Xavier Musketeers vs. Providence Friars Live-Ergebnisse und Statistiken – 23. Februar 2022

VorsehungRI (AP) Providence-Trainer Ed Cooley hat viel darüber gehört, wie glücklich sein Team ist, enge Spiele zu gewinnen.

Er hofft, auch zu hören, wie viel Talent seine Brüder auf Platz 11 haben.

Jared Bynum erzielte 27 Punkte, darunter 3 Schlüsselindikatoren, um Providence beim Überleben zu helfen Xavier 99-92 in drei zusätzlichen Stunden am Mittwochabend.

AJ Reeves fügte 16 Punkte hinzu und Al Durham war 13, um den erstplatzierten Frears (23-3, 13-2 Big East) zum zweiten Mal in Folge in der Verlängerung zum Sieg zu verhelfen. Sie haben diese Saison im OT 3: 0 gewonnen – alles in den letzten vier Spielen – und dies ist das erste Mal in der Schulgeschichte, dass Providence 13 Siege im Big East erzielt hat.

„Wir haben wirklich Glück.“ „Wir spielen wirklich gut in engen Matches, aus welchen Gründen auch immer“, sagte Cooley, „dass Glück besser von irgendwoher kommt. Das nennt man Talent. “

Es war das erste Drei-Wege-Spiel in der Verlängerung im Big East, seit St. John’s DePaul am 5. März 2010 mit 90:82 besiegte. Es war das erste Spiel von Providence in mindestens drei weiteren Spielen, da sie in fünf weiteren Spielen 79:77 verloren hatten Januar nach Dayton. .28, 1982.

Als Gründungsmitglied des Big East im Jahr 1979 konnten die Brüder ihre erste Konferenzmeisterschaft in der regulären Saison gewinnen, indem sie eines ihrer letzten beiden Spiele gewannen. Sie hosten Creighton am Samstag und besuchen Villanova Nr. 8 am kommenden Dienstag.

Adam Kunkel erzielte 20 Punkte und Paul Scruggs fügte 19 Punkte für Xavier (17-10, 7-9) hinzu, der zwei aufeinanderfolgende Punkte und sieben von 10 Punkten verlor. Scruggs traf den 3-Zeiger, als die Zeit in der zweiten Verlängerung endete.

Siehe auch  Harpo, Michigan willigt ein, den Vertrag neu zu schreiben

„Diese Jungs haben den Tank von dort geleert“, sagte Kavallerietrainer Travis Steele. „Glauben Sie ihren Männern, sie haben einige großartige Stücke gezeigt.“

Nate Watsons Niedergang erhöhte das Niveau der Brüder von 94-92. Kunkel verlor 3 in Xaviers nächstem Ballbesitz und Bynum erhöhte Providences 3-Führung auf fünf mit 27,8 Sekunden Vorsprung.

Xavier verpasste einen 3-Versuch und fiel bei der nächsten Berührung zurück und foulte Noah Horschler. Er traf zwei Freiwürfe, und nachdem ein anderer Jockey verfehlt hatte, konnte Providence die Uhr verlassen.

„Ich kann mich zu jeder Tageszeit glücklich schätzen, wenn wir so weiter gewinnen“, sagte Watson.

Die letzte Sequenz folgt den wilden Finishs in jedem der ersten beiden zusätzlichen Läufe.

Zach Fremantle erzielte die ersten fünf Punkte der ersten Verlängerung, um Xavier mit 75-70 in Führung zu bringen. Aber die Brüder erzielten die letzten fünf Punkte, um es auf einen zweiten zu schicken.

Sie trugen diesen Schwung nach vorne und Bynum erzielte in der zweiten Halbzeit vier schnelle Punkte, um die Brüder mit 79-75 in Führung zu bringen.

Der Vorsprung war auf 79-77, als er den Ball an die Knights zurückgab. Scruggs gefoult und traf beide Freiwürfe, um es zu binden.

Die Brüder überschlugen ihn erneut und Kunkel ertrank treibend im Fairway mit 1:43 übrig.

Bynum wurde gefoult, machte aber nur einen seiner beiden Freiwürfe.

Xavier verpasste das nächste Mal am Boden und Bynum landete einen 15-Fuß-Sprung, der Providence mit 82-81 in Führung brachte.

Kunkel wurde mitten in der Luft auf der Bahn erfasst und überschlug sich, was Xavier die Schuld gab. Allen Breed, der bis zu diesem Zeitpunkt noch keinen Schuss versucht hatte, machte zwei Freiwürfe zum 84:81.

Siehe auch  Anwalt: Fälle von Deshaun Watson können andere Ergebnisse haben als Strafverfahren, Handel hat „beängstigende Wirkung“

Er brachte Scruggs mit seinem Korb am anderen Ende vor zwei weiteren Freiwürfen von Breed zurück zu einem Punkt.

Zwei weitere Würfe von Scruggs senkten das Ergebnis auf 86-85, aber Xavier verfehlte Watson vor dem nächsten Eintrag – ein eklatantes Foul. Watson machte einen von zwei, aber Providence verfehlte sofort wieder sechs Sekunden vor Schluss.

Breed traf den ersten, verfehlte aber den zweiten, was es Scruggs ermöglichte, den Platz hinunterzurücken und eine 3 vom Flügel an der Glocke zu bewegen.

Das große Bild

Providence hat in den letzten beiden Spielen nicht seinen saubersten Basketball gespielt, bleibt aber auf dem Fahrersitz, um mit zwei gespielten Spielen seinen ersten Titel in der regulären Saison im Big East zu gewinnen. Drei Konferenzspiele für Brüder wurden aufgrund von COVID-19 abgesagt.

In der Liste

Providence hatte Mühe, beim Sieg in der Verlängerung am Sonntag gegen Butler ohne Durham, der einen sportlichen Leistenbruch hat, einen offensiven Fluss zu finden. Er ist zurück in der Startaufstellung, aber einige der gleichen Probleme tauchten erneut gegen die Knights auf.

Xavier führte in der zweiten Halbzeit auf fünf, bevor der Hattrick von Reeves das Spiel bei 60 mit 5:08 verband, um auf der Plattform zu spielen.

Die Kavallerie reagierte, indem sie eine Heckklappe von Scruggs warf, gefolgt von einem 3-Ecken-Zeiger von Horchler.

Kunkels kurzer Sprung brachte die Fahrer 64-63 zurück.

Die Brüder verpassten zweimal die Auszeit und drehten es dann um, als Scruggs Justin Minayas Innenpass abfing und ihn zu Dwon Odom weitergab, um den Ball mit 2:43 vor Schluss zu werfen.

Siehe auch  Live-Updates zum Stanley Cup 2022: Die Oilers treffen am Samstag auf die Kings, um die erste Runde der National Hockey League zu beenden

Dann wurde das Spiel unterbrochen, nachdem sich auf dem Spielfeld Kondenswasser gebildet hatte. Die Verzögerung dauerte ungefähr 15 Minuten, bevor das Spiel fortgesetzt wurde.

Er besiegte Reeves 3, um es mit dem anschließenden Besitz zu verbinden, gefolgt vom Durham-Raub. Er foulte, traf aber nur einen seiner beiden Freiwürfe zum 67:66.

Ein Tipp von Jack Nong brachte Xavier wieder in Führung, bevor Watson in der verdorbenen Serie 1 zu 2 erzielte, um das Match unentschieden zu verlassen.

Fremantle nahm dann einen freien Eckstoß, um den Fahrern einen Vorteil von 70-68 zu verschaffen, 45,2 Sekunden vor Schluss.

Durham fesselte ihn 23 Sekunden vor Schluss erneut.

nächste

Xavier kehrt am Samstag nach Hause zurück, um Seton Hall zu hosten.

Providence feiert am Samstag den Seniorentag, wenn es Creighton beherbergt.

Mehr AP-College-Basketball: https://apnews.com/hub/college-basketball und https://twitter.com/AP-Top25

Copyright 2022 STATS LLC und Associated Press. Jegliche kommerzielle Nutzung oder Verbreitung ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von STATS LLC und Associated Press ist strengstens untersagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.