Mets, Piraten tauschen Daniel Vogelbach, Colin Holdman aus

Die Mets und Pirates haben zwei Top-Ligen getauscht. New York gab bekannt, dass es den designierten Hitter/First Baseman gelandet hat Daniel Fogelbach Von Bucs, Handelsretter Colin Holdmann In einem Eins-zu-eins-Deal.

New York suchte nach einer weiteren Ergänzung der Aufstellung. Das sagte Teamleiterin Sandy Alderson der New York Post Letzte Woche Sie suchten eine Beförderung im Designated Hitter. Vogelbach tauchte kürzlich trotz John Heyman von der New York Post als Angriffsziel auf Berichte Sie freuten sich immer noch darauf, die Beleidigung in den nächsten zehn Tagen hinzuzufügen, selbst mit ihm in der Herde.

Vogelbach hat sich in seinen drei Monaten in Steel City gut geschlagen. Pittsburgh verpflichtete den mächtigen linken Schlagmann während des Frühlingstrainings mit einer bescheidenen Garantie von 1 Million US-Dollar. Das entspricht einem Gehalt von 800.000 US-Dollar, von dem knapp die Hälfte übrig ist, und mindestens 200.000 US-Dollar für die 1,5-Millionen-Dollar-Option des Clubs für die nächste Saison. Dieser Optionspreis erscheint angesichts der Leistung von Vogelbach mehr als angemessen und wird auch in der Kampagne 2024 noch entscheidungsberechtigt sein.

Der 29-Jährige hat in 75 Spielen 278 Auftritte für den Vorstand absolviert und dabei 0,228/0,338/0,430 mit 12 Homeruns erzielt. Es ist keine beeindruckende Trefferquote, aber er läuft mit einem massiven Clip von 14,4 % und trifft für solide Kraft. Gemessen an der WRC+-Skala lag Vogelbachs Ertrag 18 Prozentpunkte über dem Ligadurchschnitt, wenn man die Pitcher-freundliche Natur von PNC Park berücksichtigt.

Diese Arten von Nummern entsprechen dem Vogelbach-Pfad. Sein Schlagdurchschnitt von 0,228 für die Saison ist der höchste seiner Karriere, aber er hat über 15 % seiner Karriere-Trips auf den Teller gelaufen und erzielt normalerweise eine überdurchschnittliche Leistung. Seine 30-Mann-Saison im Jahr 2019 fühlt sich etwas seltsam an, aber Vogelbach ist sein .234/.358/.459-Hitter gegen das richtige Spielfeld. Es tat nichts gegen Rechtsausleger (Karriere .137/.258/.230 Linien), aber es würde dem Mix von Director Buck Showalter eine linkshändige Zugoption hinzufügen.

Siehe auch  Verletzungs-Update von Byron Buxton: Keine strukturellen Schäden am Knie, aber Sternzwillinge werden wahrscheinlich eine Woche fehlen, berichten Berichte

Der Vogelbach-Pickup ist der stärkste Hinweis auf den Plan der Mets, von mindestens einem wegzuziehen Dominik Schmidt oder J. D. Davis. Der erste scheint als Linkshänder der Spieler zu sein, der durch die Hinzufügung von Vogelbach am meisten verdrängt wird. New York hat schon besprochen Smith mit Teams wie den Red Sox und Cubs und Andy Martino von SNY Er schrieb heute Morgen, dass sie versuchen, sich vor dem Handelsschluss am 2. August damit zu befassen. Smith hat es gestern auf die 10-Tage-Verletzungsliste geschafft, aber er kann immer noch gehandelt werden, auch wenn er bis dahin nicht wieder auf dem Feld war.

Bucs wird einen steuerbaren Arm hinzufügen, der direkt in die Arena der Hauptliga eintreten kann. Der 26-jährige Holderman gab Anfang dieser Saison sein Debüt. Er warf 17 2/3 Innings aus 2,04 ERA-Bällen, was durchschnittlich über 26,9 % der Treffer entspricht, während er 12,4 % seiner Darbietungen schlug. Holderman verteilte einige Freipässe, erzielte aber Mitte der 1980er Jahre mit seinen Hanteln eine Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa 96 mph und hatte starke Swing-Hit-Zahlen im Cutter Slider.

Holderman schnitt auch in Triple-A gut ab und verteilte einen ERA von 2,51 auf 14 1/3 Frames. Der vorherige Neunten-Runden-Pick hat in diesem Jahr über 30 % der Gegner in den Minderjährigen begeistert und die Bälle mit einem satten 63,6-%-Clip angespornt. Er hat in Triple-A einen viel besseren Wurfsinn bewiesen als bisher in der großen Liga, was ihn zu einer interessanten Ergänzung der Spitzenklasse für Bucs macht.

Holderman war nur in seinen ersten drei Jahren in der Minor League, sodass die Buccaneers ihn für die nächsten zwei Spielzeiten frei zwischen Pittsburgh und Triple A Indianapolis bewegen konnten. Die Wählbarkeit wird frühestens nach der Kampagne 2024 erreicht, und zukünftige Wahltermine können diesen Weg noch weiter zurückwerfen.

Siehe auch  Michigan-Trainer Joan Howard wurde für den Rest der regulären Saison gesperrt

Jason McKee von der Pittsburgh Post-Gazette Wir wurden zuerst darüber informiert, dass die Piraten im Begriff waren, einen Deal abzuschließen, um Vogelbach zu den Mets zu schicken. John Heyman von der New York Post Er war der erste, der über den vereinbarten Deal berichtete, und das tat er auch erstmal melden Der Pirat erhält dafür Holderman.

Bild mit freundlicher Genehmigung von USA Today Sports.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.