Kawakami: An einem Tag voller Ereignisse und tiefer Emotionen war Mike Brown (wieder) der perfekte Interimsführer der Warriors

Als die Menge erleichtert aufseufzte, umkreisten die Spieler das Feld KriegerRough-and-Dumble Game 4 gewinnt und Mike Brown and Tremond Green Sie gingen direkt aufeinander zu und teilten dann eine lange, starke Wärme, die eine Vielzahl von Emotionen vermittelte.

Die Wärme eines Erwachsenen. Die beiden Männer, die für die Krieger am wichtigsten waren, schienen sich einander zuzuneigen und eine Zeit lang zuzuhören und Dinge auszutauschen, die nur sie selbst kannten.

So viel ist am Montag vor dem Spiel der Warriors passiert Chryslice In diesem wichtigen Spiel im Chase Center. Sehr schmerzhaft und Veränderung und umarmte Überraschung und Fliege. Es hat so viel miteinander zu tun. Und hatte alles, was mit der Gemeinschaft dieser Gruppe zusammenhängt.

Am frühen Morgen wurde berichtet, dass Adrian Payne, ehemaliger Tremond Michigan State Team-Spieler, in Florida erschossen worden war. Später wurde Brown offiziell als Sacramento eingestellt Könige‚Cheftrainer. Dann, nur wenige Stunden vor Tiffany, wurde Steve Kerr positiv auf Kovit-19 getestet, was bedeutete, dass er das Spiel (wahrscheinlich Spiel 5) nicht coachen konnte, und Brown war plötzlich ein Junge, weil er 2017 11 Spiele hatte. In der letzten Saison litt Kerr unter den Auswirkungen einer Rückenschmerzoperation.

Es ist so viel los.

„Ich liebe Tremond, weißt du, wenn er wehtut, werden wir alle verletzt“, sagte Brown nach dem Spiel. „Also war es für mich persönlich schwer. Herauszufinden, dass Steve draußen war, war auch für mich ein unbeständiger oder emotionaler Tag.

Aber die Warriors mussten dieses Spiel überwinden. Es ist kein kleines Spiel. Der 101:98-Sieg, der hässlich aussah, verschaffte Memphis eine 3:1-Führung, als sie am Mittwoch zu Spiel 5 gingen, und beendete diese schwierige Serie. Die Warriors wollen dieses Spiel nicht verlieren. Sie mussten sich um alles kümmern, seit Montag kam, was alles auf einmal war.

Sie hatten jedoch den richtigen Mann, um damit umzugehen. Die Warriors wussten das, weil Brown es schon einmal gehandhabt hatte.

„Weißt du, wir haben diese Übung schon einmal gemacht“, sagte Brown nach dem Spiel.

Kerr hat einmal angerufen, um zu sagen, dass es ihm nicht gut geht, und dann hat er einen positiven Test gemacht, und Brown hat das Richtige getan Warriors Sache: Er stützte sich auf die Nachkommen dieses Rechts. Er leitete sie an, sich auch nicht den Weg weisen zu lassen. Sie beugten sich über sie, wie sie sich über ihn beugten.

Siehe auch  Der erste Fall der Omicron-Coronavirus-Variante wurde auf dem chinesischen Festland gemeldet

„Andre (Igudola), ich weiß, dass er nicht spielt, aber seine Stimme, seine Präsenz, er sagt immer das Richtige“, sagte Brown. „Es erhebt uns alle. Für mich hat es mich ermutigt. Ich sagte ihm, ich sagte Tremond, ich sagte: ‚Ich brauche dich heute Abend. Ich brauche euch. Ich werde mich auf euch stützen.‘ Diese Jungs waren während des gesamten Spiels konstant, Andre war offensichtlich von der Bank und auf dem Parkett von Tremond haben wir einen Weg gefunden, es zu tun, während Sie dort waren. Step-Curry Und (Jordan-Pool) Aus dem Boden. „

Als Brown sich weigerte, über den Job der Kings zu sprechen, könnte dies ein klares Zeichen für die Strömungen sein, die durch die Spieler und den Stab flossen, weil er sich auf die Situation der Warriors konzentrieren und nicht über die Kings sprechen wollte, bis er seine volle Aufmerksamkeit hatte. War in seiner nächsten Rolle. Dann, etwa 20 Minuten später, wartete Tremond geduldig im Interviewraum, bis Currys Druck vorbei war, und sagte dann höflich, dass er jetzt nicht lange sprechen könne.

„Also sind meine Emotionen jetzt überall“, sagte Tremond. „Ich werde nach Hause gehen und mich auf meinen Podcast setzen und reden, weil ich weinen werde, wenn ich aufhören muss zu weinen. Ich mag es nicht, vor Leuten zu weinen. Ich meine (meine Frau) Hazel und ich gehen 100.000 Dollar an einen Fonds in Adrians Namen zu spenden.

„Ich lade meine spartanische Familie ein, Trainer (Tom) Iso, Die Magie (Johnson), Joran Jackson, Meilen Brücken, Matt Ishbia, meine spartanische Familie sollten alle hereinkommen und etwas tun, um Adrian zu ehren. Wenn ihn irgendetwas auf dem Campus nennt, wenn es ein Stipendium für ein paar Kids aus Dayton ist, was auch immer es ist, lade ich meine spartanische Familie ein, gemeinsam etwas in Adrians Namen zu tun. Also gehe ich nach Hause und rede über Adrian und ein bisschen über dieses Spiel.

Siehe auch  Bellator 273 Ergebnisse: Live-Streaming Play-by-Play-Updates | Moldowski gegen Bader

„Aber ich kann es in meinem eigenen Tempo und an meinem eigenen Ort tun. Es tut mir leid. Ich werde Ihnen nach dem Spiel am Mittwoch die beste Pressekonferenz geben, aber ich habe sie heute Abend nicht, ich entschuldige mich wirklich.“

Es wäre ein Polizist zu sagen, dass die ersten drei Viertel des Montags der Fluss der Ereignisse waren, der zu den unglaublich langweiligen Ereignissen der Warriors führte. Sie wissen es auch Ja Morant Aufgrund seiner Knieverletzung, die zur Niederlage der Warriors führte, wird er wahrscheinlich nicht spielen. Auch die Warriors konnten in diesem Spiel nicht lange schießen.

Nach dem ersten Viertel hinkten sie hinterher. Im zweiten Viertel konnten sie nur selten punkten und lagen zur Halbzeit zurück. கறி, Lehm Thompson Und der Pool war alle kämpfen. Die Krieger kämpften alle. Sie lagen 69-62 zurück und rückten auf den vierten Platz vor Desmond BaneVon 32-Fuß-Buzzer-Peter.

Aber die Warriors sind schon sehr lange zusammen und sind schon lange zusammen, ohne in irgendeiner Weise frustriert zu werden.

„Als Bane das dritte Spiel mit einem harten Schuss beendete, hatte ich das Gefühl, dass wir das Spiel gewinnen würden. Wir wollten, dass es vier werden, und ich wusste, dass wir es können“, sagte Clay. „Wir werden das Spiel gewinnen. Ich hatte das Gefühl. Es war hässlich, aber zu dieser Jahreszeit zählt nur der Sieg.“

Das Curry erwärmte sich im vierten Quartal. Clay machte einen großen Jumper aus der Ecke. Kriegerverteidigung erhöht. Ohne Morant traf Chrysalis die Angriffsmauer. Draymond hat sein falsches Problem ausgelöscht Geron Jackson jr. In einigen wichtigen Momenten.

Brown spielte lässig. Er hat keine Millionen Fristen gefordert. Er und Kerrin seien nicht vom Zyklusplan abgewichen. Er hat nicht verschiedene Dinge ausprobiert, um den Königen und der Welt zu zeigen, wie mutig und kreativ er sein kann. Er führte nur das Team. Als es vorbei war, erhielt er Glückwünsche von den anderen Trainern, und einige Spieler gingen in die Umkleidekabine und klopften an ihre Tür, als sie sich auf den Weg nach Tremond machten.

„Ja, es war ein emotionaler Tag“, sagte Clay. „Gebete an Adrian und seine Familie und an Drymond, ich weiß, dass sie zusammen gespielt haben. Ein schrecklicher Verlust an Leben und sein Erbe leben. Es war ein trauriger Tag.

Siehe auch  Beamte sagen, dass Zusammenstöße zwischen ukrainischen und russischen Streitkräften die südliche Stadt Mykolajiw umgeben

„Das ist uns damals einfach aufgefallen. Er wird großartige Dinge für Sacramento tun. Sein Cheftrainer-Rekord in den Playoff-Spielen der Warriors ist meiner Meinung nach ungeschlagen. Wir haben Steve so sehr vermisst, seine Stimme, seine Präsenz. Aber wir waren hier, als Mike 2017 das Kommando übernahm, und wir hatten viel Erfolg. Ich habe viel darüber nachgedacht. Ein Tag auf und ab, bis die Emotionen verflogen sind.

Die Warriors werden Brown verlieren. Sie wissen es. Eintritt in die Belegschaft für die Saison 2016/17 zum Zeitpunkt der Ankunft Kevin Durand Und um Kerry während dieser Playoff-Spiele 2017 auf dem Weg zur Meisterschaft zu füllen.

„Coach (Kerr) hat darüber gesprochen, und heute Morgen (Brown) denke ich, was das für unser Team und den Trainerstab bedeutet“, sagte Carrie. „Die Art und Weise, wie sie es das ganze Jahr über angehen, macht es ein bisschen einfacher, Situationen wie heute Abend zu ändern. Er hatte heute Abend viele gute Worte.

„Ich weiß in der Geschichte nicht, ob man in 24 Stunden den Cheftrainer zweier Mannschaften nennen kann. Er setzt ständig viele Trends.

Natürlich sollte es auch lustig sein, in einem Moment des Sieges Krieger zu sein. Während seines DNT Postcam-Interviews scherzte Carrie, dass es sich anfühlte, als würde das gesamte Team an die Kings verkauft, wenn die Dinge schlecht liefen. (Er versuchte sich nach einer Weile zurückzuziehen, was genauso viel Spaß machte wie der Einzeiler.)

„Ja, wir haben viele Joker im Team“, sagte Brown, als er nach Carrie Crack gefragt wurde, mit einem Lächeln, „ich bin gut darin.“

Sie haben diese Art von Angewohnheit, wenn Sie in der Nähe der Krieger sind. Sie werden sich an die Hauptschwingungen von Emotionen, Überraschungen, Drama, Neugier und vielen weiteren Erfolgen gewöhnen. Irgendwann wirst du manchmal jemanden umarmen, der es braucht, und du verspürst auch das Bedürfnis danach.

(Foto von Mike Brown und Tremond Green: NBAE via Joe Murphy / Getty Images)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.