MLB Players Association startet 1-Millionen-Dollar-Fonds für Arbeiter, die von abgesagten Spielen betroffen sind; MLB, dasselbe zu tun

Closed Major League Baseball-Spieler haben einen 1-Millionen-Dollar-Fonds eingerichtet, um Arbeiter zu unterstützen, die von den abgesagten Spielen betroffen sind.

Darüber hinaus wird die Major League Baseball auch einen Fonds für betroffene Arbeitnehmer einrichten, teilte eine Quelle ESPN mit.

Die Spielergewerkschaft teilte am Freitag mit, dass der Fonds vom Verband und AFL-CIO verwaltet werde. Es wird an Stadionarbeiter und andere in Geldnot befindliche Personen verteilt, da die neunte Pause des Baseballs, die am 92. Tag stattfand, nicht mehr im Geschäft ist.

Einzelheiten zu dem von MLB gegründeten Fonds müssen noch bekannt gegeben werden.

Die Frühjahrstrainingsspiele fielen wie geplant am 26. Februar aus. Kommissar Rob Manfred hat am Dienstag die ersten beiden Serien jedes Teams während der regulären Saison, die am 31. März beginnen sollte, abgesagt.

„Es ist nicht viel zu sehen oder zu hören, aber sie sind für das Unterhaltungserlebnis unserer Spiele unerlässlich“, sagten die Gewerkschaftsvorstände Andrew Miller und Max Scherzer in einer Erklärung. „Sie werden leider auch zu den Betroffenen des Vermieters gehören.“ Sie haben unsere Unterstützung.“

Der Verband hat Rundfunk- und Franchise-Crews, Elektriker, Guides, Sicherheits-, Transport- und Wachpersonal zu den für MLB-Spiele erforderlichen Personen gezählt.

„Dieser Fonds soll die Arbeitnehmer unterstützen, die am stärksten von der MLB-Schließung betroffen sind, deren Lebensunterhalt jedoch von den Eigentümern bei ihren Bemühungen vernachlässigt wurde, die Spieler unter Druck zu setzen, einen unfairen Deal zu akzeptieren“, sagte Gewerkschaftspräsident Tony Clark in einer Erklärung.

Jesse Rogers von ESPN und The Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

Siehe auch  Buffalo Bills Hall of Famers plant, bei der Erschießung von Opfern und Familien zu helfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.