Russland schickt ein Frachtschiff zur Internationalen Raumstation

Das russische Frachtschiff Progress 80 ist am Montag (14. Februar) mit etwa 3 Tonnen Vorräten und Ausrüstung an Bord in Richtung des Orbitallabors aufgebrochen.

Russisch Sojus-Rakete Progress 80 startete um 23:25 Uhr EDT (0425 GMT oder 9:25 Uhr Ortszeit am Dienstag, 15. Februar) vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.