Meteorschauer könnten diese Woche Feuerbälle über den Nachthimmel schicken: NPR

Ein Meteor des Tau Herculids-Meteorschauers zieht am 30. Mai 2022 über den Valley of Fire State Park in Nevada. Der Meteorschauer, der für die Produktion von Feuerbällen bekannt ist, die Southern Taurids, wird voraussichtlich diese Woche seinen Höhepunkt erreichen.

Ethan Miller/Getty Images


Bildunterschrift ausblenden

Bildunterschrift umschalten

Ethan Miller/Getty Images


Ein Meteor des Tau Herculids-Meteorschauers zieht am 30. Mai 2022 über den Valley of Fire State Park in Nevada. Der Meteorschauer, der für die Produktion von Feuerbällen bekannt ist, die Southern Taurids, wird voraussichtlich diese Woche seinen Höhepunkt erreichen.

Ethan Miller/Getty Images

Schauen Sie in den nächsten Nächten in den Himmel, und vielleicht können Sie einen Blick auf einen vorbeiziehenden Feuerball erhaschen.

Der Meteorschauer der Südlichen Tauriden wird voraussichtlich am Sonntag und Montag seinen Höhepunkt erreichen und den Zuschauern die Möglichkeit geben, sogenannte Meteore zu beobachten, die über unserem Planeten aufsteigen.

Entsprechend der Amerikanische MeteorgesellschaftDer Meteorschauer der Südlichen Tauriden ist seit September aktiv und soll diese Woche seinen Höhepunkt erreichen.

„Weltraumgestein“ und anderes Material, das durch das Universum rast – darunter Stücke von Asteroiden, Kometen und sogar dem Mond oder dem Mars – werden Meteoriten genannt. Meteoriten, die in die Erdatmosphäre eindringen, werden Meteoriten genannt.

Der Tauriden-Meteorstrom, der sowohl die südlichen Tauriden als auch die nördlichen Tauriden umfasst, Es stammt vom Kometen Enkeein Objekt mit einem Durchmesser von 2,98 Meilen, das etwas mehr als alle drei Jahre die Sonne umkreist.

Der Australian Watchdog sagte, dass die Eruptionen im Süden und im Norden, deren Höhepunkt nächsten Samstag erwartet wird, jedes Jahr zwischen September und November einen deutlichen Anstieg der Feuerballmeldungen bedeuten.

Siehe auch  Quantenphysik in einer Arbeit? Wissenschaftler entdecken Zusammenhang zwischen Photosynthese und dem „fünften Zustand der Materie“

„Feuerball“ – ob Sie es glauben oder nicht – ist ein Begriff Wird tatsächlich von der NASA verwendet Um Meteore zu beschreiben, die genauso hell oder heller leuchten als der Planet Venus.

Wenn Sie diese Woche versuchen möchten, den Tauriden-Feuerball zu sehen, Space.com empfiehlt Suchen Sie einen dunklen Aussichtspunkt abseits von Lichtverschmutzung und scannen Sie den Nachthimmel rund um Jupiter.

Und seien Sie geduldig: Während Tauriden einige ungewöhnlich helle Feuerbälle produzieren können, produzieren sie höchstens etwa fünf Meteore pro Stunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert