Es wird erwartet, dass Italia als Hurrikan der Kategorie 3 mit gefährlichem Regen, Wind und Sturmflut auf Florida trifft.



CNN

Der Tropensturm Italia wird sich voraussichtlich am Montag zu einem Hurrikan verstärken und könnte sich später in dieser Woche zu einem starken Sturm der Kategorie 3 entlang der Golfküste Floridas entwickeln, der schädliche Winde, starken Regen und Überschwemmungen mit sich bringt und in Teilen des Bundesstaates zu Evakuierungen und Schulschließungen führt.

Am Montagabend war Italia „fast ein Hurrikan“, als es sich den Vereinigten Staaten näherte, und in Teilen des National Hurricane Center Floridas wuchs eine potenziell lebensbedrohliche Sturmflut. sagte.

Der Sturm wehte am Montagabend mit Windgeschwindigkeiten von 70 Meilen pro Stunde etwa 20 Meilen südwestlich der Westspitze Kubas, teilte das Zentrum mit. Staatliche Fernsehsender sagten am Montagabend, dass vor dem Sturm mehr als 8.000 Menschen aus den Küstengebieten im Westen Kubas evakuiert worden seien.

Es wird prognostiziert, dass sich Italia rasch verstärken und sich am späten Dienstag zu einem „großen Hurrikan“ entwickeln wird, bevor er Florida erreicht, warnte das Zentrum.

Italien wird am Mittwoch in Floridas Big Bend landen – einem natürlichen, sturmflutgefährdeten Gebiet entlang der Küste, das sich von Tampa bis südlich von Tallahassee erstreckt. Dort werden Sturmfluten von bis zu 12 Fuß vorhergesagt.

In mindestens acht Bezirken wurden obligatorische und freiwillige Evakuierungen verordnet, und zwar weniger als 48 Stunden, bevor der Sturm den Bundesstaat voraussichtlich erreichen würde. Und mehr als 5.000 Nationalgardisten wurden aktiviert, um bei der Bewältigung des Sturms zu helfen.

„Es wird große Auswirkungen haben“, sagte der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, am Montag auf einer Pressekonferenz.

In Jacksonville rief Bürgermeisterin Donna Deegan den örtlichen Ausnahmezustand aus und sagte, dass mehrere Notunterkünfte eröffnet würden, um Menschen unterzubringen, die evakuiert werden müssten.

Siehe auch  Bei einem Erdbeben der Stärke 5,9 in Afghanistan sind mindestens 1.000 Menschen ums Leben gekommen.

Verfolgen Sie Live-Benachrichtigungen: Italia evakuiert Menschen auf dem Weg nach Florida.

Kernpunkte:

  • Eine schnelle Verschlimmerung ist zu erwarten: Aufgrund der außergewöhnlich warmen Gewässer im Golf von Mexiko wird sich Idalia laut Prognosen am Montagabend rasch von einem Hurrikan der Kategorie 1 zu einem starken Hurrikan der Kategorie 3 24 Stunden später verstärken.
  • Eine kleine Änderung der Flugbahn könnte dramatische Auswirkungen auf Tampa haben: Sollte Italia weiter südlich als derzeit prognostiziert auf Land treffen, könnte Tampa von starken Winden und großen Sturmfluten heimgesucht werden.
  • Einschläge weit außerhalb des Kegels: Sturmflut, Wind und Regen werden einen Großteil der Golfküste Floridas beeinträchtigen. Nachdem der Sturm das Festland erreicht hat, werden sich schädliche Winde und heftige Regenfälle landeinwärts bis nach Florida, Teilen von Georgia und den Carolinas ausbreiten.

Die Auswirkungen Italiens werden bereits am Dienstag von den Florida Keys bis zur Westküste des Bundesstaates zu spüren sein. Ab Dienstagmorgen werden die Windgeschwindigkeiten über den Florida Keys und der Südwestküste des Bundesstaates zunehmen. Die äußeren Bänder von Italia könnten sich bis Dienstagabend landeinwärts über weite Teile Floridas, einschließlich der Binnengebiete, erstrecken.

Es wird erwartet, dass ein großer Teil Floridas von Italien getroffen wird, aber das Schlimmste, was der Sturm zu bieten hat, erstreckt sich nördlich von Tampa bis zur Big Bend-Region und zum Panhandle.

Die Bedingungen in diesen Gebieten werden sich von Dienstagnacht bis Mittwochmorgen rapide verschlechtern, wenn die Landung näher rückt.

In Floridas Big Bend ist eine lebensgefährliche Sturmflut von bis zu 12 Fuß Höhe möglich, die jedoch durch Wellen, die von Winden mit Hurrikanstärke von 100 Meilen pro Stunde angetrieben werden, noch verschlimmert wird.

Siehe auch  Nike unterbricht Beziehung zu Kyrie Irving wegen antisemitischem Post: NPR

Eine Sturmflut, bei der ein Sturm aufs Meer hinauswächst, ist einer der gefährlichsten Aspekte eines Hurrikans und der Grund für die meisten Sturmfluten.

„Es kann schnell passieren und Sie, Ihre Familie und Ihr Zuhause gefährden.“ Der Abteilung für Notfallmanagement in Florida Das Unternehmen hat gewarnt.

Während des Hurrikans Ian rissen Sturmfluten von 10 bis 15 Fuß Höhe Gebäude vor der Küste von Fort Myers, Florida, von ihren Fundamenten. Vor Italien wurde ein Sturm von 8 bis 12 Fuß vorhergesagt, was Michael Brennan, Direktor des National Hurricane Center, als „unsere größte Sorge“ bezeichnete.

„Wenn Sie zur Evakuierung aufgefordert werden, sind dies die Bereiche, in denen Sie sich nicht aufhalten möchten“, sagte Brennan.

Von Englewood, Florida, nördlich bis zum Indian Pass, einschließlich Tampa Bay, gilt eine Sturmflutwarnung, die bedeutet, dass lebensbedrohliche Gefahr durch steigendes Wasser besteht.

Am Montagmorgen wurden in mehreren Bezirken Floridas obligatorische und freiwillige Evakuierungen angeordnet, die laut DeSantis noch zunehmen könnten.

„Für alle Golfküstenbezirke in den Zonen A und B (und) alle tief liegenden Barriereinseln werden Evakuierungsbefehle erlassen“, sagte DeSantis.

Pasco, Manatee, Hernando, Taylor, Pinellas und Hillsborough wurden am Montag zur Evakuierung aufgefordert. Die Landkreise Sarasota und Citrus für tief gelegene Küstengebiete und gefährdete Strukturen.

Evakuierungsbefehle im Hillsborough County umfassen Teile des Tampa-Gebiets.

„Wenn der Gouverneur einen Evakuierungsbefehl erlässt, bedeutet das, dass Ihr Leben in Gefahr ist“, warnte Lee Bergaw, Polizeichef von Tampa.

Der internationale Flughafen Tampa hat angekündigt, dass er ab Dienstag, 00:01 Uhr, den gesamten kommerziellen Betrieb einstellen wird. Der Flughafen kündigte an, er wolle am Donnerstagmorgen wieder öffnen, nachdem er die durch den Sturm verursachten Schäden beurteilt habe.

Siehe auch  Der ehemalige NHL-Spieler Adam Johnson ist nach einem „Unfall“ während eines Eishockeyspiels in der höchsten britischen Liga gestorben

DeSantis weitete die Notstandserklärung am Montagmorgen auf 46 von 67 Landkreisen Floridas aus.

Energieversorger würden am Montag ebenfalls mit der Entsendung von Arbeitskräften beginnen, sagte der Gouverneur.

„Wenn Sie sich auf dem Weg des Sturms befinden, müssen Sie mit Stromausfällen rechnen. Bereiten Sie sich also bitte darauf vor“, sagte der Gouverneur den Bewohnern.

Universität von Florida erklärt Der Campus bleibt geschlossen und der Unterricht fällt von Dienstagnachmittag bis Mittwoch aus.

Florida State University sagte Der Campus in Tallahassee wird am Mittwoch geschlossen und der Unterricht abgesagt. Florida A&M University Er kündigte auch an Der Hauptcampus in Tallahassee bleibt am Mittwoch geschlossen.

Auch Schulen in der gesamten Region haben aufgrund des Unwetters den Unterricht abgesagt. Die Hillsborough County Public Schools haben angekündigt, dass alle Klassen und Aktivitäten geöffnet bleiben Abgesagt Dienstag und Mittwoch.

Auch Georgien bereitete sich auf den Italienbesuch vor. Gouverneur Brian Kemp aktivierte am Montag das staatliche Operationszentrum.

„Georgien wird auf alles vorbereitet sein, was Italien mit sich bringt“, sagte Kemp. „Seien Sie versichert, auch wenn das System vor dem Überschreiten unserer Grenze schwächer wird, nehmen wir nichts als selbstverständlich hin.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert