Sonnenfinsternis: Der „Ring des Feuers“ erscheint über Amerika

Anmerkung der Redaktion: Melden Sie sich für den Wissenschaftsnewsletter „Wonder Theory“ von CNN an. Entdecken Sie das Universum mit Neuigkeiten über faszinierende Entdeckungen, wissenschaftliche Fortschritte und mehr.



CNN

Am Samstag ereignete sich über Amerika ein seltenes Himmelsspektakel, das in diesem Teil der Welt erst im Jahr 2046 wieder zu sehen sein wird.

Millionen waren unterwegs Ringförmige Sonnenfinsternis Es bildete einen „Feuerring“ am Himmel über Nord-, Mittel- und Südamerika.



01:00 – Quelle: CNN

Beobachten Sie, wie die Sonnenfinsternis über das größte Ballonfestival der Welt zieht

Während einer ringförmigen Sonnenfinsternis ist der Mond auf seiner Umlaufbahn am weitesten von der Erde entfernt und kann daher die Sonne nicht vollständig blockieren. Stattdessen umgibt das feurige Sonnenlicht den Schatten des Mondes und erzeugt einen sogenannten Feuerring.

Die Sonnenfinsternis begann in Oregon um 9:13 Uhr PT (12:13 Uhr ET). Es wird voraussichtlich um 15:48 Uhr ET vor der Atlantikküste Brasiliens enden.

Während er eine Stadt nach der anderen überquerte, verdunkelte sich der Himmel, da der Mond vor die Sonne zog, was zu sinkenden Temperaturen führte.

Diejenigen, die sich außerhalb des Weges befanden, erlebten auch eine partielle Sonnenfinsternis in Form einer Sichel, bei der der Mond scheinbar aus der Sonne herausbeißt.

Patrick T. Fallon/AFP/Getty Images

Eine Heißluftballonmannschaft sitzt neben einer Gondel und beobachtet die Sonnenfinsternis am Samstag beim 51. Albuquerque International Balloon Festival in Albuquerque, New Mexico.

Auf dem Boden waren kleine Halbmonde zu sehen, die sich in den Windschutzscheiben von Autos und Fenstern von Wolkenkratzern spiegelten. Für diejenigen, die neben den Bäumen standen, waren die Zwischenräume zwischen den Blättern wie Löcher und das durch diese Lücken strömende Licht erschien in Form einzelner Halbmonde.

Siehe auch  DIY-Picosatelliten-Hack-Chat | Hakkadai

Und wenn Sie die diesjährige ringförmige Sonnenfinsternis verpasst haben, Himmelsbeobachter Quer durch Nordamerika am 8. April 2024, als a Totale Sonnenfinsternis Es wird Mexiko, die Vereinigten Staaten und Kanada passieren. Also bleib bei dir Zertifizierte Eclipse-Brillen, Solarprojektoren und Solarfilter Für Ihre Kamera – Sie können sie im April wieder nutzen, um ein weiteres schillerndes Ereignis sicher zu verfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert