QUELLE – Eagles CP Zek MacPherson (Achilles) fällt für die Saison aus

Tim McManusMitarbeiter von ESPN18. August 2023, 11:09 Uhr ET2 Minuten zum Lesen

Werden die Eagles erneut die Besten der NFC sein?

Laut Bart Scott spielen die Eagles in der Juniorenliga und haben den einfachsten Weg zum Erfolg.

Philadelphia – Eine Quelle aus der Major League hat bestätigt, dass sich Zek MacPherson von den Eagles während des Saisonvorbereitungsspiels am Donnerstag gegen die Cleveland Browns einen Riss der rechten Achillessehne zugezogen hat und voraussichtlich die Saison verpassen wird.

MacPherson verletzte sich im zweiten Viertel, nachdem er einen Pass über die Mitte abgebrochen hatte. Er war nicht in der Lage, sein rechtes Bein zu belasten, und ihm wurde vom Spielfeld geholfen, bevor er hineingebracht wurde.

McPherson, 25, wurde 2021 von den Eagles in der vierten Runde ausgewählt und diente als Ersatz-Cornerback und Starter in Spezialteams. Er wurde als Stammspieler beim Nickel-Cornerback von Avonte Maddox aufgeführt, der in der letzten Saison mit mehreren Verletzungen zu kämpfen hatte, darunter einer Zehenverletzung, die eine Operation außerhalb der Saison erforderte.

CBS Sports berichtete erstmals über MacPhersons Achillessehnenriss.

MacPhersons Verlust erhöht die Bedeutung von Josh Jobe, einem Cornerback im zweiten Jahr aus Alabama, der einen soliden Sommer hatte, und öffnet die Tür für Spieler wie Josiah Scott und Mario Godrich, die in den Kader aufgenommen werden.

Siehe auch  Die Nuggets halten die Heat in Spiel 4 zurück und gehen mit 3:1 in Führung und blicken auf ihre allererste Meisterschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert