Millie Bobby Brown antwortet auf Kommentare über den Verlust ihres britischen Akzents

Panel „Frauen in der Musik 2024“.

Millie Bobby Brown ist nicht hier, um zu kommentieren, wie sich ihr Akzent verändert hat, je mehr Zeit sie in Amerika verbringt.

Die Seltsame Dinge Der Star traf sich zu einem Interview mit der Internet-Persönlichkeit Max Baligdi und besprach die Social-Media-Gespräche rund um die Schauspielerin, die offenbar ihren britischen Akzent verloren hat, da sie jetzt hauptsächlich in den USA lebt.

„Ich bin Schauspieler“, sagte Brown. „Ich bin in der Öffentlichkeit aufgewachsen. Ich bin in Amerika aufgewachsen. Ich komme zum Set, ich bin Schauspieler und passe dazu, deshalb möchte ich anderen Menschen nacheifern!“

Sie erklärte, dass die Stimmen der Menschen um sie herum – wie ihres Verlobten Jake Bongiovi, Sohn von Jon Bon Jovi – die Art und Weise beeinflussen können, wie sie spricht. Sie bemerkte jedoch, dass ihr natürlicher Akzent stärker zur Geltung kommt, wenn sie in England ist.

„Ich kann nicht anders, wenn ich in der Nähe meines Verlobten bin oder wenn ich mit Leuten wie Jimmy Fallon zusammen bin, der einen sehr amerikanischen Akzent hat, ich möchte das nachahmen!“ Brown schloss. „Und jetzt, wo ich in England bin, möchte ich es noch einmal machen [accent]! Ich mache das nicht mit Absicht und es tut mir leid, wenn es dich beleidigt, okay? Aber hör zu, ich gebe mein Bestes! „Ich gebe mein Bestes.“

Nachdem Brown aufgetaucht war Heute Abend Show Mit Jimmy Fallon Anfang dieses Monats begannen Social-Media-Nutzer darauf hinzuweisen, dass es während des gesamten Gesprächs so aussah das Mädchen Der Star verlor ihren britischen Akzent.

„Ihr britischer Akzent ist fast nicht mehr vorhanden“, kommentierte ein Benutzer. Tik Tok-Video Ein anderer bemerkte damals: „Sie spricht bestimmte Wörter wie britisch aus, aber der Rhythmus, den sie verwendet, ist sehr amerikanisch.“

Auf der anderen Seite verteidigten einige Benutzer sie und schrieben: „Menschen mit Akzenten werden oft gebeten, so viel wie möglich auszusprechen, damit andere sie besser verstehen können. Ich glaube nicht, dass sie ihren Akzent verloren hat, ich denke, das ist nur so.“ für das Interview.“ „.

Siehe auch  Wordle Today: Hier ist die Antwort und Hinweise für den 30. August

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert