So sehen Sie sich die Live-Übertragung des Interessengebiets online an

Wenn Sie über einen Link auf unserer Website ein unabhängig bewertetes Produkt oder eine unabhängig bewertete Dienstleistung erwerben, erhält Variety möglicherweise eine Affiliate-Provision.

„The Zone of Interest“, der letzten Sonntag bei den Academy Awards als bester internationaler Film und bester Ton ausgezeichnet wurde, kann nächsten Monat von zu Hause aus gestreamt werden.

Der Film erscheint am 5. April bei Max und kann derzeit auch auf Prime Video und Apple TV+ ausgeliehen/gekauft werden.

Jonathan Glazers gefeierter Film dreht sich um Kommandant Rudolf Höss (Christian Friedel) und seine Frau Hedwig (Sandra Höller), die mit ihren Kindern ein „Traumleben“ in einem Haus führen, das perfekt scheint – abgesehen davon, dass es direkt neben Auschwitz liegt . Konzentrationslager.

Es ist der neueste Holocaust-Film, der von der Akademie geliebt wird. Der Film wurde mit fünf Nominierungen für die Oscar-Verleihung nominiert, darunter „Bester Film“ und „Bester Spielfilm“, und ist der einzige Film, der in diesem Jahr in beide Kategorien wechselte, was ihm wahrscheinlich dabei half, sich den internationalen Status zu sichern. Es ist auch das erste Mal, dass ein britischer Film diese Kategorie gewinnt. Eine der größten Überraschungen des Abends war unterdessen, dass Tarn Wheelers und Johnny Byrne den Preis für den besten Soundtrack für den Film gewannen, von dem viele erwartet hatten, dass er an Oppenheimer gehen würde.

Glazer hielt die politischste Rede der Oscar-Nacht und nutzte seine Zeit auf der Bühne, um den Krieg zwischen Israel und der Hamas zu verurteilen. „Alle unsere Entscheidungen wurden getroffen, um uns in der Gegenwart zu reflektieren und zu konfrontieren“, sagte der britische Direktor laut dem offiziellen Wortlaut der Rede der Akademie. „Nicht mit dem, was sie damals taten, sondern mit dem, was wir jetzt tun.“ „Unser Film zeigt, wo die Entmenschlichung zum Schlimmsten führt. Sie hat unsere gesamte Vergangenheit und Gegenwart geprägt. Und jetzt stehen wir hier als Männer, die ihr Judentum und den Holocaust widerlegen, entführt von der Besatzung, die zum Kampf so vieler unschuldiger Menschen geführt hat.“ . Ob die Opfer des Oktobers – ob die Opfer des 7. Oktober in Israel oder der Angriff Die anhaltenden Angriffe auf Gaza, alle Opfer dieser Entmenschlichung, wie können wir widerstehen?

Siehe auch  Chris Pine erklärt, warum er lange Haare und einen Bart hat

Streamen Sie „The Zone of Interest“ ab dem 5. April auf Max.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert