GameStop startet NFT Marketplace nach Entlassungen

Ein Astronaut mit dem GameStop-Logo auf seinem Anzug greift nach einem NFT.

Bild: Jim Stop

GameStop feierte am Montag den Start des NFT Marketplace. Sein Ethereum-basiertes Repository mit signierten JPEGs kam tatsächlich ein paar Tage, nachdem der Meme-Stock-Riese rücksichtslos mehr Personal entlassen hatte, und basierend auf meiner kurzen Tour durch seine Website auch An manchen Stellen ist es noch etwas kaputt.

Niemand kann aus GameStops Sinn machen aktuelle Geschäftsstrategie, zumindest von all seinem Drehpunkt zur Kryptowährung. Anfang dieses Jahres eingeführt, als der angeschlagene Spielehändler im Mai eine GameStop-Brieftasche herausbrachte, die Benutzer herunterladen können, um Kryptowährungen auszutauschen und „NFTs sicher zu speichern“. Seitdem sind die Kryptowährung und der NFT-Markt eingebrochen fast zusammengebrochen.

Sagte ein ehemaliger hochrangiger Mitarbeiter, der bei der Suche nach einem neuen Job anonym bleiben wollte Kotaku Sie waren skeptisch, dass das Programmierteam des Unternehmens groß genug war, um irgendetwas zu veröffentlichen, das das Endergebnis von GameStop erheblich beeinflussen würde. Sie glaubten auch, dass es sich hauptsächlich nur an Investoren und heiße Leute auf Reddit richtete.

„Wie letzte Woche angemerkt, ist unser Führungsteam bestrebt, unser Geschäft profitabel auszubauen und neue Produkte auf den Markt zu bringen, einschließlich der von unserem Blockchain-Team entwickelten“, sagte CEO Matt Furlong Die Entlassungen der vergangenen Woche wurden angekündigtteilte er den Mitarbeitern heute in einer E-Mail mit (eine überarbeitete Kopie von Kotaku). „GameStop of the Future hat die einzigartige Gelegenheit, eine wachsende Bandbreite an Kundenanforderungen zu antizipieren und zu erfüllen und Interessen in unseren Geschäften, Immobilien, im Internet und in der virtuellen Welt zu integrieren.“

Folgen Sie Furlong:

Vor diesem Hintergrund freue ich mich, den Start unseres NFT-Marktplatzes bekannt zu geben: https://nft.gamestop.com. Der heutige Start spiegelt die monatelange harte Arbeit unserer Blockchain-Gruppe und vieler Einzelpersonen in der gesamten Organisation wider. Es ist auch ein Ergebnis unserer Fähigkeit, neue Partnerschaften mit Künstlern und Schöpfern sowie Technologiepartnern wie Loopring und Immutable einzugehen. Obwohl wir noch viel Arbeit vor uns haben, zeigt diese Markteinführung, wie stark sich GameStop verändert, während wir Veränderungen annehmen und nach neuen Möglichkeiten suchen.

Der Start und das damit verbundene Lob erfolgen nur vier Tage nach der letzten Entlassungsrunde in den Büros von GameStop. Nach Angaben eines aktuellen Mitarbeiters und eines ehemaligen Mitarbeiters wurden etwa 160 Mitarbeiter entlassen. Drei Mitarbeiter des Gaming-Magazins DetektivspielAuch GameStop, das sich im Besitz von GameStop befindet, war betroffen. Die Büros von GameStop sahen sich im Mai einer ähnlichen Runde von Entlassungen gegenüber Detektivspiel Sie hat ihre Mitarbeiterzahl im vergangenen Jahr effektiv halbiert, Axios Berichte.

Mitarbeiter in GameStop-Läden empfinden auch Schmerzen beim Versuch, die Dinge bei Unterbesetzung und niedrigen Löhnen am Laufen zu halten. Inzwischen bekam GameStop 1 Milliarde Dollar unerwarteter Gewinn im letzten Jahr Meme übergroßer LagerverkaufUnd seine Drehtür für Führungskräfte brachte weiterhin Millionen an Gesamtvergütungen ein.

Vielleicht ist das Dankclops #69 NFT das. Mit 7.890 US-Dollar ist die teuerste NFT auf dem Markt sicherlich nichts für Filialleiter, die kaum 15 US-Dollar pro Stunde verdienen, oder für kürzlich entlassene Mitarbeiter von Unternehmensbüros, von denen einige nur einen Monat Abfindung erhalten. Ex-Mitarbeiter sagte Kotaku Sie bekamen nicht einmal zwei Wochen. Aber manchmal bricht NFT so zusammen.

Siehe auch  Wachstumsaktien sind immer noch nicht billig, warnt JPMorgan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.