Shin Megami Tensei V überschreitet weltweit 1 Million Einheiten

Fast 35 Jahre nach ihrer ersten Veröffentlichung in Japan ist die Shin Megami Tensei-Reihe nach wie vor relevant; Inzwischen hat Persona Franchising Singles den Mantel des Mainstreams übernommen. Obwohl nicht ganz drin Charakterbeliebtheitsstufe 5Shin Megami Tensei hat einen Meilenstein erreicht, den Fans vor nur einem Jahrzehnt nicht hätten sehen können.

Laut dem offiziellen Twitter-Account von Atlus West hat Shin Megami Tensei V weltweit 1 Million Einheiten verkauft. Es war das erste Spiel der Franchise, das diesen Meilenstein erreichte, und ist das meistverkaufte Shin Megami Tensei-Spiel aller Zeiten. Um dies zu feiern, hat der Charakterdesigner Masayuki Doi eine neue Schwarz-Weiß-Illustration von Shin Megami Tenseis Held V erstellt. Angesichts der Tatsache, dass es fünf Monate gedauert hat, um diese Barriere zu durchbrechen, besteht die Chance, dass Shin Megami Tensei eines Tages die gleiche Anerkennung wie Persona erreichen wird.

Diese Nachricht kommt nach einem weiteren Monat einer wichtigen Franchise-Marke. Während des Famitsu New Year 2022-Artikels, der die Grüße von 60 japanischen Entwicklern sammelte, teilte Atlus dies mit Shin Megami Tensei V hat 800.000 Einheiten verkauft. Zu diesem Zeitpunkt war dies bereits der erfolgreichste Eintrag in der Serie und übertraf die lebenslangen Verkaufszahlen von Shin Megami Tensei IV in weniger als zwei Monaten.

Es war noch nie eine bessere Zeit, um ein Fan der Serie zu sein. Mit Soul Hackers 2 wird weltweit veröffentlicht Auf PlayStation, Xbox und PC in diesem August kann man mit Sicherheit sagen, dass sowohl Atlus als auch Sega den Wert der Marke Shin Megami Tensei außerhalb von Persona sehen.

Siehe auch  Die Entwickler von Dream Daddy entwickeln als nächstes ein psychologisches Horrorspiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.