Wann ist das Mondneujahr 2022? Möchten Sie mehr über das Tigerjahr, das Essen und die Traditionen in China und weltweit erfahren?

Es ist fast Mondneujahr!

Obwohl das moderne China den gregorianischen Kalender verwendet (d.h. wie die Vereinigten Staaten ist es 2022), werden seine Feiertage vom traditionellen Mondkalender bestimmt. Laut National Geographie.

Das Mondneujahr, in China und Hongkong auch als Frühlingsfest bekannt, fällt auf den zweiten Neumond nach der Wintersonnenwende, normalerweise zwischen Mitte Januar und Mitte Februar.

Dieses Jahr fällt es auf einen Dienstag, den 1. Februar.

Das Festival wird auf der ganzen Welt unterschiedlich gefeiert, hauptsächlich in Gebieten mit großer chinesischer Bevölkerung, und konzentriert sich traditionell auf Wiedervereinigungen und Themen der Hoffnung.

Einige Traditionen umfassen das Anzünden von Feuerwerkskörpern und das Dekorieren mit Rot. Die Leute tauschen sich auch aus HongkongOder rote Umschläge gefüllt mit Glücksgeld.

Weiter: Das Paar verleiht traditionellen Umschlägen zum Mondneujahr eine moderne Wendung

Das Festival dauert etwa 40 Tage, und in China gibt es einen siebentägigen Staatsfeiertag.

Mit Hunderten von Millionen Menschen, die in ihre Heimatstädte zurückkehren, löst das neue Mondjahr im Allgemeinen die geschäftigste Reisezeit der Welt aus. Sunyun, Oder Frühjahrsmigration, laut NatGeo. Vor dem neuen Jahr feiern Familien mit großen Festen, die von ihren älteren Mitgliedern veranstaltet werden.

Die Coronavirus-Epidemie hat diese Tradition jedoch in den letzten Jahren gelähmt, da China seine Bürger auffordert, zu Hause zu bleiben, um Ausbrüche zu kontrollieren.

Rund 260 Millionen Menschen reisten in den 10 Tagen seit Beginn des Feiertagstreffens am 17. Januar, das ist nach offiziellen Angaben weniger als je zuvor, aber 46 % mehr als im Vorjahr. Die chinesische Regierung hat für die Ferienzeit insgesamt 1,2 Milliarden Reisen prognostiziert, 36 % mehr als vor einem Jahr.

Siehe auch  2 Verletzte bei Feuer in BP-Raffinerie

Sehen: Das Restaurant serviert die letzte Mond-Silvesterparty

Jahr des Tigers

Der chinesische Tierkreis, eine Organisation, die seit mehr als 2.000 Jahren in der chinesischen Kultur existiert, bezieht sich auf jedes Tier in einem bestimmten Jahr.

Der Zyklus wiederholt sich alle 12 Jahre und 2022 ist das Jahr der Tiger.

Jedem Tier ist ein anderer Charakter zugeordnet, der traditionell zur Bestimmung des Glücks herangezogen wird. Laut Natzio sollen Tiere auch die Persönlichkeiten der in diesem Jahr Geborenen repräsentieren.

Der Tiger zum Beispiel wird mit Macht, Rebellion, Abenteuer und Unberechenbarkeit assoziiert. Los Angeles Zeiten. Menschen, die im Jahr des Tigers (2010, 1998, 1986, 1974, 1962, 1950 usw.) geboren wurden, werden als Menschen mit einer starken Ethik eingestuft, die ihren Leidenschaften folgen.

Hier sind die 12 Tierkreiszeichen in der Reihenfolge der damit verbundenen Jahre:

  • 2023: Jahr des Hasen
  • 2024: Jahr des Drachen
  • 2025: Jahr der Schlange
  • 2026: Jahr des Pferdes
  • 2027: Jahr der Ziege
  • 2028: Affenjahr
  • 2029: Jahr des Hahns
  • 2030: Jahr des Hundes
  • 2031: Jahr des Schweins
  • 2032: Rattenjahr
  • 2033: Das Jahr des Stiers

Urheberrecht © 2022 KABC Television, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.