Yankees tauschen Luke Voight gegen Padres

Nach monatelangen Spekulationen Lukas VoigtDie Geschäftszeit mit den Yankees ging am Freitag zu Ende. Die Yankees und Padres einigten sich auf einen Deal, um den kämpfenden First Baseman im Austausch gegen den rechten Mann in der Minor League nach San Diego zu schicken. Justin LangDas geht aus den Mitteilungen der beiden Klubs hervor. Die Familie Padres bewegte sich mit der rechten Hand Michel Bayes für 60 Tage auf die Verletztenliste setzen, um einen Platz in Voights 40-Spieler-Kader freizuschalten.

Voits Schrift hängt spätestens seit der Neuunterzeichnung von New York an der Wand Antonius Rizzo – Man kann sagen, dass es länger ist. Die Amis haben Rizzo letzten Sommer übernommen, während Voit allein in diesem Jahr zum dritten Mal auf der Verletztenliste stand, und seit dem Ende der Saison 2021 sind sie mit Rizzo verbunden. Freddy Freemann Und das Matt Olson Denn sie machten keinen Hehl aus der Suche nach Alternativen zum aktuellen Voit.

Der Handel von Voight war der Höhepunkt einer raschen Veränderung der Position der Organisation. Noch vor einem Jahr ging Voight jeden Tag als klarer Baseman Nummer eins ins Frühjahrstraining, nachdem er die Majors in der abgelaufenen Saison 2020 gerade 22 Mal zu Hause angeführt hatte. Eine Knieverletzung im Camp führte jedoch zu einer Meniskusoperation, die Voight in den ersten sechs Wochen der Saison fernhielt. Voit war Anfang Mai zurück, aber nur zwei Wochen später war er aufgrund einer schrägen Zerrung für 10 Tage wieder in IL. Dieses Problem hielt Voight über drei weitere Wochen aus, und es dauerte nur einen Monat, bevor er Mitte Juli aufgrund einer anhaltenden Entzündung in seinem chirurgisch reparierten linken Knie nach IL zurückkehrte.

Siehe auch  Mikael Granlund, Stürmer der Nashville Predators, erzielte ein spätes Tor und half Finnland, sein zweites Spiel bei der Eishockey-Weltmeisterschaft zu gewinnen

Schließlich war Voit im Jahr 2021 auf nur 68 Spiele und 211 Auftritte auf dem Brett beschränkt. Als er auf dem Feld war, blieb Voit ziemlich produktiv und schnitt 0,239/0,328/0,427 (111 wRC+) ab, aber seine offensive Produktion war nicht annähernd Wo sind die Spitzenwerte? Abgesehen davon, dass er die Majors in der kurzen Saison 2020 zu langen Bällen geführt hatte, hatte Voight von dem Moment an geschnappt, als die Yankees ihn im Austausch gegen Schmerzmittel vom Kardinal genommen hatten. Chasin Sharif Und das Giovanni Gallegos.

Weitgehend von seiner regulären Spielzeit in St. Louis ausgeschlossen, etablierte sich Voight sofort als verstecktes Juwel, das von den Yankees entdeckt wurde. Er packte 14 Homeruns in weniger als zwei Monaten im Jahr 2018, und in 892 Trips auf die Platte als 18-20 Yankee traf er 0,279/0,372/0,543 mit 57 Homeruns und 31 Doubles. Triple-Walk-Rate und 11,5 % gegenüber 26,3 % Strike-Rate. Selbst mit der Hinzufügung seines „niedrigen“ Jahres in der vergangenen Saison würde Voights Zeit bei den Yankees mit seiner starken Trefferserie von 0,271/0,363/0,520 in 1.133 Brettauftritten zu Ende gehen.

Diese Art der Produktion würde jede Aufstellung verbessern, und insbesondere Padres könnten einige Treffer dieser Art auf der ersten Basis und / oder einem bestimmten Schlagmann verwenden. Der erste Stützpunkt in San Diego führte vorbei Eric Hosmer, und ein kombinierter Treffer von 0,275/0,337/0,412. Das ist keineswegs eine schlechte Produktion, aber der 106 wRC+-Output belegte den 20. Platz im Major. Am beunruhigendsten war, dass die Padres als Team nur 0,241/0,324/0,380 gegen den linken Wurf trafen (94 wRC+, 24 in MLB). Voit, ein .264/.344/.516-Linkshänder aus seiner Karriere, sollte in Bezug auf dieses Manko besonders hilfreich sein – obwohl es wichtig ist, darauf hinzuweisen, dass er nicht als Zugspieler betrachtet werden sollte. Im Gegenteil, Voit hat tatsächlich etwas bessere Stellenzahlen gegen rechtshändigen Aufstieg.

Siehe auch  Eine Frau aus Texas lässt eine Klage fallen, in der sie behauptet, der Besitzer der Dallas Cowboys, Jerry Jones, sei ihr Vater. Er will einen DNA-Test

Voight, der während seiner gesamten Zeit bei den Yankees auf dem Brett stand, ist ein unterdurchschnittlicher Verteidiger auf der ersten Base. Die Yankees haben in letzter Zeit die Verbesserung der Verteidigung zu einer offensichtlichen Priorität gemacht, und dies wurde nicht nur dadurch deutlich, dass Rizzo zurückgebracht wurde, sondern auch, indem er ihn bewegte. Jaleber Torres Zur zweiten Basis, nimm es Jesaja Keener Valiva Die Kontrolle über den Shortstop übernehmen und sich bewegen Gary Sánchez zu Zwillingen zugunsten der derzeit erwarteten ersten Paarung des Handschuhs Kyle Higashioka Und das Ben Rortvedt (Es wurde in diesem Geschäft mit den Zwillingen erworben.)

Voit geht nun nicht nur für die Saison 2022, sondern möglicherweise bis 2024 zu den Padres. Immer noch schiedsrichterberechtigt, erwartet von Matt Schwartz, einem MLBTR-Mitarbeiter, um im Jahr 2022 5,4 Millionen US-Dollar zu verdienen, bevor er zwei Gehaltserhöhungen über diesen Betrag hinaus verdient. Es ist ein sehr vernünftiger Preis für einen Schlagmann vom Kaliber Voit, insbesondere wenn er die Produktion weit von seiner Produktion von 2021 und näher an das Niveau von 2018-2020 heranfahren kann.

Was das Comeback der Yankees betrifft, so werden sie einen 20-jährigen Rechtshänder bekommen, der mit seinem Fastball drei Zahlen treffen kann, aber er hat Fragen von Scouts über seine Führung aufgeworfen. Lange 6’4″, 220 Pfund war der 34. Pick insgesamt im Draft 2020 und debütierte 2021 beim Padres‘ Rookie-Ball Club. Dort machte er 22 Läufe mit einem ERA von 6,95, einer Trefferquote von 28,4 % und überhöhtem Gehen Rate 14,7 %. Wenn Lange auf Platz 13 unter den Landarbeitern in San Diego eingestuft wird, Keith Law Sportbücher Das Recht hat „riesige Sachen und baut ein Pferd“, aber es ist fraglich, ebenso wie unser Knieproblem in letzter Zeit.

Siehe auch  Ashleigh Barty geht in den Ruhestand: Die Weltranglistenerste gibt ihren Rücktritt vom Profi-Tennis bekannt

Lange fügt den unteren Ebenen des Yankees-Systems einen starken Arm hinzu, wenn auch einen risikoreichen, der ein Projekt für das Entwicklungspersonal wäre. Der Handel mit Voit senkt die für 2022 prognostizierte Gehaltsabrechnung der Yankees trotz Luxussteuerverpflichtungen etwas südlich von 240 Millionen US-Dollar Es sind immer noch knapp über 253 Millionen Dollarwas sie direkt in die zweite Stufe der neuen Strafen der CBA bringt.

Ken Rosenthal von The Athletic berichtete zuerst Badris Interesse in Voit. John Hyman von MLB Network berichtet zuerst, dass Voit mit Padres gehandelt hat (Twitter-Link). Joel Sherman von der New York Post berichtete zurück (Twitter-Link).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.