PS5-FPKG-Unterstützung: Fortschritte bei der Portierung auf andere Firmware

Der PS5-Hacker Sleirsgoevy hat vor ein paar Tagen PS4-FPKG-Unterstützung für die PS5 veröffentlicht und damit die PS5 mit der PS4 gleichgesetzt, wenn es darum geht, PS4-Homebrew und Backups auszuführen. Das System läuft derzeit nur auf der PS5-Firmware 4.03, aber Sleirsgoevy hat einen ausführlichen Artikel darüber gepostet, wie man dies auf andere Firmwares portiert (Haftungsausschluss: Es handelt sich um wichtige, spezialisierte Arbeit). Parallel dazu pushte der Entwickler weitere Commits an sein GitHub-Repository. Zu den Commits der letzten Tage gehören: Kompatibilität mit dem Payload-Format von SpecterDev und einige Skripte, die bei der Portierung von PS4 FPKG auf andere PS5-Firmware helfen.

Wird es bald PS4-FPKG-Unterstützung für weitere PS5-Firmware geben?

Das vielleicht aufregendste Engagement der letzten Tage ist A.J Python-Skript Von sleirsgoevy zu seinem Repository hinzugefügt, was dabei helfen wird, Propser0gdb und PS4 FPKG (auch bekannt als „PS5 kstuff“) auf weitere PS5-Firmwares zu portieren. Dies wird natürlich kein „Ein-Knopf-zum-Portieren auf Ihre Firmware“-Prozess sein, aber es sollte beim Portierungsprozess in der Zukunft helfen.

Wie sleirsgoevy sagt, ist dies noch in Arbeit, aber ich denke, ein solches Tool könnte an dieser Stelle entscheidend sein, um den Portierungsprozess auf mehr Firmware zu beschleunigen.

Mehr Nutzlastkompatibilität

Eine weitere Verpflichtung von sleirsgoevy besteht darin, das zu unterstützen, was er „FrankenELF„, eine gepatchte Version seiner Payloads/ELF-Dateien, die mit SpecterDevs ELF Loader kompatibel ist. Das Grundproblem war einfach: Die von den beiden Systemen verwendeten Payloads/ELFs verwendeten nicht genau die gleichen Parameter, was sie inkompatibel machte.

Dieser neue Mechanismus ermöglicht die Ausführung von Sleirsgoevy-Nutzlasten innerhalb einer SpecterDev-Version und nutzt dabei eine Art Fallback zur Laufzeit, wenn die übergebenen Parameter nicht kompatibel sind. Es sieht ein wenig „zusammengewürfelt“ aus und es ist fast überraschend, dass es funktioniert, woher wahrscheinlich auch der Name FrankenELF stammt.

Siehe auch  Die neueste Erweiterung von Grand Theft Auto Online bewegt sich sehr nah an der Realität

Fazit: Wenn Sie die Spectre-Version des Exploits bevorzugen, sollten Sie ihn jetzt zum Ausführen der Sleirsgoevy-Nutzlast verwenden können, und es ist wirklich schön, hier mehr Kreuzkompatibilität zu sehen!

Laden Sie „PS4 FPKG Enabler“ herunter und verwenden Sie es auf PS5

Zur Erinnerung: Sie benötigen eine PS5 mit Firmware-Version 4.03, um diese Nutzlast auszuführen.

Sobald Sie die Nutzlast eingerichtet und ausgeführt haben, bietet Echo Stretch hier ein Anleitungsvideo zum Installieren und Ausführen von FPKGs:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert