Ein Pokemon Go-Trainer in Japan hat bewiesen, dass man mit neuen Schlägen zwei Meisterbälle bekommen kann

veröffentlicht: 2023-09-02T16:16:28

Aktualisiert: 2023-09-02T16:16:41

Ein japanischer Pokemon Go-Spieler hat ein Video gepostet, das beweist, dass es Trainern möglich ist, zwei Meisterbälle in ihrem Inventar zu behalten.

Pokemon Go-Entwickler Niantic gab kürzlich bekannt, dass es für das Handyspiel einen neuen zeitgesteuerten Erfolg geben wird, der den Spielern eine weitere Chance gibt, den begehrten Meisterball zu erhalten.

Allerdings herrschte ein wenig Verwirrung darüber, ob Trainer tatsächlich mehr als einen dieser ultimativen Poking Balls in ihrem Inventar behalten könnten. Ursprünglich gab Niantic an, dass Trainer nur einen Spielball tragen dürften, dieser Hinweis wurde jedoch inzwischen von der entsprechenden Hilfe-Center-Seite entfernt.

Artikel wird nach Ankündigung fortgesetzt

Jetzt hat ein japanischer Pokemon Go-Trainer mit Videobeweis bestätigt, dass es Spielern möglich ist, mehr als einen Master Ball zu halten.

Der Pokemon Go-Trainer zeigt, wie man zwei Meisterbälle bekommt

Der Trainer ist unter dem Benutzernamen lance918yuu aktiv Twitterfragten sich, ob es möglich sei, den zusätzlichen Meisterball zu bekommen oder nicht, und machten sich daran, ihre Theorie zu testen.

Registrieren Sie sich für Ihr kostenloses Dexerto-Konto und erhalten Sie Zugriff auf:

Werbemodus Lite|Dunkelmodus|Angebote für Spiele, TV, Filme und Technologie

Kurz nach ihrem ersten Engagement haben sie alle Aufgaben der September-Meisterball-Quest abgeschlossen. Zu ihrer Überraschung gelang es ihnen tatsächlich, einen zweiten Spielball zu ergattern und zu behalten, und das Spiel startete die Sonderszene sogar noch einmal, als einer gewonnen wurde.

Artikel wird nach Ankündigung fortgesetzt

Siehe auch  Sony verteidigt Preiserhöhungen für PS Plus

Die Community-Mitglieder waren für die schnelle Bestätigung dankbar, da es definitiv nicht einfach ist, eine rechtzeitige Untersuchung frühzeitig und so schnell abzuschließen.

„Bro hat seinen Schlaf geopfert, um uns zu zeigen, dass wir zwei Schlüsselbälle im Inventar haben könnten“, sagte ein anerkennender Trainer.

Es ist unklar, was Niantic genau dazu veranlasst hat, die Richtlinie bezüglich der Anzahl der Master Balls, die ein Trainer in seinem Inventar behalten darf, zu ändern, aber es besteht kein Zweifel, dass die Fans die Änderung trotzdem zu schätzen wissen werden.

Artikel wird nach Ankündigung fortgesetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert