Dartmouth beseitigt Schulden für Studenten im Grundstudium

Das Dortmouth College streicht alle Bundes- und institutionellen Schulden aus seinen Stipendien für Studenten und ersetzt sie ab diesem Sommer durch erweiterte Stipendien, sagte der Präsident der Schule.

Derzeit erhalten Studenten aus Dortmund von Familien mit einem Jahreseinkommen von 125.000 USD oder weniger Unterstützung auf Abruf ohne die erforderliche Kreditkomponente.

Dortmouth beseitigt jetzt die Notwendigkeit von Krediten für Studentenfamilien mit einem Jahreseinkommen von mehr als 125.000 US-Dollar, die bedarfsgerechte finanzielle Unterstützung erhalten. Es wird die Schuldenlast von Hunderten von Studenten aus Dortmund mit mittlerem Einkommen und ihren Familien über vier Jahre um durchschnittlich 22.000 US-Dollar reduzieren, sagte die Schule in einer Pressemitteilung am Montag.

Präsident Philip Hanlan sagte, die 2018 gestartete Spendeninitiative mit dem Namen The Call to Lead habe Dortmouths Engagement vertieft, die College-Ausbildung für sehr selbstbewusste und talentierte Studenten aus der ganzen Welt und mit allen wirtschaftlichen Hintergründen zugänglich und erschwinglich zu machen.

Das Dortmouth College wird Darlehen durch erweiterte Stipendien ersetzen.
Bloomberg über Getty Images

Mehr als 65 Familien haben die Kampagne zur Beseitigung des Schuldenbedarfs von Dortmouths Bachelor Financial Awards unterstützt und mehr als 80 Millionen US-Dollar gespendet.

Die Dortmouth Ivy League einigt sich mit der Pierce Brown University, der Columbia University, der Harvard University, der University of Pennsylvania und der Yale University auf eine kreditfreie Politik, so die Zeitung The Dartmouth Gemeldet.

Siehe auch  Die SEC gibt nach, nachdem Tesla-CEO Elon Musk ihr „unerbittliche Ermittlungen“ vorgeworfen hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.