NBA Playoffs Live-Updates und Gäste























Knicks-Cavaliers Spiel 3: NBA Playoffs Live-Updates und Punktestand







NBA

Aktualisiert: 21. April 2023 | 22:52 Uhr

Nach der Aufteilung von zwei Spielen in Cleveland kommen die Knicks und Cavaliers für ein entscheidendes Spiel 3 in den Madison Square Garden.

Die Knicks hielten an einem 101-97-Sieg in Spiel 1 fest, bevor ein umsatzstarkes zweites Quartal sie in einer 107-90-Niederlage in Spiel 2 entgleisen ließ.

„Ich bin wirklich aufgeregt“, sagte Knicks-Starguard Jalen Brunson am Donnerstag in MSG-Atmosphäre. „Es wird ein großartiger Ort zum Spielen. Es ist immer der beste Ort zum Spielen in der Liga. Es wird unwirklich. Ich weiß, dass es eine elektrisierende Atmosphäre sein wird.

Also, wer hat den Vorteil in Spiel 3?

Folge mit Post:

Was möchtest du wissen?

Kurz nachdem Gordons Fans begonnen hatten, für Derrick Rose zu singen, ging der Ersatzwächter der Knicks zum Torschützentisch und checkte für Emmanuel Quigley ein.

Er hat seit Anfang Januar nur in einem Spiel gespielt, aber der ehemalige All-Star war maßgeblich daran beteiligt, die jüngeren Wachen der Knicks zu betreuen. Rose versuchte es mit einem Floater und verfehlte ihn bei seinem ersten offensiven Ballbesitz.




Die Knicks hielten die Dinge einfach gegen ein Cavaliers-Team, das Schwierigkeiten hatte, den Ball zu schießen. Im vierten Viertel brachte sogar Obi Toppin den Garden mit einem Dunk und einem 3-Pointer zum Leuchten.

Mit 3:10 im vierten Viertel fangen die Knicks-Fans an, für Derrick Rose zu singen.




Es dauerte nicht lange, bis Darius Garland nach seiner Rückkehr zum Spiel seinen Beitrag leistete.

Siehe auch  Carlos traf sich, um in Korea zu unterschreiben

Er traf einen 3-Zeiger aus der Ecke vor der Bank der Knicks mit 9:02 links, aber Obie Topp folgte mit einer 3 am anderen Ende, um die Knicks wieder auf 18 zu bringen.




Clevelands Darius Garland verließ das Spielfeld im vierten Quartal und setzte sich neben die Bank, wobei er Schmerzen zu haben schien.

Er verpasste einen Korbleger inmitten einer 2-gegen-14-Schussleistung vom Feld. Garland zog schließlich seinen linken Schuh aus und setzte sich auf die Kante der Cleveland-Bank, bevor er ihn wieder anzog. Laut ESPN.




Das erste Quartal hätte man als schlechten Start bezeichnen können. Wenn die Cavaliers nur einen Weg finden könnten, ihre horrende Schussquote in den letzten 24 Minuten, wie sie es in der ersten Halbzeit getan haben, umzukehren.

Aber zu Beginn des vierten Quartals lagen sie mit 72:55 im Rückstand. Sie schossen 37,3 Prozent aus dem Feld. Sie gingen 6-für-27 von jenseits des 3-Punkte-Bogens. Nur zwei Spieler haben 10 Punkte erzielt, und einer von ihnen – Carys LeVert – sitzt bei 11.

RJ Barretts 19 Punkte führten die Knicks an, während Jalen Brunson 16 Punkte hinzufügte.




Carys LeVert stand in den ersten beiden Spielen nicht einmal in der Startaufstellung der Cavaliers.

Aber das änderte sich am Samstag, und er machte vier Schüsse – für 11 Punkte – um den Rückstand auf neun Punkte zu reduzieren, wobei im dritten Viertel 2:47 übrig waren.




Knicks Guard Quentin Grimes wurde als fragwürdig eingestuft, um mit einer angespannten rechten Schulter zurückzukehren, und Josh Hart begann die zweite Halbzeit für die Knicks mit drei Fouls.

Siehe auch  In einem New Yorker Krankenhaus an der Front der Flüchtlingskrise

Die Knicks führten mit 56-42, mit 7:11 im dritten Viertel, und Cleveland rief Timeout, nachdem Julius Randle einen 3-Zeiger gemacht hatte. Er ist zweistellig mit 10 Punkten für die Knicks, die mit Randle, RJ Barrett und Jalen Brunson drei Spieler haben.




RJ Hinter 14 Punkten von Barrett und acht von Jalen Brunson schlossen die Knicks die erste Halbzeit mit einem 13: 5-Lauf ab, um die Cavaliers nach 24 Minuten mit 45: 32 zu führen.

Beide Teams hatten Mühe, sich bei Schüssen von jenseits des Bogens zu verbinden, und kombinierten sich zu einem 6-gegen-38-Clip, und die Knicks erzwangen 12 Cleveland-Turnover und schnappten sich neun Steals. Die Cavaliers schossen gerade einmal 31,0 Prozent aus dem Feld.

Der Status des Startaufsehers Quentin Grimes, der mit seiner Schulter in die Umkleidekabine ging, zeichnete sich sowohl in der zweiten Hälfte als auch im Rest der Serie ab.

Jalen Brunson erzielte in der ersten Halbzeit acht Punkte für die Knicks.
Karl Wenzelberg




Knicks Wachmann Quentin Grimes ging auf die Umkleidekabine zu und umklammerte seine Schulter, so Zach Braziller von The Post.

RJ Barrett checkte für Grimes mit 2:13 im zweiten Viertel ein.




Sogar der Cavaliers-Star, der letzte Saison Mitglied der Knicks war, bekommt die „Air-Ball“-Behandlung.

Mit 4:50 im zweiten Viertel zog Donovan Mitchell für einen 3-Zeiger hoch und verfehlte alles – das Netz, die Felge, die Rückwand – und sein Schussversuch ging ins Aus. Das veranlasste die Fans im Garden, Mitchell zu buhen und zu buhen, der, als er zurück zum Platz ging, überrascht war, was er verpasst hatte.

Die Knicks eröffneten ihren größten Vorteil des Abends und führten die Cavaliers im zweiten Viertel mit 4:32 Vorsprung um sieben an.




Es war nicht das, was die Knicks brauchten, da Josh Hart im zweiten Viertel innerhalb von zwei Minuten sein erstes Foul, sein zweites und sein drittes Foul kassierte. Ihr bester Spieler von der Bank steckt jetzt in großen Schwierigkeiten.

Sein letzter Fehltritt begann, als die Knicks die Cavaliers mit 27:24 in Führung brachten und ein Foul von Isaiah Hardenstein erzwangen, der Donovan Mitchell am Rand bewachte. Aber Mitchell schnappte sich den Rebound und foulte Hart mit nur acht Minuten zu spielen.

Julius Randle ist zurück im Spiel für Hart.




Beide Teams trafen zu Beginn nicht konsequent.

Aber RJ Nachdem Barrett seinen zweiten 3-Zeiger des Spiels verloren hatte, erzielten die Cavaliers die letzten fünf Punkte des Viertels, um das Spiel bei 17 zu halten. Barrett erzielte 10 Punkte, um die Knicks anzuführen, während Donovan Mitchell neun Punkte für Cleveland hinzufügte.

Barrett hat seit dem 5. März mehr als zwei 3-Punkte-Punkte in einem Spiel gemacht. Hatte schon zwei in Spiel 3.






Akzeptieren mehr…









https://nypost.com/2023/04/21/knicks-cavaliers-game-3-nba-playoffs-live-updates-and-score/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium=site%20buttons&utm_campaign=site%20buttons

Kopieren Sie die zu teilende URL








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert