Die Funktion mit variabler Bildwiederholfrequenz wird in Kürze für PS5 verfügbar sein und funktioniert mit jedem Spiel

Sony plant, „in den kommenden Monaten“ eine Variable Refresh Rate (VRR)-Funktion für die PlayStation 5 zu veröffentlichen. Die mit Spannung erwartete VRR-Funktion wird die Bildwiederholfrequenz des Bildschirms mit der Grafikausgabe der PS5 synchronisieren und visuelle Verzerrungen, Bildschirmrisse und Probleme mit der Bildgeschwindigkeit reduzieren. Sie können die neue VRR-Funktion sogar mit Spielen verwenden, die sie nicht offiziell unterstützen. Die Nachricht kommt in Form von Das gab Sony bekannt Verfügbarkeit neuer Software-Updates für PS5 und PS4.

sagen PlayStation Team in einem Blogbeitrag. „Zuvor veröffentlichte PS5-Spiele können mit dem Spielpatch vollständig für VRR optimiert werden, und zukünftige Spiele können beim Start Unterstützung für VRR enthalten.“

Die neue PS5 VRR-Funktion.
Foto: Sony

Sony sagt, dass es PS5-Besitzern auch erlauben wird, VRR auf Spiele anzuwenden, die es nicht offiziell unterstützt. Sony erklärt: „Diese Funktion kann die Videoqualität für einige Spiele verbessern.“ „Wenn dies zu unerwarteten visuellen Effekten führt, können Sie diese Option jederzeit deaktivieren.“ Die zweite Option zum Anwenden von VRR auf nicht unterstützte Spiele ist in den Bildschirm- und Videoeinstellungen auf der PS5 verfügbar und kann zusammen mit der Aktivierung von VRR selbst umgeschaltet werden.

Dies könnte eine großartige Möglichkeit sein, Spiele wie z Eldenringirgendein Gefeuert mit Leistungsproblemen In der PS5-Version des Spiels. Sony hat noch kein bestimmtes VRR-Veröffentlichungsdatum „nächste Monate“ genannt, aber das Unternehmen hat es getan Öffentlich getestet Frühere Systemsoftware-Updates, daher werden die Tests wahrscheinlich bald beginnen.

Sony veröffentlicht heute auch neue Software-Updates für PS5 und PS4, die die Möglichkeit beinhalten, offene oder geschlossene Partys auf PlayStation-Konsolen zu erstellen oder daran teilzunehmen. Die PS5 erhält auch einige UI-Verbesserungen für Game Base- und Trophy-Karten sowie Mono-Audio für Kopfhörer. PS5-Besitzer in den USA oder Großbritannien können die neue Version ebenfalls testen Sprachbefehlsfunktion Es ermöglicht Ihnen, Spiele oder Apps zu finden und zu öffnen und die Medienwiedergabe mit Ihrer Stimme zu steuern.

Siehe auch  Elden Ring: YouTuber finden Exploits beim Züchten von Runen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.