Schießerei in Uvalde: Eltern fordern Entlassung des Schulpolizeichefs, Versprechen künftiger Sicherheit bei Schulratssitzung

Trauer ab Dreharbeiten am 24. Mai Bei dem 21 Menschen in Robb Elementary getötet wurden, lastete das Gewicht auf den Teilnehmern.

„Ich habe eine Angst in meinem Herzen, die durch die Angst vor meinen Kindern noch verstärkt wird“, sagte Rachel Martinez, eine Mutter von vier Kindern. Die Frage ist, wo diese Fehler sind.“

Die Montagssitzung des Vorstands des Uvalde Consolidated Independent School District fand einen Tag nach einer Anhörung im Texas House statt. Vorläufigen Bericht herausgegeben Strafverfolgungsbehörden skizzieren eine Reihe von Fehlern in ihrer Reaktion auf Schießereien.

Der 77-seitige „Zwischenbericht“ beschrieb die „grob fehlerhafte Herangehensweise“ von fast 400 lokalen, staatlichen und föderalen Strafverfolgungsbeamten, die die Schule bei dem zweitschlimmsten Amoklauf der K-12-Schule in den Vereinigten Staaten besuchten.

Staatsbeamte nannten Arredondo den Vorfallkommandanten und machten ihn für die katastrophale Reaktion der Strafverfolgungsbehörden verantwortlich, die teilweise heftig kritisiert wurde, weil die Beamten mehr als eine Stunde brauchten, um in das Klassenzimmer einzubrechen und den Schützen zu töten.

Aber Arredondo, rein Ein Interview mit der Texas Tribune letzten MonatEr sagte, er betrachte sich nicht als Einsatzleiter.
Unabhängig davon trug der Mangel an Vorfallkommandos wesentlich zu der katastrophalen Reaktion der Strafverfolgungsbehörden bei, so der Bericht. Er stellte fest, dass andere möglicherweise die Kontrolle übernommen haben.

Der Bericht kommt nach einem Mangel an Transparenz seitens der Strafverfolgungsbehörden und lokalen Behörden und einem stückweisen Lernen der Familien der Opfer darüber, was sie mehr hätten tun sollen, um ihre Lieben zu retten.

Die Teilnehmer des dreistündigen Treffens zeigten am Montagabend mit dem Finger auf die Gruppe.

Elternteil Bret Cross fragte den Vorstand, warum Arredondo, der sich im Verwaltungsurlaub befindet, nicht entlassen wurde: „Warum hat er immer noch einen Job bei Ihnen?“

Siehe auch  Biden trifft sich mit der NATO über Russlands Invasion in der Ukraine: NPR

„Wenn er bis morgen Nachmittag nicht gefeuert ist, möchte ich Ihren Rücktritt und jedes Ihrer Vorstandsmitglieder“, sagte er, „weil Sie sich alle einen Dreck um unsere Kinder oder uns scheren. Stehen Sie zu uns oder gegen uns. du gehst nirgendwo hin.“

Der Vorstand wird in einer geschlossenen Sitzung eine Entscheidung über die Anstellung von Arredondo treffen, sagte District Superintendent Hal Harrell, und wartet auf den Bericht und seine Ergebnisse, die berücksichtigt werden.

Mehrere andere Redner forderten das Komitee auf, Arredondo auszusetzen.

Die junge Studentin sagt, sie möchte sich sicher fühlen, bevor sie zurückgeht

Tina Quintanilla-Taylor stellte ihre Tochter Mehle vor, die an der Tafel sagte, dass sie dasselbe Outfit trage, das sie am 24. Mai zur Schule getragen habe.

„Es war das letzte Kleid, in dem mich alle meine Freunde gesehen haben“, sagte sie. „Die meisten dieser Kinder waren meine Freunde … und ich möchte nicht zur Schule deiner Jungs gehen, es sei denn, du bist in Sicherheit.“

Martinez fragte den Vorstand, ob er die Verantwortung für die Ausfälle vom 24. Mai übernehmen würde.

„Wirst du das reparieren?“ Sie fragte.

5 wichtige Erkenntnisse aus dem Schießbericht und dem Video von Uvalde, die Fehler bei der Reaktion der Strafverfolgungsbehörden aufdecken

Sie fragte sich, welche Möglichkeiten Schüler und Eltern hätten, wenn sie nicht zur Schule gehen wollten, und sagte, ihre Tochter habe „große Angst“ davor, wieder in den Unterricht zu gehen.

„Ich kann Ihnen versichern, dass meine Kinder mental nicht bereit sind, auf den Campus zurückzukehren, und weder mein Mann noch ich wollen sie dorthin schicken. Ich spreche für meine Kinder, aber ich spreche auch für andere Eltern in der Gemeinde. Ich bin es.“

Siehe auch  Eichenfeuer: Kaliforniens sich schnell bewegendes Eichenfeuer verbrennt 14.000 Morgen und zwingt Tausende zur Evakuierung außerhalb des Yosemite-Nationalparks

Jasmine Casares, Schwester des Opfers der Erschießung Jackie Casares und Schülerin, sagte, dass nichts getan werden kann, um ihre Schwester zurückzubringen, aber die Schulbehörde kann Änderungen vornehmen, um zu verhindern, dass andere Familien Kinder verlieren. Sie fragte sich auch, wie sicher sie sich fühlen könne.

„Ich werde ein Senior sein. Wie soll ich zurück auf diese Schule kommen? Was wirst du tun, damit ich nicht zusehen muss, wie meine Freunde sterben“, fragte sie. „Was wirst du tun, um sicherzustellen, dass ich nicht wie meine kleine Schwester 77 Minuten blutend auf dem Boden meines Klassenzimmers warten muss?“

Das nächste Schuljahr kann sich verzögern

Auf die Frage, ob der Distrikt Online-Lernen in Betracht ziehen würde, sagte Harrell, dies sei im Gespräch. „Wir prüfen das. Und es muss eine gewisse Struktur geben. Aber ja, wir prüfen das, und das ist etwas, was wir in Betracht ziehen.“

Was wir aus dem Uvalde-Schießvideo gelernt haben und was wir immer noch nicht wissen

Die Schulbehörde hat auch empfohlen, den Beginn des Schuljahres zu verschieben, um Sicherheitsprobleme wie Türschlösser anzugehen.

Manche Eltern schicken ihre Kinder nie zurück. Angel Garza, Vater des Opfers Ameri Joe Garza, sagte, sein Sohn werde nicht zurückkehren, sondern zu Hause unterrichtet werden.

„Es ist für alle Eltern schwer, hier zu sitzen und diesen Leuten zu vertrauen, sie werden ihr Kind morgens zur Schule bringen und sie werden da sein, um es abzuholen, wenn sie von der Arbeit kommen“, sagte er CNN .

Im Juni Harrell Die Schüler erklärten nein Gelegentlich kehrte er zum Tatort zurück.

„Wir werden nicht zu diesem Campus zurückkehren“, sagte Harrell während einer Sondersitzung des Kuratoriums und fügte hinzu, dass er erwartet, dass die Schule „in naher Zukunft“ eine neue Adresse haben wird.

Siehe auch  Russland-Ukraine Live-Updates und aktuelle Nachrichten

„Unsere Kinder, unsere Mitarbeiter, wir gehen nicht zurück.“

Dakin Andone von CNN hat zu diesem Bericht beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.