James Gunn schreibt den neuen ‚Superman‘-Film, Henry Cavill kommt nicht zurück

Als Co-Präsidentin der DC Studios geht es in Metropolis heiß her James Gunn Er kündigte an, dass er dabei sei, einen Spielfilm darüber zu schreiben Super Man. Im Zusammenhang mit dem neuen Projekt verriet Gunn das auch Henry Cavill Er wird nicht als Held zurückkehren.

„Peter und ich haben unsere DC-Tafel einsatzbereit, mit der wir nicht mehr als überglücklich sein können; wir werden Anfang des neuen Jahres einige aufregende Informationen über unsere ersten Projekte teilen können“, sagte der ehemalige Direktor -Präsident des Unternehmens sagte. zwitschern Mittwochabend.

„Superman gehört zu denen auf der Liste. In der Anfangsphase wird sich unsere Geschichte auf einen früheren Teil von Supermans Leben konzentrieren, also wird Henry Cavill die Figur nicht spielen. Aber wir hatten gerade ein großartiges Treffen mit Henry und wir sind es.“ große Fans und sprachen über eine Reihe spannender Möglichkeiten für uns, in Zukunft zusammenzuarbeiten.“ .

Quellen in der Nähe der Hauptstadt sagten vielfältig den Jan und sein Co-Vorsitzender Peter Safran und Cavill kürzlich kennengelernt haben und alle gespannt darauf sind, im Comic-Universum etwas zu finden, mit dem Cavill sich beschäftigen kann.

Cavill bestätigte in einer auf Instagram geteilten Erklärung, dass er die Rolle von Superman nicht wiederholen werde.

„Es sind traurige Nachrichten für alle. Schließlich werde ich nicht als Superman zurückkehren. Es war nicht die einfachste Nachricht, aber so ist das Leben“, schrieb Cavill, nachdem er das Studio gebeten hatte, meine Rückkehr im Oktober anzukündigen, bevor sie eingestellt wurden . „Ich respektiere, dass James und Peter eine Welt aufbauen müssen. Ich wünsche ihnen und allen Beteiligten des neuen Universums viel Glück und viel Glück.“

Siehe auch  Rita Ora trifft den Strand in einem blauen Netzbikini in neuen Schnappschüssen

Insider sagen, dass Gunn seit einiger Zeit an einer neuen Superman-Geschichte arbeitet. Das Drehbuch konzentriert sich auf das Leben der Figur als junger Reporter in der fiktiven Stadt Metropolis. Insider fügten hinzu, dass das Publikum ihm begegnen wird, wenn er Schlüsselfiguren wie Kollegin Lois Lane trifft. Außerdem, vielfältig Quellen sagten, Gunns neues Projekt werde das zuvor angekündigte Superman-Konzept von JJ Abrams-Ta-Nehisi Coates (das sich noch in der aktiven Entwicklung befindet) nicht ersetzen.

Cavill ist nicht der einzige Star aus DCs neuester Ära, der sich mit Gunn und Safran zusammengesetzt hat. Einige Leute, die mit diesen Gesprächen vertraut sind, sagten, Ben Affleck – der Batman in mehreren Filmen des Posters gespielt hat – habe sich kürzlich mit dem Paar getroffen, um die Möglichkeit zu besprechen, einen kommenden DC-Film zu leiten.

Die Superman-News kommen nach einer Woche voller Schlagzeilen nach der Entscheidung von Warner Bros. mit dem neuen „Wonder Woman“-Film mit Regisseurin Patty Jenkins nicht vorankommen. Am Dienstag twitterte Jenkins eine lange Erklärung, in der sie sagte, sie sei „offen, alles zu berücksichtigen, was von mir verlangt wird“, in Bezug auf ein potenzielles drittes Projekt, das abgesagt wurde. Kurz darauf antwortete Gunn mit Unterstützung und sagte Jenkins auf Twitter: „Ich kann bestätigen, dass sowohl Peter als auch meine Interaktionen mit Ihnen nur angenehm und professionell waren.“

Wie Gunn am Montag sagte, werden weitere Details über das neu gestaltete DC-Universum voraussichtlich im Januar bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert