Laut Quelle hat Kanye Wests Absage des Grammys-Auftritts nichts mit Trevor Noah zu tun

Noah ist auch Gastgeber der Grammy Awards im nächsten Monat.

Wests beleidigender Social-Media-Beitrag kam als Antwort auf Noah, der kürzlich seine Besorgnis über die Behandlung des Künstlers mit ihm zum Ausdruck brachte. Ex-Frau Kim Kardashian Und ihr Freund, „SNL“-Star Pete Davidson, während einer Folge seiner Show letzte Woche.

„Kim tut dir vielleicht nicht leid, weil sie reich und berühmt ist“, sagte Noah in dem Clip. „Aber was du durchmachst, ist erschreckend anzusehen und zeigt, was viele Frauen durchmachen, wenn sie sich entscheiden, zu gehen.“

Eine Quelle in der Nähe von Noah sagte CNN, dass er nichts mit Wests Absage zu tun habe und dass er keine Gespräche mit den Produzenten oder der Recording Academy, die die Show produziert, über West geführt habe.

Die Quelle sagte: „Trevor hat die Grammys nie gebeten, Kanye den Auftritt zu verbieten. Er war nicht verärgert über Kanyes Instagram-Post und Trevor hat auf Instagram geantwortet. Die Idee, dass Trevor oder sein Team die Grammys gebeten haben, Kanye zu verbieten, ist absurd“, sagte die Quelle .

CNN hat keinen Kommentar von der Recording Academy erhalten und West hat sich nicht öffentlich geäußert.

der Westen nominiert Für Auszeichnungen die diesjährigen Grammys, darunter das Album des Jahres. Es ist unklar, ob er beabsichtigt, an der Zeremonie teilzunehmen.

Noah kommentierte Wests Instagram-Post, der inzwischen gelöscht wurde, mit einer Unterstützungsbotschaft für den Musiker und schrieb: „Es bricht mir das Herz, dich so zu sehen“ und dass seine Musik ein „unauslöschlicher Teil“ seines Lebens sei.

Noah am frühen Sonntagmorgen zwitschern„Ich habe Anwalt Kanye gesagt, er soll Kanye nicht kündigen.“
Die Nachricht, dass West aus der diesjährigen Aufstellung ausgeschlossen wurde, kam für seine Fans etwas überraschend, wenn man bedenkt, dass er nicht zu den Erstrunden-Performern gehörte. bekannt geben Letzte Woche für die 64. Grammy-Verleihung Weitere Shows werden in den Tagen vor der Show angekündigt.

Zu den Künstlern, die auf der Bühne stehen werden, gehören Billie Eilish, Lil Nas X, BTS und Olivia Rodrigo.

Siehe auch  Warum Kelly Gidish „Law & Order: SVU“ verlassen hat

Die Grammys sollen am 3. April auf CBS ausgestrahlt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.