Meghan Markles Ex-Freund sagt, König Charles müsse in die „Family Guy“-Parodie eingreifen.

Unterhaltung


Meghan Markles Ex-Freund sagte, König Charles müsse eingreifen und der endlosen Aufmerksamkeit, die der Herzog und die Herzogin von Sussex umgeben, ein Ende bereiten.

Fernsehmoderatorin Lizzie Cundy, die sich 2013 mit der Herzogin von Sussex angefreundet hat, glaubt, dass die Sussexes mit dem „Jammern und Jammern“ aufhören müssen und sagt, sie hätten „aus dem Jammern“ eine Karriere aufgebaut.

„Angesichts der jüngsten Cartoons, in denen Meghan und Harry verspottet werden, muss König Charles eingreifen und ihre Memoiren stoppen“, sagte Conde Sagte er zum Spiegel.

„Jetzt reicht es mit dem Jammern und Beschweren. Sie stechen ihnen nur in den Rücken und machen aus dem Beschweren einen Beruf.“

Conde, der seine Freundschaft mit Markle nicht mehr zur Schau stellt, fügte hinzu: „Es ist schade, dass wir jetzt auf der anderen Seite des großen Teichs zum Gespött werden und Cartoons über das Paar machen – es ist Zeit, dass das aufhört.“

Laut Meghan Markles Ex-Freund muss König Charles eingreifen und der endlosen Aufmerksamkeit rund um die Sussexes ein Ende setzen.
Britische Presse über Getty Images
Die Sussexes haben ihre Karriere „durch Klagen“ aufgebaut, sagt Lizzie Cundy.
Instagram/@lizziecundy

In der neuesten Folge von „Family Guy“ wurden die Sussexes zum Gegenstand von Witzen, da die Zeichentrickserie ihre geldgierige Art gnadenlos verspottete.

„Meghan könnte ihre Karriere in der Politik vergessen, weil sie wegen ihres Jammerns nicht nur hier, sondern auch in den Vereinigten Staaten zum Gespött geworden ist“, betont Candy. „Ihre prominenten Freunde haben sich von ihnen abgewandt. Sie mussten versuchen, sich neu zu erfinden, wissen aber nicht wie. Sie verdienen Geld, indem sie unsere königliche Familie angreifen.“

Conde fügte hinzu, dass Charles „eingreifen muss“, um mögliche Projekte zu verhindern, die Markle möglicherweise in Arbeit hat, wie zum Beispiel eine angebliche Abhandlung.

Siehe auch  Hulk Hogan „kann nach der Operation nichts von der Hüfte abwärts spüren – aber er geht mit einem Stock“
Die Sussexes müssen mit ihrem „Jammern und Jammern“ aufhören, sagt Candy.
Samir Hussein/WireImage

Conde wandte sich direkt an ihren Ex-Freund und sagte dem Medium: „Meghan, leg deinen Stift weg. Die königliche Familie kann es nicht mehr ertragen, und das britische Volk hat genug.“

„Die Royals können den Spott einer weiteren Zeichentrickserie nicht ertragen. Bitte legen Sie ausnahmsweise Ihren Stift nieder. König Charles, lassen Sie sich ein Rückgrat wachsen und sagen Sie es ihr offen.“

Die fragliche Folge neckte das Paar wegen ihres Deals mit Netflix, der Gerüchten zufolge 100 Millionen Dollar wert sein soll, und zeigte Peter Griffin (gesprochen von Seth MacFarlane) auf seinem Abenteuer, ein TV-Statist zu werden, um Geld zu verdienen.

Die Sussexes waren in der neuesten Folge von Family Guy Gegenstand von Witzen.
Fuchs

„Ich werde es alleine machen, genau wie Meghan Markle und Prinz Harry“, sagt er.

Die Szene zeigt dann animierte Versionen von Harry und Meghan, wie sie sich am Pool entspannen, als ihr Butler mit einem Scheck hereinkommt.

„Sir, Ihre Millionen von Netflix für … niemand weiß was“, sagt der Butler, worauf Harry antwortet: „Legen Sie es zu den anderen.“

Markle forderte Harry dann auf, dass das Paar einen mit 250.000 US-Dollar gesponserten Instagram-Beitrag für Del Taco erstellen müsse.

Das Paar wurde in den letzten Monaten von zahlreichen TV-Cartoons gnadenlos verspottet.
Getty Images

Im März, Kandy Er sagte gegenüber GB News Sie kam mit Meghan „tatsächlich klar“, nachdem sie sich 2013 bei einem Wohltätigkeitsessen kennengelernt hatten, bevor ihre kurzlebige Freundschaft schließlich zerbrach.

„Ich bin schon seit einiger Zeit mit Meghan befreundet und habe eine echte Bindung zu ihr“, sagte sie damals. „Eine Freundin bat mich, bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung auf sie aufzupassen, und ich dachte: Wer ist diese Frau?“ „Niemand wusste, wer sie tatsächlich war.“

Siehe auch  Das heutige Horoskop, 5. April 2023: Lesen Sie Ihre astrologische Vorhersage




Mehr laden…







https://nypost.com/2023/10/28/entertainment/meghan-markles-ex-pal-says-king-charles-needs-to-intervene-over-family-guy-parody/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium=site %20buttons&utm_campaign=site%20buttons

Kopieren Sie die Freigabe-URL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert