Gwendolyn Kristen ist höllisch perfekt als Luzifer in Sandman

Eine schattige Gestalt mit blonden Haaren und Lederflügeln stand hinter einer langen Fackel.

Bildschirmfoto: Netflix

Neil Gaiman-Fans Sandmann eine Serie Sie haben mehrere Jahrzehnte auf eine Live-Adaption der von der Kritik gefeierten Comics gewartet, aber hoffentlich finden sie etwas Trost darin: falls es eine gibt Sandmann Ein Film in den 90ern, oder a Sandmann 2000er TV-Show We’ll Never Get This – Absolute Perfektion zum Anschauen Gwendolyn Christie Wie böse In der kommenden Netflix-Serie.

Ich versuche im Moment eigentlich kein dummes Wortspiel, aber das einzige Wort, das mir einfällt, wenn ich diese ersten Fotos von Christy Lucifer sehe, ist „Schönheit“:

Ich meineHerkommen, Rechts? Es ist perfekt, bis hin zu den engelsgleichen, blonden Renaissance-Locken. Plus ein wenige andereUnd Niedrigste Schüsse für Luzifer Von der Show hat Netflix auch einige Aufnahmen von Christie in The Devil’s Action veröffentlicht, die leider in einem Vorschau-Trailer der Geeked Week endeten, der notwendig erscheint, um den Leuten im Jahr unseres Meisters 2022 zu sagen, „eigentlich sind Geeks jetzt gut“. Fühlen Sie sich frei um im Video zu 1:40 zu springen und es überall tropfen zu lassen:

Vielleicht sollte ich erwähnen, dass es einige begleitende Aufnahmen von gibt Sandmann Star Tom Sturridge als Dream/Morpheus steckt teilweise im Trailer für Geeked Week fest, wenn Sie es von vorne anfangen möchten. Oder Sie können warten, bis die Geeked Week, das „virtuelle Live-Fanfestival“ von Netflix, am 6. Juni ernsthaft beginnt, wenn unweigerlich mehr veröffentlicht wird Sandmann Screenshots – und wahrscheinlich das Veröffentlichungsdatum der Show.


Want more io9 news? Check out when to expect the latest Wunder Und Krieg der Sterne Veröffentlichungen, was kommt als nächstes DC Universe in Film und FernsehenUnd alles, was Sie über ihn wissen wollen Drachenhaus Und Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht.

Siehe auch  Kaffee, Bier und Reis: Probieren Sie Stanley Tuccis Risotto „The Revelation“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.