Was machen Geparden?! Carolina setzt in der freien Agentur zurück

CHARLOTTE, N.C. – Country-Star Luke Combs ist ein eingefleischter Fan der Carolina Panthers. Der gebürtige Huntersvilleer scheut sich nicht, seine Farben auf und neben der Bühne zu tragen. Er ging sogar so weit, vor der Saison 2023 scherzhaft vorherzusagen, dass die Panthers mit 17:0 ins Spiel kommen würden (sie schlossen mit 2:15 das schlechteste Spiel der NFL ab).

Bryce ist der Mann!„Es ist eine große Sache“, sagte Combs über den damaligen Rookie-Quarterback Bryce Young, die Nummer 1 im Draft 2023.

Aber am Montag, als die Panthers den Edge Rusher Brian Burns gegen einen Zweitrunden-Pick (Nr. 39) im NFL Draft im April und einen Fünftrunden-Pick von 2025 (plus einen Tausch von Fünftrunden-Picks von 2024) gegen die New York Giants eintauschten, , Country-Musiker des Jahres, zog weiter. Zweimal nutzte er die sozialen Medien, um seiner Frustration Ausdruck zu verleihen.

Die Frustration ist verständlich und wird von anderen Carolina-Fans geteilt.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Los Angeles Rams vor der Handelsfrist 2022 andeuteten, dass sie erwägen würden, zwei Erstrunden-Picks (2024, 2025) für Burns aufzugeben, den Nr. 16-Pick im Draft 2019.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass Carolina Running Back Christian McCaffrey, den Nummer-8-Pick im Draft 2017, vor Ablauf der Handelsfrist 2022 für Zweitrunden-Picks, Drittrunden-Picks im Jahr 2023 und einen Fünftrundenspieler im Jahr 2022 zu den San Francisco 49ers transferierte 2024.

Siehe auch  Eine wilde Nacht im College-Basketball, plus Double Aaron Rodgers.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass seit dem Kauf des Teams durch Besitzer David Tepper sechs Saisons in Folge verloren gingen.

Als Carolina also nicht einmal ein First Down für Burns erzielte, war die Reaktion Wut und Unglaube – und das nicht nur bei Combs. NFL-Analysten gaben dem neuen General Manager Dan Morgan schlechte Noten für den Wechsel. Matt Miller von ESPN gab den Panthers ein „F“.

Aber lassen Sie uns eine Perspektive gewinnen. Wie bei Combs‘ Liedern steckt auch hinter den Texten eine Geschichte.

Burns war nicht glücklich, als er vor der letzten Saison keinen langfristigen Vertrag bekam. Man konnte die Enttäuschung in seiner Stimme hören, als er die Interviews gab. Er gab zu, dass er darüber nachgedacht hatte, zu spielen, um sich nicht zu verletzen, anstatt sein Bestes zu geben.

Burns war auch nicht bereit, den 30-Millionen-Dollar-Jahresvertrag aufzugeben, den er seiner Meinung nach im Jahr 2022 verdient hatte (als er 12,5 Karrieresäcke hatte) und den er schließlich von den Giants erhielt.

Die Panthers, die mehr als einen Spieler davon entfernt sind, ein Anwärter zu werden, werden nie so viel bezahlen. Sie waren bereit, Burns dieses Jahr für 24 Millionen US-Dollar unter dem Franchise-Tag spielen zu lassen, aber eine langfristige Lösung war nicht in Sicht.

Als die Giants sich letzte Woche und am Montag erneut meldeten, hörte Carolina zu. Der Markt für Burns ist im Vergleich zu 2022, als er noch für einen angemessenen Betrag unter Vertrag stand, jetzt gering, was bedeutet, dass das Angebot keine Erstrunden-Picks beinhalten wird.

Anstatt Burns für eine weitere Saison zu behalten, das Risiko einzugehen, ihn unglücklich zu machen, das in die Umkleidekabine sickern zu lassen und ihn danach weiterziehen zu sehen, haben Morgan & Co. genommen, was sie kriegen konnten.

Siehe auch  Das Spiel der Red Sox kam zum Stillstand, nachdem die Ersthelfer den Bullpen angerufen hatten

Denken Sie daran, dass die Panthers letzte Saison 2:15 gegen Burns standen. Das hatte viel damit zu tun, dass die Offensive eine der schlimmsten in der NFL war.

Aber wie viel besser kann Carolina im Jahr 2024 werden, wenn Burns und sein 24-Millionen-Dollar-Geld einen erheblichen Teil des Cap-Platzes einnehmen?

Also drückte das Team den Reset-Knopf und machte weiter.

Oberflächlich betrachtet scheint dies ein schlechter Eindruck für Morgan in seinem ersten Jahr als GM zu sein, aber dieser Eindruck muss gemacht werden.

Während seiner NFL-Karriere als Inside Linebacker der Panthers spielte Morgan zielgerichtet und mit einem Plan. Diejenigen, die ihn als Führungskraft wachsen sahen, bestehen darauf, dass er Carolina mit der gleichen Mentalität wieder aufbauen wird.

Denken Sie daran, er war Teil des Carolina-Teams von 2001, das in der NFL mit 1:15 das schlechteste Ergebnis erzielte und es zwei Jahre später in den Super Bowl schaffte.

Dieses Wachstum kam zustande, weil Carolina von innen nach außen aufbaute. Dies ist der Beginn der freien Handlungsfähigkeit für Morgan. Er schloss Verträge mit den Guards Robert Hunt (Miami Dolphins) und Damien Lewis (Seattle Seahawks) ab, um Young den Schutz zu bieten, den er brauchte, um sich zu verbessern.

Die Statistiken erzählen die Geschichte. Laut ESPN Stats & Information kamen von den 62 Sacks, die Young in der letzten Saison machte, 23 von der Guard-Position. Dies war die zweithöchste Gesamtzahl in der Liga, vor den Giants (31).

Die Carolina Guards haben mit 86,2 % die schlechteste Football-Siegquote in der NFL. Die Kansas City Chiefs, die den Super Bowl gewannen, belegten mit einer Quote von 97,3 % den ersten Platz.

Laut ESPN Stats & Info plant Morgan, Bradley Bozeman freizulassen, der im Jahr 2023 für die zwölf schlechtesten Sacks der NFL verantwortlich war.

Siehe auch  Bericht und Höhepunkte des Großen Preises von Ungarn 2022 FP1: Sainz führt Verstappen beim Eröffnungstraining für den Großen Preis von Ungarn an

Carolinas 35 Sacks gaben dem Innendruck nach und belegten damit den 31. Platz in der Liga. Ihre kombinierte Siegquote (86,6 %) lag auf dem letzten Platz.

Um das Problem zu beheben, gaben die Panthers Hunt einen Fünfjahresvertrag über 100 Millionen US-Dollar und Lewis einen Fünfjahresvertrag über 53 Millionen US-Dollar. Sie werden die Mittelposition mit Austin Corbett (der als gesunder Spieler als Guard in der Startelf fungierte), einem anderen Free Agent oder vielleicht sogar einem Draft Pick festlegen.

Es gibt einen Plan, und er beginnt damit, die Offensive in Ordnung zu bringen und Young dabei zu helfen, das Potenzial auszuschöpfen, das er in Alabama gezeigt hat.

Die Verteidigung wird wahrscheinlich Schwierigkeiten haben. Neben dem Tausch gegen Burns verloren die Panthers trotz der Bemühungen, ihn wieder zu verpflichten, den Inside Linebacker Frankie Lufo an die Washington Chiefs. Sie ersetzen Cornerback Donte Jackson (nach Pittsburgh transferiert), Safety Vonn Bell und den Zweitrunden-Pick von 2020, Yetur Gross-Matos.

Carolina hat diese Woche Receiver Diontae Johnson von den Pittsburgh Steelers übernommen und Vereinbarungen mit Defensive Tackle A'Shawn Robinson, Linebacker Josey Jewell und Cornerback Troy Hill getroffen.

Nennen wir dies eine Säuberung der Trainer-Ära von Matt Rhule und Frank Reich, die kurzfristig gescheitert waren.

Obwohl all dies für Combs und andere keinen Sinn zu ergeben scheint, sind die Texte für diese Staffel noch nicht fertig. Wie bei den meisten Country-Hits können die Zeiten schlechter werden, bevor sie besser werden, wie in Combs‘ Song „When It Rains It Pours“.

Aber wie er uns mit diesen Worten erinnerte, könnte es besser werden: „Dann habe ich hundert Dollar mit einem Rubbellos gewonnen. Und ich habe zwei 12er-Packs und eine Tankfüllung dazu gekauft. Und ich habe geschworen, dass sie eine Verschwendung wären.“ der Zeit. Oh, aber sie hat sich geirrt.

Was machen Geparden?

Bleib dran, Luke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert