Erste Wetterwarnung für Chicago: Die Luftqualität ist die schlechteste im Land

Chicago (CBS) – Ein Nordwind trieb eine weitere Runde kanadischen Wildfire-Rauch in das Gebiet.

Ab Montag, 16 Uhr, ist die Luftqualität in die Kategorie „Rot“ bzw. „ungesund“ gesunken. Die Luftqualität in der Region Chicago wurde am späten Montag als die schlechteste im Land eingestuft.

Um 22 Uhr lag der Luftqualitätsindex in Chicago bei 156 – gemessen am zweitschlechtesten der Welt iQair. Chicago lag mit 175 hinter Lahore (Pakistan). Jakarta (Indonesien) belegte mit 139 den dritten Platz.

Im Laufe des Abends beeinträchtigte starker Rauch die Sicht.

Auch nördliche Gebiete von Milwaukee bis Green Bay waren betroffen.

CBS2


entsprechend airnow.gov:

Menschen mit Herz- oder Lungenerkrankungen, ältere Menschen, Kinder und Jugendliche Ergreifen Sie einen dieser Schritte, um die Exposition zu reduzieren:

  • Vermeiden Sie anstrengende Outdoor-Aktivitäten.
  • Halten Sie Outdoor-Aktivitäten kurz.
  • Erwägen Sie, körperliche Aktivitäten nach drinnen zu verlegen oder zu verschieben.

irgendjemand anderes – Nimmt Einer dieser Schritte, um Ihre Exposition zu reduzieren:

  • Wählen Sie Aktivitäten, die weniger anstrengend sind (z. B. Gehen statt Laufen), damit Sie nicht außer Atem geraten.
  • Verkürzen Sie die Zeit, in der Sie im Freien aktiv sind.
  • Werden Sie draußen aktiv, wenn die Luftqualität am besten ist.

CBS2


Der rauchige Himmel und die schlechte Luftqualität werden voraussichtlich bis Dienstag anhalten. Modelle deuten darauf hin, dass diese jüngste Rauchwolke möglicherweise viel dicker ist als das, womit wir uns Anfang dieses Monats befasst haben.

CBS2


Bis Mittwochmorgen wird mit einer gewissen Besserung gerechnet.


Erste Wetterwarnung für Chicago: Schlechte Luftqualität für die nächsten 24 Stunden

Siehe auch  Meghan Markle bittet König Charles, ein Einzelgespräch zum Thema „Aufräumen der Atmosphäre“ abzuhalten: Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert