Die Polizei sagt, sie habe jetzt mit einem NFL-Spieler über Fahrerflucht gesprochen: NPR

Der Wide Receiver der Kansas City Chiefs, Rashi Rice, wärmt sich vor einem NFL-Footballspiel gegen die Las Vegas Raiders am 25. Dezember 2023 in Kansas City, Missouri, auf.

Reid Hoffman/AP


Bildunterschrift ausblenden

Bildunterschrift umschalten

Reid Hoffman/AP


Der Wide Receiver der Kansas City Chiefs, Rashi Rice, wärmt sich vor einem NFL-Footballspiel gegen die Las Vegas Raiders am 25. Dezember 2023 in Kansas City, Missouri, auf.

Reid Hoffman/AP

Die Polizei in Dallas sprach am Mittwoch mit dem Star-Receiver der Kansas City Chiefs, Rashi Rice, über einen Unfall mit mehreren Fahrzeugen, bei dem vier Menschen leicht verletzt wurden, teilte die Agentur NPR mit.

„Die Ermittlungen dauern an, zusammen mit Interviews mit Zeugen, Opfern und anderen Personen, die möglicherweise an dem Vorfall vom Samstag beteiligt waren“, sagte Sprecherin Christine Lohmann gegenüber NPR. „Unsere Ermittler arbeiten daran, genau herauszufinden, was passiert ist, wer daran beteiligt war und wie.“

Sie fügte hinzu, dass an dem Treffen auch Rices Anwalt teilnahm.

Die Polizei hatte zuvor erklärt, dass sie noch nicht mit Rice und anderen möglicherweise an dem Vorfall Beteiligten gesprochen habe. Reis auf Instagram Geben Sie eine Erklärung ab Er sagte, er habe sich „mit Ermittlern der Polizei von Dallas getroffen“.

Er fügte hinzu: „Ich trage die volle Verantwortung für meine Rolle in dieser Angelegenheit und werde weiterhin mit den erforderlichen Behörden zusammenarbeiten.“ „Ich entschuldige mich aufrichtig bei allen, die von dem Vorfall am Samstag betroffen sind.“

Rices Name wurde mit dem Unfall in Verbindung gebracht, kurz nachdem bei einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge am Samstag vier Menschen leicht verletzt worden waren. Berichten zufolge stand eines der beiden Autos, die den Unfall verursacht zu haben scheinen, mit dem Fußballer in Verbindung.

Siehe auch  Lionel Messi, der gefragteste Agent des Fußballs, entscheidet sich für Inter Miami

Bei dem Unfall gerieten mehrere Fahrzeuge auf der Fahrbahn ins Schleudern und blieben stehen. Danach stiegen laut Augenzeugen und Videoaufnahmen Menschen aus den beiden Autos und verließen den Ort. Nach Angaben der Polizei wurden keine weiteren Personen überprüft, die an dem Unfall beteiligt waren.

Ihm zufolge ernannte Rice den texanischen Anwalt und Gesetzgeber Royce West NFL-Website. West wird mit den Worten zitiert, dass Rice „mit den Behörden kooperiert“ und „alle notwendigen Schritte unternehmen wird, um diese Situation verantwortungsvoll anzugehen“.

West und seine Anwaltskanzlei reagierten vor der Veröffentlichung dieser Geschichte nicht auf die wiederholten Bitten von NPR um einen Kommentar.

Der Unfall ereignete sich gegen 18:25 Uhr Ortszeit, als die Polizei auf einen Unfall auf dem North Central Expressway im Nordosten von Dallas reagierte. Dashcam-Aufnahmen wurden von erhalten WFAA Es zeigt eine Corvette und einen Lamborghini, die mit hoher Geschwindigkeit auf die äußerste linke Spur und den Seitenstreifen der Autobahn rasen und dann beim Versuch, die Spur zu wechseln, in mindestens zwei Autos rutschen. Viele Fahrzeuge halten dann auf der rechten Straßenseite.

Youtube

Das sagten örtliche Polizeibeamte Dallas Morning News Es wird angenommen, dass die Corvette an Rice zugelassen oder vermietet ist, der in einem Vorort von Dallas aufgewachsen ist.

Der 23-jährige NFL-Star spielte College-Football an der Southern Methodist University in Weniger als eine Meile entfernt Gemeldeter Ort des Unfalls am Samstag.

Die Chiefs antworteten nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Siehe auch  DC United übernimmt Christian Benteke

Polizeisprecherin Lohmann sagte in einer Erklärung, dass die Fahrer der Corvette und des Lamborghini bei überhöhter Geschwindigkeit „die Kontrolle verloren“ hätten, was zu einer „Folgekollision zwischen vier anderen Fahrzeugen“ geführt habe.

„Die Insassen des Lamborghini und der Corvette rannten alle vom Unfallort weg, ohne anzuhalten, um festzustellen, ob jemand medizinische Hilfe benötigte, oder um Informationen bereitzustellen“, fügte Lohman hinzu.

Zwei Personen wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, zwei weitere wurden vor Ort behandelt.

Kayla Quinn, 27, sagte: Dallas Morning News Sie und ihr 4-jähriger Sohn fuhren vom Zoo nach Hause, als ihr Auto einen Unfall hatte. Sie erinnerte sich, dass sie gesehen hatte, wie fünf Männer aus einem Lamborghini und einer Corvette sofort von der Autobahn abfuhren.

„Niemand hat angehalten“, sagte Quinn. „Es ist die Tatsache, dass es kein Mitgefühl gab, wenn man überhaupt den Anstand aufbringen konnte, anzuhalten und nachzusehen, ob es jemandem gut ging, dass jemand am Leben war.“

Rice wurde letztes Jahr von Kansas City gedraftet und entwickelte sich schnell zu einem der besten Receiver des Teams. Mit 26 Empfängen in der Nachsaison stellte er einen NFL-Rookie-Rekord auf – darunter sechs Empfänge im Super Bowl, wo er den Chiefs zum Sieg verhalf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert