Pence sagt, die Geschichte werde Donald Trump für den 6. Januar zur Rechenschaft ziehen

Kommentar

In einer Rede am Samstagabend hielt der ehemalige Vizepräsident Mike Pence eine vernichtende Zurechtweisung von Donald Trump und kritisierte die Rolle des ehemaligen Präsidenten vor und nach dem Angriff auf das US-Kapitol vom 6. Januar. Ändern Sie die Geschichte des Tages.

„Präsident Trump hat einen Fehler gemacht“, sagte Pence. „Ich habe kein Recht, die Wahl abzusagen. Und seine rücksichtslosen Worte bringen meine Familie und alle im Kapitol in Gefahr. Und ich weiß, dass die Geschichte Donald Trump zur Rechenschaft ziehen wird.

Der ehemalige Vizepräsident sprach beim Gridiron Dinner, einer White-Tie-Veranstaltung, die von Journalisten in Washington, DC, veranstaltet wurde und bei der dieses Jahr neben Pence auch Reden von Außenminister Anthony Blinken und dem Gouverneur von New Jersey, Bill Murphy, stattfanden. Die jährliche Veranstaltung wird eine unbeschwerte Angelegenheit mit Sketchen und Sketchen, die von Mitgliedern des Washingtoner Pressekorps aufgeführt werden.

Da der Rost keine Fernsehkameras zulässt, werden nachts auch Politiker-Comedy-Routinen gezeigt. Pences Auftritt beinhaltete seinen eigenen Versuch einer Comedy-Routine, einschließlich eines Schlags auf seinen ehemaligen Fahrpartner.

„Ich habe Präsident Trump einmal zu einem Bibelstudium eingeladen“, sagte Pence zu Beginn seiner Rede. „Er mochte die Passagen, in denen es darum geht, seine Feinde zu verprügeln, sehr. Er sagte: ‚Weißt du, Mike, hier gibt es ein paar gute Sachen.‘

Pence deutete auch sein eigenes Potenzial als Präsident an. „Ich werde den republikanischen Präsidentschaftskandidaten 2024 von ganzem Herzen und vorbehaltlos unterstützen“, sagte er. „Wenn ich es bin.“

Aber am Ende von Pences Rede sagte er, es gebe ein Thema, über das er keine Witze mache.

Siehe auch  Bidens staatliche Impfordnung für Großunternehmen wiederhergestellt

„Das amerikanische Volk hat ein Recht darauf zu erfahren, was am 6. Januar im Kapitol passiert ist“, sagte er. „Aber täuschen Sie sich nicht, was an diesem Tag passiert ist, war eine Schande, und es auf andere Weise darzustellen, ist ein Hohn auf Anstand.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert