Apple kündigt möglicherweise „mehrere“ Macs auf der WWDC an

Laut Apple wird Apple nächste Woche voraussichtlich eine große globale Entwicklerkonferenz abhalten BloombergMark Gorman. Zusätzlich zu dem gemunkelten Mixed-Reality-Headset und den üblichen Updates seiner Betriebssysteme geht Gurman davon aus, dass Apple sich auf der Messe auf „mehrere“ neue Macs konzentrieren wird. sagte er in einem Tweet.

Gurman hat bereits berichtet, dass ein MacBook Air mit größerem 15-Zoll-Display und M2-Chip in Arbeit ist, und es sieht so aus, als könnte es einer der Stars der WWDC-Show sein. Apple hat letztes Jahr auf der WWDC den neu gestalteten, mit M2 ausgestatteten 13-Zoll-Air vorgestellt, daher wird Apple die Veranstaltung auf keinen Fall noch einmal nutzen, um einen größeren Air vorzustellen.

Gurman berichtete auch über Macs mit einem noch nicht angekündigten M3-Chip, darunter MacBook Airs und, vielleicht am bemerkenswertesten, den iMac, der seit der Einführung des M1 iMac im Mai 2021 nicht aktualisiert wurde. Allerdings sagte Gurman Im März wird der iMac möglicherweise erst in der zweiten Jahreshälfte ausgeliefert. Wenn er also auf der WWDC auftaucht, können Sie ihn möglicherweise für eine Weile nicht kaufen. (Ich vermute auch, dass Apple während derselben Veranstaltung M2- und M3-fähige Computer vorstellen wird.)

Wir warten auch immer noch auf einen Mac Pro mit Apple-Chip, der die zweijährige Frist von Apple für die Umstellung aller seiner Macs von Intel verpasst hat. Der nächste Hinweis, den wir zu dieser Hardware haben, stammt vom 8. März 2022, als Chief Device Officer John Turnus sagte, das Unternehmen werde mehr über den Apple Silicon Mac Pro mitteilen. „ein anderer Tag“ – Vielleicht ist dieser Tag nächste Woche endlich? Und Apple wird am selben Tag wie die WWDC-Keynote mit der Inzahlungnahme des Mac Studio, des 13-Zoll M2 MacBook Air und des 13-Zoll M2 MacBook Pro beginnen. Laut Gormanwas darauf hindeuten könnte, dass Apple einige Änderungen an seiner Mac-Reihe vornehmen wird.

Siehe auch  Netflix hat versteckte Streaming-Einstellungen, die Sie vielleicht noch nie ausprobiert haben

Glücklicherweise müssen wir nicht lange warten, um zu sehen, was Apple ausheckt: Die WWDC-Keynote ist für Montag, den 5. Juni, 13:00 Uhr EST / 10:00 Uhr PT geplant. Es kann viele Neuigkeiten enthalten. Wenn Sie also mitmachen möchten, bringen Sie unbedingt einen Snack mit. Wir werden über alles aus der Show berichten, also halten Sie es unter Verschluss die Kante Erfahren Sie, was es Neues von Apple gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert