Travis Hunter, Quinn Ewers und Donovan Edwards teilen sich das EA Sports-Cover

DALLAS – Nachdem er 2023 als Cornerback und Wide Receiver für Colorado beeindruckt hat, hört Travis Hunter oft, dass ihn Leute als Videospielspieler bezeichnen. Und jetzt ist er auf dem Cover der lang erwarteten Rückkehr des College-Football-Videospiels von EA Sports.

Hunter, der texanische Quarterback Quinn Ewers und Donovan Edwards teilen sich das Cover von College Football 25 von EA Sports, das am 19. Juli für PlayStation 5 und Xbox Series Great von aktuellen Spielern erscheinen soll.

Acht Tage nachdem EA Sports NIL-Trades für aktuelle College-Spieler eingerichtet hat, haben sich mehr als 10.000 Spieler für das Spiel angemeldet. Jeder Spieler, der sich anmeldet, erhält 600 $ und eine Kopie des Spiels im Wert von etwa 70 $. Hunter und Ewers gehörten zu den ersten hochkarätigen Spielern, die sich für die Teilnahme entschieden.

Das Hauptcover zeigt Hunter in der Mitte, Ewers zu seiner Rechten und Edwards zu seiner Linken. Das Cover der Deluxe-Edition zeigt Hunter, Ewers und Edwards im Tunnel im Cotton Bowl in Dallas, wo… Umfangreiche Foto- und Videoaufnahmen Es fand Anfang März statt.

„Es ist einfach ein Segen, auf dem Cover sein zu dürfen“, sagte Hunter gegenüber ESPN. „Wir sind damit aufgewachsen, das zu sehen und uns die Cover anzuschauen, und jetzt spielen wir es. Als ich jung war, habe ich bis 12 Uhr mittags gewartet, um alle NCAAs zu bekommen. Es war bei weitem mein Lieblingsspiel. Ich spiele immer noch das alte NCAA.“ 14 Spiele bis heute.“

Siehe auch  „Rumble, in the hole“: Trump beansprucht Hole-in-One im Florida Golf Club | Donald Trump

Hunter hat sich in früheren Spielen dadurch erschaffen, dass er sagte: „Ich bin neunzig Jahre alt [rating] Insgesamt bin ich ziemlich gut, aber meine Geschwindigkeit ist etwas langsam.“

Der ehemalige Michigan-Quarterback Denard Robinson war auf dem Cover von NCAA Football 14. Auf dem letzten gemeinsamen Cover im Jahr 2013 waren der Baylor-Quarterback Robert Griffin III, der Gewinner der Heisman Trophy 2011, und der Heisman-Gewinner von 1988, Barry Sanders aus Oklahoma State, zu sehen.

Wie Hunter spielte Ewers ältere Versionen des Spiels, nachdem EA Sports die Produktion eingestellt hatte, nachdem ehemalige Spieler eine Klage wegen der Verwendung ihrer Namen, Bilder und Abbildungen eingereicht hatten.

„Offensichtlich bin ich in der Ära aufgewachsen, in der dieses Spiel gespielt wurde, weil es für meine Altersgruppe groß war“, sagte Ewers gegenüber ESPN. „Seit dem NCAA-Spiel sind 10 Jahre vergangen, und mit diesen beiden Jungs auf dem Cover zu sein, kann ich nicht wirklich in Worte fassen. Es ist einfach eine Ehre.“

EA Sports kündigte die geplante Rückkehr des Spiels für Anfang 2021 an und gab im Dezember 2022 bekannt, dass das Spiel im Sommer 2024 erscheinen würde. Jede FBS-Schule wird zusammen mit College Football Playoffs und Bowl-Spielen vertreten sein. Die Modi „Dynasty“ und „Road to Glory“ – zwei Features in früheren NCAA-Spielen, die sich großer Beliebtheit erfreuten – werden ins Spiel zurückkehren und auch Aspekte des Transferportals und NIL beinhalten.

Ewers und Hunter kannten sich zuvor und kontaktierten Edwards vor dem Cover-Shooting. Sie machten gemeinsam Fotos rund um den Cotton Bowl und drehten einige Videos, darunter Ewers, der einen Third-Down-Pass auf Hunter warf, der letzte Saison 57 Empfänge für 721 Yards und fünf Touchdowns hatte, dazu drei Interceptions und fünf Pass-Breakups in der Verteidigung.

Siehe auch  Kyle Larson und HendrickCars.com unterzeichnen Vertragsverlängerungen

„Donovan, Quinn und Travis sind außergewöhnliche Talente, die in der vergangenen Saison Millionen von College-Football-Fans auf dem Spielfeld begeistert und unterhalten haben und sind bereit, dies auch in diesem Jahr wieder zu tun“, sagte Darryl Holt, Senior Vice President und General Manager der EA Sports Group. „. eine Erlaubnis. „Wir sind stolz darauf, Tausende aktueller Athleten in College Football 25 integrieren zu können, und die Präsentation dieses Trios von Spielmachern und ihrer legendären College-Programme auf dem Cover passt perfekt, da wir eine neue Ära für EA SPORTS und College Football einläuten.“ .“

Die Eine Fotosession ist ebenfalls inbegriffen Vertreter tragen die Uniformen von Notre Dame, Georgia, Alabama, USC, Ohio State, Florida und Oregon. Außer Hunter, Ewers und Edwards enthält das Cover Trikots mit den Namen des Alabama-Quarterbacks Jalen Milroe, des Georgia-Quarterbacks Carson Beck und des Ohio State-Runningbacks Quincheon Judkins.

Edwards wuchs mit NCAA Football und Call of Duty auf und bezeichnete NCAA Football als „das beste Spiel, das ich je gespielt habe“.

„Allein die Tatsache, dass es ihn seit einem Jahrzehnt nicht mehr gegeben hat, vermisst ihn noch mehr“, sagte Edwards, der im Jahr 2023 497 Yards und fünf Touchdowns hatte. „Die Grafik war erstklassig, das Gameplay war erstklassig, es gab keine Verzögerung, es gab keine Pannen, ich habe großes Glück, auf dem Cover zu sein und die University of Michigan repräsentieren zu können.“

Michael Rothstein von ESPN hat zu diesem Bericht beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert