Bunt wurde Ende des vierten Quartals durch ein 49ers-Würfelspiel mit Packers blockiert

GREEN BAY, Wis. – Die San Francisco 49ers kämpften hart für ihre Offensive und holten endlich Punkte, wo man sie nicht erwartet hatte.

Im vierten und 19. erzielte Green Payne 12 und beendete damit die Verteidigung der Niners. Jordan Willis Explodieren Sie durch mittlere und blockierte Spieler Cory BojorquesN Bund. Der Ball sprang direkt in die Luft, bevor er schließlich in der Nähe der Rookie-Verteidigung landete Die Geschichte von Hofanga.

Hofanga hob es in Green Base 6 und rückte für San Franciscos ersten Touchdown der Nacht ins Finale vor. Robbie GoldDer Extrapunkt wurde bei 4:41 für 10 gebunden.

Aaron Rodgers, Packers landete auf dem vierten Platz

Die Spieleröffnung war ein vielversprechender Start mit einem Touchdown-Drive, der sich in eine torlose Serie mit sechs Drives verwandelte, die erst auf dem 33-Yard-Feld brach und den Green Bay Packers mit 11:27 eine 10-3-Führung auf dem vierten Platz bescherte. Vierteljährlich.

Sie sind nie sechs Mal hintereinander ohne Punkte gefahren Liebe Jordanien Gestartet am 7. November gegen die Anführer von Kansas City. Sie hatten es gerade getan Aaron Rodgers Einmal im Quarterback dieser Saison – als sie bei der Saisoneröffnungsniederlage gegen die Saints acht Mal in Folge leere Ballbesitze hatten.


Wilderöffnungsfahrten während der regulären Saison sind nicht das Ding für Green Bay Packers. Das änderte sich auf der ersten Reise der Nachsaison.

Siehe auch  Die Ukraine sagt, dass mehr Zivilisten aus dem Stahlwerk von Mariupol gerettet wurden

Nachdem sie in der regulären Saison nur drei Touchdowns im Opening Drive erzielt hatten – sechs weniger als im Vorjahr – betraten die Packers am Samstag das Feld, um das Spiel der NFC Division gegen die 49ers zu eröffnen.

Es wurde durchgehend vorgestellt Tawante Adams – Drei Fänge für 35 Yards – mit einigen Aaron Jones (Ein 19-Yard-Catch and Run) und A. J. Thillan, Wer durch einen 6-Yard-Touchdown-Lauf gekrönt.

Die Packers erzielten im ersten Viertel der regulären Saison 33 Runs, ihre sechstschlechteste Gesamtzahl in der NFL.


Als Rodgers Jones im zweiten Viertel mit einem 75-Yard-Pass traf, drohten die Packers, die Führung auszubauen, aber Maurer CrosbyVins 39-Yard-Field-Goal-Versuch wurde geblockt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.