Kanye West darf nicht bei den Grammys auftreten: NPR

Ye, auch bekannt unter seinem Geburtsnamen Kanye West, der 2019 beim Coachella Music and Arts Festival fotografiert wurde, war in den letzten Monaten in den sozialen Medien in Tränen aufgelöst. Jetzt wurde der umstrittene Musiker von der Liste der Darsteller bei den Grammy Awards 2022 gestrichen.

Amy Harris / Amy Harris / Invision / AFP


Bildunterschrift ausblenden

Beschriftungsschalter

Amy Harris / Amy Harris / Invision / AFP


Ye, auch bekannt unter seinem Geburtsnamen Kanye West, der 2019 beim Coachella Music and Arts Festival fotografiert wurde, war in den letzten Monaten in den sozialen Medien in Tränen aufgelöst. Jetzt wurde der umstrittene Musiker von der Liste der Darsteller bei den Grammy Awards 2022 gestrichen.

Amy Harris / Amy Harris / Invision / AFP

Ye, der früher als Kanye West bekannte Künstler, wurde laut einem Sprecher des umstrittenen Künstlers aufgrund seines „Online-Verhaltens“ von der Teilnahme an den Grammy Awards 2022 ausgeschlossen.

Die Entscheidung der Recording Academy kommt Tage, nachdem Yi sie mit rassistischen Beleidigungen beleidigt hat Tagesangebot Gastgeber Trevor Noah, der nächsten Monat Gastgeber der jährlichen Music Awards sein soll. Es kommt auch nach Monaten von Yis missbräuchlichen und unangemessenen Nachrichten an Ex-Frau Kim Kardashian und ihren Comedian-Partner Pete Davidson.

sprengen Er war der Erste, der die Neuigkeiten am Freitag, der später war, berichtete Bestätigt Von einem Vertreter von Ye.

Ihr Nominiert für fünf Grammys In diesem Jahr unter anderem für das Album des Jahres Donda – Den er nach seiner verstorbenen Mutter benannte – und bester Rap-Song für „Prison“. Bisher hat der produktive Künstler gewonnen 22 Grammys Insgesamt 75 Nominierungen.

Siehe auch  George Takei, JJ Abrams und andere zollen der verstorbenen Star Trek-Schauspielerin Nichelle Nichols Tribut

Anfang dieser Woche wurde der 44-Jährige für einen Tag von Instagram gesperrt, nachdem er Noah als Rassisten bezeichnet hatte – ein Verstoß gegen die Richtlinien der Plattform zu Hassreden, Mobbing und Belästigung.

bei Stück am Dienstag und Tagesangebot Der Moderator sprach sich gegen das jüngste aggressive Verhalten des Rapper gegenüber Kardashian aus, mit dem er vier Kinder teilt. Noah sagte, Yis Verhalten sollte nicht verspottet werden und beschrieb seine Versuche, Kardashian zurückzugewinnen, als „aggressiver“.

„Kim tut dir vielleicht nicht leid, weil sie reich und berühmt ist“, sagte Noah. „Aber was du durchmachst, ist erschreckend anzusehen und zeigt, was viele Frauen durchmachen, wenn sie sich entscheiden, zu gehen.“

Yi antwortete auf Noahs Kommentare mit einem inzwischen gelöschten Beitrag auf der Social-Media-Plattform und schrieb alternative Wörter für „Kumbaya“, die einen rassistischen Spitznamen enthielten.

Der Plattenproduzent stand bereits in der Kritik, weil er ein verstörendes animiertes Musikvideo zu seinem Song „Eazy“ veröffentlicht hatte. Das Lied enthält den Text „Gott hat mich vor diesem Unfall gerettet / Nur damit ich Pete Davidson bei ** besiegen kann.“ In einem Claymation-Video wird Ye dabei gesehen, wie er eine Figur entführt und zerstückelt, die Davidson bemerkenswert ähnlich ist. Es wurde am selben Tag veröffentlicht, an dem Kardashian am 2. März für legal solo erklärt wurde.

Während der Kontroversen behauptete Yi, dass er seine Kunst benutze, um seine Gefühle zu verarbeiten, und dass er nur versuche, seine Familie wieder zu vereinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.