PR-Experten analysieren die Kontroverse und klären, ob der Sänger wieder auf die Beine kommen wird oder nicht

Lizzo sorgt auch eine Woche, nachdem sie von drei ehemaligen Tänzern wegen sexueller Belästigung, Förderung eines feindseligen Arbeitsumfelds und anderer beunruhigender Vorwürfe verklagt wurde, weiterhin für Schlagzeilen. Der Grammy-Gewinner hat jegliches Fehlverhalten bestritten. Während sich die Kontroverse entfaltet, gibt es mehr Fragen als Antworten.

Bieten Sie mehr Tänzer an? Hat die Klage etwas mit der Absage des Musikfestivals Made in America zu tun? Und was bedeutet das für die positive Marke und den langfristigen Ruf des Sängers?

Hier ist das Neueste…

Gibt es weitere Verdächtige?

Letzte Woche verklagten Ariana Davis, Krystal Williams und Noel Rodriguez ihre Produktionsfirma (Big Grrrl Big Touring, Inc.) und die Firma von Shirlene Quigley, der Kapitänin ihres Tanzteams. In der von Yahoo Entertainment eingesehenen Beschwerde behaupteten sie unter anderem, dass sie wegen ihres Gewichts beschämt und religiösen und rassistischen Belästigungen, Körperverletzungen und Freiheitsberaubungen ausgesetzt gewesen seien. (Nicht alle Vorwürfe wurden gegen jeden Angeklagten erhoben.) Die Anwaltskanzlei, die Davis, Williams und Rodriguez vertritt, sagt, dass andere Personen ähnliche Anschuldigungen vorgebracht hätten.

„Seit wir die Beschwerde eingereicht haben, haben wir mindestens sechs Anfragen von anderen Personen mit ähnlichen Geschichten erhalten“, sagte Ron Zambrano, Partner und Head of Employment Litigation bei Anwälte für Arbeitsrecht an der Westküste, an Yahoo Entertainment am Mittwoch. „Noel, Krystal und Ariana haben mutig ihre Meinung geäußert und ihre Erfahrungen geteilt und damit anderen die Tür geöffnet, sich dazu befähigt zu fühlen, das Gleiche zu tun. Zu den Vorwürfen, die wir prüfen, gehören Vorwürfe über ein sexuell aufgeladenes Umfeld, Nichtbezahlung des Personals usw Es könnten Maßnahmen ergriffen werden, aber es ist noch zu früh, um das zu sagen.“

Yahoo ist nicht in der Lage, die Identität der sechs in Zambrano genannten Personen unabhängig zu überprüfen. Es ist auch unklar, ob sich die oben genannten Vorwürfe auf Lizzo oder die anderen Angeklagten in der Klage beziehen. Die Anwaltskanzlei befindet sich im Prüfungsprozess und gibt an, dass es noch sehr vorläufig sei, festzustellen, ob weitere Personen beitreten werden.

Siehe auch  Nia Long taucht in LA mit Sohn und Mutter über den Betrugsskandal von Ime Udoka auf. Nia ist seit langem in Los Angeles mit Sohn und Mutter im Betrugsskandal von Ime Udoka aufgetaucht

Wurde das Made in America-Festival wegen des Skandals abgesagt?

Am Dienstag wurde bekannt gegeben, dass das langjährige Musikfestival in Philadelphia, das von Jay-Zs Roc Nation Entertainment gegründet wurde, im Jahr 2023 nicht stattfinden wird. In einer Erklärung gaben die Organisatoren bekannt Zitat „Extreme Bedingungen, die außerhalb der Kontrolle der Produktion liegen.“ Lizzo sollte während der Veranstaltung am 2. und 3. September als Headliner auftreten, und natürlich fragten sich einige, ob die Kontroverse um den Sänger der Grund für seinen Ausschluss war. Eine mit der Situation vertraute Quelle teilte Yahoo mit, dass die Klage nichts mit der Einstellung von Made in America zu tun habe.

Wie schlecht ist das für Lizzos Image?

Forbes Sie glaubt, dass „diese Kontroverse den Kern ihrer Marke bedroht“ – und Experten scheinen derselben Meinung zu sein. Yahoo Entertainment sprach mit zwei Krisen-PR-Managern, die das Problem aufschlüsselten.

„Der aktuelle Skandal um Lizzo ist so schockierend, weil vieles von dem, was ihr vorgeworfen wird – Belästigung am Arbeitsplatz, Weight-Shaming und sexuelle Belästigung – im Widerspruch zu der Plattform der Inklusivität, Akzeptanz und allgemeinen Positivität steht, die Lizzo öffentlich für sich aufgebaut hat.“ „Ron Torosian, Mitbegründer und Vorstandsvorsitzender 5WPR, er erklärt. „Diese Anschuldigungen wären schlimm, wenn sie gegen irgendjemanden erhoben würden, aber sie gegen Lizzo zu erheben löst bei ihren Fans und der Öffentlichkeit ein zusätzliches Gefühl der Enttäuschung aus.“

Während Torossian sagt, dass „alle Anschuldigungen beunruhigend sind“, handelt es sich bei der „schädlichsten“ Anschuldigung um sexuelle Belästigung.

„Man könnte argumentieren, dass sie eine harte Arbeiterin ist und von ihren Mitarbeitern, in diesem Fall von ihren Tänzern, erwartet, dass sie einem Standard an Arbeitsmoral und Engagement entsprechen und die Marke auf eine bestimmte Weise repräsentieren. Aber es gibt Umstände, die niemand von ihnen erwarten sollte Sie akzeptieren an ihrem Arbeitsplatz auch sexuelle und religiöse Belästigung.“ (Der Vorwurf der religiösen Belästigung betrifft Quigley.)

Siehe auch  Wer ist der Herzog von Kent? Warum ist er bei Platinum Jubilee mit der Queen?

Was hat Lizzo gesagt?

Die 35-jährige Sängerin hat sich seit ihrem ersten Statement, in dem sie alle Vorwürfe zurückwies, nicht mehr öffentlich geäußert.

„Meine Arbeitsmoral, Ethik und mein Respekt wurden in Frage gestellt. Mein Charakter wurde kritisiert. Normalerweise reagiere ich nicht auf falsche Anschuldigungen, aber sie sind so unglaublich, wie sie klingen, und zu empörend, als dass man sie ansprechen könnte“, sagte sie letzte Woche.

„Diese aufsehenerregenden Geschichten stammen von ehemaligen Mitarbeitern, die öffentlich zugegeben haben, dass ihnen gesagt wurde, ihr Verhalten auf Tour sei unangemessen und unprofessionell“, fügte Lizzo hinzu und bemerkte, dass sie „hohe Ansprüche“ an ihre Mitarbeiter habe. „Manchmal muss ich schwierige Entscheidungen treffen, aber es ist nie meine Absicht, dass sich jemand unwohl fühlt oder als wichtiger Teil des Teams nicht geschätzt wird.“

Rodriguez, Davis und Williams kritisierten Lizzos Reaktion und warfen ihr „Gaslighting“ vor. Judah Engelmayer, Präsident Herald PRCrisis Communications nannte die Aussage „empörend“ und „fast abweisend“.

„Sie muss sich mehr Mühe geben, sich zu entschuldigen, und sie scheint es ernst zu meinen und versteht, was sie getan hat“, fügt er hinzu. „Das ist kurzfristig nicht sehr wahrscheinlich.“

Gleichzeitig bemerkt Torossian: „Da es sich um eine Klage handelt, die zu einem formellen Verfahren führen könnte, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass alle Aussagen, die Sie von diesem Zeitpunkt an öffentlich machen, ihrer Verteidigung möglicherweise schaden könnten.“

Wird Lizzo abgesagt?

Die kurze Antwort ist nein.

„Sie wird immer Fans haben, und je nachdem, wie dies rechtlich geschieht, wird sie wahrscheinlich noch viele Jahre lang eine erfolgreiche Karriere genießen. Aber es wird immer eine große Anzahl von Bewohnern geben, die ihr nicht verzeihen und sie nicht vergessen lassen.“ das“, sagt Torossian. Er fügt jedoch hinzu, dass selbst Prominente von Lizzos Kaliber „nicht ganz unversehrt davongekommen sind“.

Siehe auch  Oscar-Natto-Streit: Südasiatische Tänzer kämpfen für Fairness

Engelmayer glaubt, dass Lizzo den Skandal, den er in Bezug auf die Promi-Kontroverse als „weder heiß noch kalt, sondern lauwarm“ bezeichnet, überleben wird, „es sei denn, es kommt zu einer Lawine weiterer Beschwerden“.

„Lizzo könnte von ihrem Ruf als Ex-Respekterin der verschiedenen sozialen, rassischen, sexuellen und körperlich positiven Rollen profitieren, die sie gespielt hat“, sagt Engelmayer, glaubt aber, dass es „schwieriger wird, sich zu erholen, wenn es noch mehr Vorwürfe gibt.“ Und wenn es rechtliche Konsequenzen gäbe, auch zivilrechtliche, „werden die Auswirkungen noch schlimmer.“

Engelmeyer sieht einen Weg zurück zum Star, und wenn er ihr dazu rät, wird er Folgendes sagen: „Sie sind gemeinfrei und haben Ihre Karriere nicht nur zu einer Musiksensation, sondern zu einer gemacht.“ öffentlicher Verfechter unter anderem des Körperbildes, von Frauen und LGBT-Personen. Sie müssen Ihr Leben bewusst so leben, als ob Sie in einer Blase wären, die beobachtet und beurteilt wird. Ja, Sie sind ein Mensch und anfällig für menschliches Versagen, aber wenn Sie Ihr Bild erstellen Als Fürsprecher übernimmst du mehr Verantwortung und musst die Konsequenzen verstehen, wenn du in Wirklichkeit weniger bist als das, was du predigst. Entschuldige dich ausgiebig. Echt. Bringe echtes Verständnis für die Fehler und Probleme zum Ausdruck, schlucke deinen Stolz hinunter und zeige einfach Mitgefühl.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert