Die Entwickler von Apex Legends haben es satt, von Spielern belästigt zu werden

Octana, der Charakter von Apex Legends, ist dabei, seine Verschmelzung im Dreck zu begrenzen.

Respawn Entertainment ging diese Woche mit auf Twitter eine Erlaubnis Verurteilt die „erhöhte Belästigung“, mit der seine Mitarbeiter wegen einer Vielzahl von Problemen konfrontiert sind, die den beliebten Battle-Royale-Shooter geplagt haben Apex-Legenden.

In der Erklärung sagte Respawn, dass es zwar „liebt, Feedback“ von der Community zu hören, aber die Entwickler anzugreifen, sei keine vernünftige konstruktive Kritik. Das Studio fuhr fort und sagte, es werde „ein respektvolles und kooperatives Umfeld“ für seine Mitarbeiter und Spieler fördern. „Community-Beiträge sind willkommen, aber die Grenze zwischen konstruktivem Feedback und Hänseleien unseres Entwicklungsteams darf nicht überschritten werden“, sagte Respawn. „Wir möchten unsere Spieler daran erinnern, dass wir eine Null-Toleranz-Politik für Bedrohungen und Belästigungen unserer Entwickler haben. Wir werden geeignete Maßnahmen ergreifen, um die Gesundheit und Sicherheit unseres Teams zu gewährleisten.“

Live-Service-Spiel ist drin Sturz des Titanen Universum, Apex-Legenden Es hat in den drei Jahren, in denen es auf dem Markt war, eine Reihe von Änderungen erfahren. Neue Spielmodi, mehr spielbare Charaktere und zusätzliche Ausrüstungsoptionen – der Battle-Royale-Shooter war nie mehr das, was er einmal war, obwohl die Knochen weitgehend erhalten blieben gleich. Wie in der Spieleentwicklung üblich, gehen die Dinge kaputt, wenn neue Dinge eingeführt werden. Der Sound hat zum Beispiel Offenbar wurde es eingestellt jahrelang. Matchmaking hat die Gesellschaft so sehr frustriert, Models und Profis begannen, sich gegenseitig die Schuld zu geben um das Spiel zu sabotieren. Dann gibt es Bugs, die alles aus beeinflussen Erkundung mir Treffererkennung. Zusamenfassend, Apex-Legenden in einem ständigen Anpassungszustand Da Respawn an Problemen mit dem Spiel arbeitet.

Aber während Respawn vielleicht vertraut ist mehrere von Probleme betreffen Apex-LegendenDas hinderte die Hardliner nicht daran, das Team zu bitten, die Dinge jetzt und nicht später zu beheben. Online, von Twitter bis zum offiziellen Subreddit des Spiels, gibt es Beschwerden von Spielern, die Respawn drücken, um „TU nicht so„Das Spiel funktioniert wirklich gut. Dies ist eine Audio-Community. Sie ist voll von Leuten, die in die Entwickler einbrechen wollen, um einfach ihre Arbeit zu erledigen. Ich meine, das gibt es.“ reddit alle Ein anderer ruft „qualifizierte“ Spieler aus.. geradeherausIst das nicht die Wahrheit?

While the years of harassment have prompted Respawn to deliver this statement, einige in Tweets wenig spitz mir Apex-Legenden Inhaltsersteller Jacob „HisWattson“ McMillin als Möglicher Täter. Der Twitch-Streamer Frank und Apex-Legenden Vordergrund Für die United States Division der Brazilian Esports Organization sofortwar sein Watson Behauptet, erwischt worden zu sein, als er sagte, er „hasse“ Apex-LegendeSicherheitschef Connor „legt“ Ford Anfang dieses Monats mit einer Notiz an DMs Apex-Legenden Hacker-AutismusGaming. Wenn Screenshots erscheinen, Dann wurde berichtet, dass EA HisWattson von Turnieren auf die schwarze Liste gesetzt hatVielleicht wegen seiner Sprache. HISWATSUN Er machte seine Absichten deutlich In Antworten auf seine Tweets sagte er, dass er „nicht nur schlagen wird [EA/Respawn] auf Twitter“ und dass seine Wortwahl ’schlecht‘ war, weil er wütend war. Die Leute nahmen es nicht allzu freundlich auf für Hiswatsun offen ausdrücken soll ihm Hasse die Entwickler.

Und hier ist die Sache: Sie müssen nicht sagen, dass Sie die Leute, die Spiele machen, „hassen“, um das Spiel selbst zu kritisieren. Die Entwicklung von Spielen ist hart genug, da die Aktionäre den Leuten die Kehle herunterkauen und ihnen unmögliche Fristen auferlegen, um die Taschen der CEOs auf Kosten des Wohlergehens ihrer Mitarbeiter zu füllen.. Entwickler anhäufen, Sie wegen Dingen angreifen Außerhalb ihrer Kontrolle, nicht wahr? Ernsthaft, Leute wirklich Sie müssen lernen, sich zu beruhigen und andere zu respektieren.

Kotaku Kontaktieren Sie HisWattson und Respawn für einen Kommentar.

Siehe auch  iOS 16: Lassen Sie Ihre iPhone-Tastatur bei jeder Eingabe vibrieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.