Modern Warfare 3 zieht vorerst den verhassten „Groot“-Skin

Der Gaia-Skin (Groot) steht in der Mitte der Rückseite eines Hubschraubers, während ein weiterer Soldat im Hintergrund herumlungert.

Bild: Aktivierung

Umstrittene Haut in Call of Duty: Modern Warfare III Danach soll es zurückgezogen werden Die Gegenreaktion der Gesellschaft auf visuelle Probleme Mit käuflicher Kosmetik.

Mehr lesen: Moderne Kriegsführung III Spieler plädieren für die Entfernung des OP-Skins „Groot“.
Er kauft Modern Warfare III: Amazonas | Bester Kauf | GameStop

Früher in diesem Monat, Moderne Kriegsführung III Spieler haben ihre Frustration über den Skin zum Ausdruck gebracht, der erstmals im Jahr 2022 eingeführt wurde Moderne Kriegsführung II. Der Gaia-Skin, ein freischaltbares Kosmetikprodukt für Operator Nila „Nova“ Brown, wurde aufgrund seiner Farben und Texturen, die alle einem wandelnden Marvel-Baummann unheimlich ähnlich sehen, als „im wahrsten Sinne des Wortes unsichtbar“ bezeichnet (daher der Spitzname „Groot“). Nachdem die Spieler den Entwickler Sledgehammer Games gebeten hatten, den Skin auf X (ehemals Twitter), Reddit und anderswo zu entfernen, antwortete das Studio auf den Anruf und gab dies bekannt 19. November Reddit AMA Beim nächsten Update werden Kosmetika vorübergehend entfernt.

„Modifikationen für die Operator-Skins Gaia und Gaia Blackcell sind in Vorbereitung Moderne Kriegsführung III,“Studio Er sagte Als Antwort auf einen Fan. „In einem zukünftigen Spielupdate werden wir dieses Element deaktivieren, bis die genannten Änderungen für alle Spieler verfügbar sind.“

Es ist unklar, wie Sledgehammer Games Groots Aussehen überarbeiten will (oder wann es ein „zukünftiges“ Update geben wird), aber wir können mit Sicherheit davon ausgehen, dass das Team ihn im Spiel sichtbarer machen wird. Aufgrund der braunen, grünen und roten Farbpalette und der durchscheinenden, zweigartigen Spitzen ist es derzeit schwierig, jemanden zu erkennen, der die Haut in einem Streichholz trägt. Gaias Farben und Texturen machen es besonders schwierig, sie an den düstersten und langweiligsten Orten zu erkennen Moderne Kriegsführung III Karten, von denen es viele gibt. Daher führte seine Existenz zur Anwesenheit vieler Menschen in ihm Die Gesellschaft hat ihn benannt Als „kaputt“ und „Pay to win“.

Kotaku Activision hat um einen Kommentar gebeten.

Mehr lesen: Moderne Kriegsführung III Karten wurden aufgrund tödlicher Spawnpunkte entfernt
Er kauft Modern Warfare III: Amazonas | Bester Kauf | GameStop

Groots Haut ist nicht das einzige Problem Moderne Kriegsführung III Spieler haben mit dem Spiel. Neben wem? Die kurze Kampagne ist größtenteils scheißeDas Spiel war wegen ihr in Flammen Abgründige Spawn-Standorte (was als „“ bezeichnet wird)Todesgruben” und vorübergehend entfernt) und die Leute diskutieren erneut über die Vorzüge einer fähigkeitsbasierten Partnervermittlung. Gähn.

Siehe auch  Die ersten klaren Bilder des Galaxy A35 und Galaxy A55 sind durchgesickert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert