Russische Truppen übernehmen die Kontrolle über das Kraftwerk von Tschernobyl – ukrainischer Beamter

Kiew (Reuters) – Der Berater des ukrainischen Präsidenten, Mikhailo Podolak, sagte am Donnerstag, dass russische Streitkräfte das Kernkraftwerk Tschernobyl erobert hätten.

„Es ist unmöglich zu sagen, dass das Kernkraftwerk Tschernobyl nach einem völlig nutzlosen Angriff der Russen sicher ist“, sagte er.

„Dies ist heute eine der ernsthaftesten Bedrohungen in Europa“, sagte Podolyak.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

Russische Streitkräfte übernahmen die Kontrolle über das Kraftwerk, während ukrainische Streitkräfte am Donnerstag von drei Seiten mit ihnen zusammenstießen Moskau startete einen Angriff Land, Wasser und Luft im größten Angriff auf ein europäisches Land seit dem Zweiten Weltkrieg.

Eine russische Sicherheitsquelle sagte, einige russische Soldaten hätten sich in der „Sperrzone“ in Tschernobyl versammelt, bevor sie am frühen Donnerstagmorgen in die Ukraine einreisten.

Eine Luftaufnahme aus einem Flugzeug zeigt eine neue Safe Confinement (NSC)-Struktur über dem alten Sarkophag, der den beschädigten 4. Reaktor im Kernkraftwerk Tschernobyl während einer Tour durch die Sperrzone von Tschernobyl, Ukraine, am 3. April 2021 bedeckt. REUTERS/Gleb Garanich /Datei Foto

Dieselbe Quelle sagte, Russland wolle den Kernreaktor von Tschernobyl kontrollieren, um der NATO zu signalisieren, nicht militärisch einzugreifen.

Die Katastrophe von Tschernobyl in der damaligen sowjetischen Ukraine führte 1986 dazu, dass Kernmaterial nach einem fehlgeschlagenen Sicherheitstest am vierten Reaktor des Kernreaktors durch weite Teile Europas gezogen wurde.

Jahrzehnte später wurde es zu einer Touristenattraktion. Etwa eine Woche vor der russischen Invasion wurde die Tschernobyl-Region für Touristen gesperrt.

„Unsere Verteidiger opfern ihr Leben, damit sich die Tragödie von 1986 nicht wiederholt“, schrieb der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj kurz vor der Eroberung des Kraftwerks auf Twitter.

Das ist eine Kriegserklärung an ganz Europa.“

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

(Berichterstattung von Maria Tsvetkova und Natalia Zenets) Redaktion von Hugh Lawson und Jonathan Otis

Siehe auch  China bereitet sich auf den Tag der „extremen Hitze“ vor, wenn die Temperaturen steigen | China

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.