Sans Pertomo, Star aus „Chilling Adventures of Sabrina“ und „Gen V“, stirbt im Alter von 27 Jahren

„Chilling Adventures of Sabrina“- und „Gen V“-Star Sanz Pertomo ist gestorben. Er ist 27 Jahre alt.

In einer Erklärung gegenüber Fox News Digital am Samstag bestätigte ein Vertreter des Schauspielers seinen Tod bei einem Motorradunfall.

„Im Namen der Familie und seiner Vertreter teilen wir schweren Herzens die Nachricht vom frühen Tod von Sans Pertomo infolge eines Motorradunfalls mit“, heißt es in der Erklärung.

„Gen V“-Star Sans Pertomo stirbt im Alter von 27 Jahren nach einem Motorradunfall (Karwai Tang/WireImage)

„Die Behörden haben mitgeteilt, dass keine weiteren Personen beteiligt waren“, hieß es weiter.

„Alle, die ihn kannten, spürten seine Leidenschaft für die Künste und seinen unstillbaren Hunger nach Leben, und seine Herzlichkeit wird auch weiterhin denen gelten, die er am meisten liebte. Wir bitten Sie, die Privatsphärenwünsche der Familie zu respektieren. Sohn und Bruder.“

Weitere Details zum Absturz waren zunächst nicht bekannt.

Perdomo spielte zuletzt Andre Anderson in der ersten Staffel der Amazon Prime-Erfolgsserie „The Boys“, „Gen V“, die sich um Colleges dreht, einem Universum, in dem Superhelden beliebt sind – und sich sehr schlecht benehmen. .

Sein Charakter war ein Student an der Godolkin-Universität, die von der bösen, allmächtigen Vod International Corporation gegründet wurde und an der „Supes“ ausgebildet wurden; Seine Kraft besteht darin, Metall zu manipulieren.

Chance Pertomo in „The Chilling Adventures of Sabrina“ Premiere

Der Schauspieler spielte auch in der Netflix-Serie „Chilling Adventures of Sabrina“ mit. (Emma McIntyre/Getty Images für Netflix)

.Was liest du Klicken Sie hier für weitere Unterhaltungsnachrichten

In der Serie, die letzten September Premiere hatte, sind Perdomo neben Joss Sinclair, Lisse Broadway, Maddy Phillips, London Thor, Derek Lew, Shelley Khan und Asa German zu sehen. Laut Deadline wird die Produktion der zweiten Staffel von „Gen V“ nach Perdomos Tod verschoben.

Siehe auch  Die Jets überrollen die Packers 27-10

In einer Erklärung gegenüber dem People-Magazin sagten die Produzenten von „Gen V“: „Wir können uns das nicht verkneifen. Für diejenigen von uns, die ihn kannten und mit ihm arbeiteten, war Chance immer eine charmante, lächelnde, fröhliche Naturgewalt.“ , ein unglaublich talentierter Künstler und vor allem ein sehr freundlicher, wunderschöner Mensch.“

Klicken Sie hier, um sich für den Entertainment-Newsletter anzumelden

„Es ist sinnlos, überhaupt über ihn in der Vergangenheit zu schreiben. Chances Familie tut uns so leid und wir sind traurig über den Verlust unseres Freundes und Kollegen“, fuhr er fort. „Umarmen Sie Ihre Lieben heute Abend.“

Vertreter von Amazon MGM Studios und Sony Pictures Television teilten PEOPLE eine Erklärung mit, in der es hieß: „Die gesamte Gen-V-Familie ist durch den plötzlichen Tod von Sans Pertomo am Boden zerstört.“

Gelegenheit perdomo vor der Menge

Perdomos letztes Projekt ist der kommende Independentfilm „Bat Man“. (Stuart C. Wilson/Getty Images)

„Amazon MGM Studios und Sony Pictures Television sprechen Chances Familie und allen, die ihn in dieser schwierigen Zeit geliebt haben, unsere tief empfundenen Gedanken und Unterstützung aus.“

Von 2018 bis 2020 spielte Bertomo Ambrose Spellman, die Cousine und Kumpelin der Hauptdarstellerin Sabrina Spellman (Kiernan Shipka) in der übernatürlichen Horrorserie „Chilling Adventures of Sabrina“ von Netflix. Er spielte Landon in den letzten drei Teilen der „After“-Filmreihe, darunter „After We Fell“, „After Our Happy“ und „After Everything“.

Laut Deadline wurde Perdomo in Los Angeles geboren, wuchs aber in Southampton, England, auf. Dem Magazin zufolge hatte sie zunächst vor, Jura zu studieren, entschied sich dann aber für eine Schauspielkarriere. Bertomo debütierte 2017 in der Folge der erfolgreichen britischen Kinderdramaserie „Hetty Fetter“.

Siehe auch  CDC leitet Untersuchung nach 35 positiven Tests für Covid nach der CDC-Konferenz ein

Klicken Sie hier, um die Fox News-App zu erhalten

Perdomos letztes Projekt ist der kommende Independentfilm „Bat Man“, in dem er neben Seann William Scott, Rob Riggle und Johnny Simmons die Hauptrolle spielt. Laut Deadline wurde die Produktion der Actionkomödie im Februar abgeschlossen.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert