt. Didier Deschamps wurde vor dieser WM von schweren Verletzungen geplagt, aber sein Team hat sich dank der Entwicklung junger Spieler sehr gut erholt. Ibrahima Connaught kam ins Halbfinale und brillierte, aber wie Argentinien ist Frankreich defensiv noch etwas wackelig. Im Mittelfeld tritt Antoine Griezmann in seiner neuen tief verwurzelten Spielmacherrolle in die Jahre zurück, und Aurelian Soumeni hat sich in der Halterolle hervorgetan. Kylian Mbappe, Ousmane Dembele und Olivier Giroud sorgen für eine unglaubliche Balance für Frankreich. Eine Reihe von Spielern im französischen Lager leiden an der Krankheit, etwas, das man im Auge behalten sollte. Karim Benzema wurde nach seinem verletzungsbedingten Ausscheiden kurz vor Spielbeginn nie ausgewechselt, ist nun aber wieder fit. Deschamps weigerte sich, ausführlich über das Thema zu sprechen, und Benzema wird voraussichtlich nicht in den Kader aufgenommen.

Siehe auch  Die Aktien fallen nach der Ankündigung der Zentralbank zu den Zinssätzen

Frankreich Schnelle Fakten

[ MORE: Argentina’s history at the World Cup ]

Aktuelle FIFA-Weltrangliste: 4
WM-Titel: 2 (1998, 2018)
WM-Teilnahmen: 15
Wie sie sich qualifiziert haben: Automatisch von der UEFA qualifiziert (Gruppe D gewonnen)
Trainer: Didier Deschamps
Schlüsselspieler: Kylian Mbappe, Hugo Lloris, Antoine Griezmann, Raphael Varane
Pfad zum WM-Finale 2022: Erster Platz in der C-Kategorie; Australien hat gewonnen 2-1 Unter den letzten 16; Die Niederlande haben an diesem Tag gewonnen Elfmeter Im Viertelfinale; Kroatien hat gewonnen 3-0 Im Halbfinale

Argentinien Schnelle Fakten

[ MORE: France’s history at the World Cup ]

Aktuelle FIFA-Weltrangliste: 3
WM-Titel: 2 (1978, 1986)
WM-Teilnahmen: 17
Wie sie sich qualifiziert haben: Automatisch von CONMEBOL qualifiziert (2. Platz)
Trainer: Lionel Scaloni
Schlüsselspieler: Lionel Messi, Emiliano Martinez, Nicolas Otamendi, Julian Alvarez
Pfad zum WM-Finale 2022: Gruppe D gekrönt; Polen hat gewonnen 3-1 Unter den letzten 16; England hat gewonnen 2-1 Im Viertelfinale; besiegte Marokko 2-0 Im Halbfinale


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert