Will Smith spricht die Oscar-Ohrfeige an und entschuldigt sich in einem neuen Video bei Chris Rock

Los Angeles — Will Smith entschuldigte sich bei Chris Rock dafür, dass er den Komiker Anfang dieses Jahres bei den Academy Awards geschlagen hatte, und ging auf den Vorfall ein Neues Video Posten Sie in den sozialen Medien.

„Eine Minute ist vergangen…“, lautet der Text am Anfang des Videos. „In den letzten Monaten habe ich viel nachgedacht und persönlich gearbeitet … Ich habe viele faire Fragen gestellt, für deren Beantwortung ich mir etwas Zeit nehmen wollte.“

Die erste Frage, die Smith beantwortete, war, warum er sich in seiner Dankesrede nicht bei Rock entschuldigte, nachdem er den Preis als bester Hauptdarsteller für „King Richard“ gewonnen hatte.

Smith sagte, er habe „zu diesem Zeitpunkt einen Nebel gespürt“ und die Ereignisse „sind alle trübe“.

Smith sagte, er habe sich an Rock gewandt und die Antwort, die er erhalten habe, sei, dass der Komiker „nicht bereit sei zu sprechen“, und fügte hinzu, dass er mit Smith „kommunizieren“ würde, wenn Rock sich bereit fühle.

„Also werde ich Ihnen sagen, Chris, ich entschuldige mich bei Ihnen“, sagte der neue Prince of Bel-Air-Absolvent. „Mein Verhalten war inakzeptabel und ich bin hier, wann immer ich bereit bin zu sprechen.“

Während der diesjährigen Oscar-Verleihung, die am 27. März stattfand, betrat Smith die Bühne und schlug Rock, der die Präsentation präsentierte, nachdem der Komiker Smiths Frau Jada Pinkett Smith verspottet hatte, die in der nicht existierenden Fortsetzung von J. I-Jin mitspielte.

In dem Film von 1997 war Demi Moore die erste Frau, die am Navy SEAL-Training teilnahm.

Der Rocker machte vermutlich den Witz, indem er Pinkett Smiths Kopf rasierte, da Moore dafür berüchtigt war, sich den Kopf für die Rolle zu rasieren.

Siehe auch  Pete Davidson hat Tattoos mit den Namen der Kinder von Kim Kardashian

Pinkett Smith hat sich zuvor lautstark über ihren Kampf gegen Alopecia areata, eine Autoimmunerkrankung, die Haarfollikel angreift, geäußert, indem sie Social-Media-Posts über ihren Haarausfall und die Entscheidung, sich den Kopf zu rasieren, geteilt hat.

mehr: Das Oscars-Drama beleuchtet Jada Pinkett Smiths Alopezie, eine Erkrankung, die Haarausfall verursacht

Nach dieser berüchtigten Ohrfeige entschuldigte sich Smith, kündigte seine Mitgliedschaft in der Academy of Motion Picture Arts and Sciences – der Organisation hinter den Academy Awards – und Die Akademie verbot den Schauspieler von allen akademischen Veranstaltungen oder Programmen, einschließlich der Oscar-Verleihung, für 10 Jahre.

Smith entschuldigte sich auch bei Rocks Mutter Rosalie, weil er ein Interview gesehen hatte, das sie gegeben hatte, und wie sie von der Situation verletzt wurde. Er entschuldigte sich auch bei Rocks Bruder Tony und sagte, ihre frühere „großartige Beziehung“ sei „wahrscheinlich nicht mehr zu reparieren“.

„Das war eines der Dinge, die mir in diesem Moment nicht klar waren, und wissen Sie, ich habe nicht darüber nachgedacht, wie viele Menschen in diesem Moment verletzt wurden“, sagte Smith diese Woche über die Auseinandersetzung.

Wie er sich fühlte, als er den Vorfall betrachtete, sagte Smith, er habe die letzten Monate damit verbracht, „die Nuancen und Feinheiten dessen, was in diesem Moment passiert ist, zu überprüfen und zu verstehen“.

„Ich werde jetzt nicht versuchen, das alles auszupacken“, sagte er. „Aber ich kann Ihnen alles sagen, kein Teil von mir denkt, dass dies in diesem Moment der richtige Weg war. Kein Teil von mir denkt, dass dies der beste Weg ist, damit umzugehen, dass man sich nicht respektiert oder beleidigt fühlt.“

Siehe auch  Coffee Hota Hai: Was ist so besonders an Karan Johar, der die Menge um nur eine weitere Tasse bittet?

Siehe auch: Will Smith für 10 Jahre von Academy-Programmen ausgeschlossen, weil er Chris Rock bei den Oscars geohrfeigt hat

Eine weitere Frage, die Smith aufgriff, war, ob Pinkett Smith ihm gesagt hatte, er solle etwas tun, nachdem sie bei einem Rockwitz die Augen verdreht hatte. Also sagte er entschieden „Nein“.

„Ich habe mich aus eigener Erfahrung aus meiner Geschichte mit Chris entschieden. Jada hatte damit nichts zu tun“, sagte er und entschuldigte sich bei seiner Familie für seine Taten und die negative Aufmerksamkeit, die sie deswegen erhielten.

„Es tut mir leid, Baby“, sagte er. „Ich möchte mich bei meinen Kindern und meiner Familie für die Hitze entschuldigen, die du uns allen gebracht hast.“

Smith wandte sich dann an seine anderen Nominierten und Gewinner und sagte: „Es ist mir wirklich eine Freude, Ihren Moment zu stehlen und zu diffamieren.“

Er wandte sich speziell an Questlove, der kurz nach der Ohrfeige den Preis für den besten Dokumentarfilm für seinen Film „Summer of Soul“ mit nach Hause nahm.

„Ich kann Koestloffs Augen noch sehen“, sagte er. „Weißt du, das ist beim Questlove Award passiert, und du weißt, es ist, als wäre ‚es tut mir leid‘ nicht wirklich genug.“

Er teilte dann mit, was er denen sagen würde, die ihn vor dem Moment „angeschaut“ hatten, oder denen, die zum Ausdruck brachten, dass sein Verhalten in dieser Nacht „sie im Stich gelassen“ hatte.

„Es gibt also zwei Dinge: Erstens, Menschen zu enttäuschen, ist das zentrale Trauma, das ich erlebe“, sagte er. „Ich hasse es, wenn ich Leute im Stich lasse, also tut es weh.“

Siehe auch  "Bullet Train" übersteigt 30-Millionen-Dollar-Eröffnung - The Hollywood Reporter

Smith sagte, es beeinträchtige ihn „psychologisch und emotional“, wenn er wisse, dass er „nicht auf dem Niveau des Bildes und Eindrucks der Menschen“ von ihm sei.

„… ich fühle große Reue und versuche, reuig zu sein, ohne mich meiner selbst zu schämen“, sagte er. „Ich bin ein Mensch, und ich habe einen Fehler gemacht. Und ich versuche, mich nicht als ein Stück …“

Er wandte sich an die Frustrierten seiner Fangemeinde und fügte hinzu: „Ich weiß, es war verwirrend, und ich weiß, es war schockierend, aber ich verspreche Ihnen, ich bin loyal und zutiefst verpflichtet, Licht, Liebe und Freude in die Welt zu bringen. Und Sie , ich weiß, wenn du hier bleibst, verspreche ich, dass wir wieder Freunde sein können.“ „.

Copyright © 2022 ABC Nachrichten Internet Ventures.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.