Mehrere Kategorien werden vor der Show und später im Live-TV präsentiert, um die Einschaltquoten zu verbessern – Deadline

Lieferzeit

Acht der 23 Oscar-Kategorien werden in der Sendung am 27. März nicht live präsentiert, sondern vor der Live-Übertragung im Publikum aufgezeichnet und dann an bestimmten Stellen während der Show gezeigt. In einem Brief, der gerade von AMPAS-Präsident David Rubin an die Nominierten und Mitglieder herauskam, wurden Erklärungen für die Änderung angeboten, aber es war eindeutig ein Versuch, das Publikum für die Show zu erweitern.

Sound Of Metal Oscars Bester Sound

ABC über YouTube

Quellen der Akademie sagen, die Entscheidung folgte Vorschlägen von ABC, „der Branche“ und anderswo, wo Kommentare mit der Begründung abgegeben wurden, dass die Notwendigkeit, das Engagement der Zuschauer zu erhöhen und aufrechtzuerhalten, von entscheidender Bedeutung ist. Der Fokus lag darauf, dass dies eine Live-Show ist, und das ist entscheidend, um Interesse zu wecken. Fakt, dass Düne Es ist der einzige Nominierte für den besten Film, der über 100 Millionen US-Dollar verdient hat, und berühmte Stützpfeiler wie Spider-Man: Da ist kein Platz für Zuhause Und das Keine Zeit zum Sterben In den Hauptkategorien weitestgehend übersehen, könnte ein Faktor sein, der auch dazu führte, dass die jüngste AMPAS-Initiative von Twitter #OscarsFan in einem Wettbewerb gewählt wurde, der derzeit bis zum 3. März auf Twitter läuft. Es ist jedoch klar, welche Kraft ich jetzt – oder jemals – verspürte, die Oscar-Show neu zu erfinden, und es ist keine neue Idee, tatsächlich einige vorgewählte Kategorien zu bewerten und zu bearbeiten und dann zu versuchen, sie nahtlos in die Show zu integrieren. Es war ein Vorschlag im Jahr 2018, dasselbe zu tun, aber das ging von alleine zurück. Dies war schon immer eine rote Linie für den Vorstand, der sich aus mehreren Juroren zusammensetzt, die die betroffenen Kategorien Dokumentarfilm (Kurzfilm), Filmschnitt, Make-up und Haarstyling, Musik (Originalpartitur), Produktionsdesign und Kurzfilm vertreten Film (Animation) und Kurzfilm (Live-Action) und Stimme.

Kategorien, die live in der Sendung präsentiert werden, sind Schauspieler in einer Hauptrolle, Schauspieler in einer Nebenrolle, Schauspielerin in einer Hauptrolle, Schauspielerin in einer Nebenrolle, Animationsspielfilm, Kamera, Kostümdesign, Regie, Dokumentarfilm (Spielfilm), Internationaler Spielfilm, Musik (Originalsong), visuelle Effekte, Text (angepasstes Drehbuch), Text (Originaldrehbuch) und bestes Bild.

Die Akademie möchte bestätigen, dass keine der 23 Kategorien aus der Show ausgelassen wird, noch werden sie auf dem roten Teppich oder der Show vor der Show gezeigt Oscarssondern werden alle vor Beginn der Live-Übertragung live vor vollem Publikum im Dolby Theatre präsentiert und später in die eigentliche dreistündige Show integriert.

Akademie der Filmkünste und -wissenschaften

AMPA

Im Gegensatz zum vorherigen Versuch wird den Filialen keine Garantie gegeben, dass sie, wenn ihre Kategorie(n) vor dem diesjährigen Sendestart vorregistriert werden, tatsächlich live gesehen werden nächste Allgemeines. Stattdessen sagen Quellen, dass sie sehen werden, wie die diesjährigen 94. Academy Awards aufgenommen werden, und dann alle Entscheidungen über die 95. Academy Awards und darüber hinaus treffen werden. Sie versprechen, dass jeder Gewinner wie immer einen „Moment der Feier“ haben und im Fernsehen zu sehen sein wird, aber der Fokus liegt darauf, mehr Live-Comedy, Musik, Filmclips und andere Elemente zu schaffen, die zu einer unterhaltsamen Sendung beitragen.

Natürlich ist dies die gleiche Form, die die Tonys und Grammys seit Jahren verwenden, auch wenn nicht alle Kategorien in tatsächlichen Fernsehsendungen gleich behandelt werden, da die Academy vielversprechend aussieht. Alles fällt Will Packer zu, dem Produzenten der diesjährigen Oscar-Verleihung, also ist der Druck definitiv groß An. Am besten bewertet sind natürlich die Oscars, an denen „radikales Interesse“ besteht, also Filme, die die Leute bereits besitzen Ich sah, Deshalb in Jahren, in denen Sie Filme lieben Titanic, Herr der Ringe, Und das Schwarzer Panther Sie waren im Rennen und zogen auch mehr Zuschauer an. Ohne dieses Jahr in nennenswerter Weise zu AMPAS zu gehen, sind die Herausforderungen deutlich größer, und dies scheint eine vorsorgliche Antwort zu sein.

Dies ist die Nachricht in ihrer Gesamtheit:

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Mitglieder der Akademie,

Wir freuen uns, die Übertragung der 94. Oscar-Verleihung zu präsentieren, die die Errungenschaften des Jahres im Bereich Kinofilme würdigt und unserem weltweiten Publikum von Filmliebhabern grenzenlose Unterhaltung bietet. Nachdem wir uns das Feedback und die Vorschläge unserer Film-Community, unseres Netzwerkpartners und all jener, die die Oscars lieben, genau angehört hatten, war klar, dass wir einige Übertragungsentscheidungen treffen mussten, die im besten Interesse unserer und der Zukunft unserer Show waren. Organisation.

Bei der Entscheidung, wie die Oscars produziert werden, verstehen wir, dass es sich um eine Live-TV-Show handelt, und wir müssen das Fernsehpublikum priorisieren, um die Interaktion der Zuschauer zu erhöhen und die Lebendigkeit, Bewegung und Relevanz des Programms aufrechtzuerhalten. Dies ist seit einiger Zeit ein wichtiger Diskussionspunkt. Wir tun dies, während wir uns auch daran erinnern, wie wichtig es ist, dass unsere Kandidaten eine einmalige Erfahrung machen.

Um dem Publikum mehr Zeit und Möglichkeiten zu bieten, sich durch Comedy, Musiknummern, Filmclippakete und Film-Hommagen zu unterhalten und zu engagieren, wird eine Änderung in der Produktion der Show stattfinden. Die Produzenten der diesjährigen Show und die Führung der Akademie mit Aufsicht über die Oscar-Verleihung trafen mit Zustimmung der Amtsträger und des Preisverleihungsausschusses eine Entscheidung, dass jede Preiskategorie im Fernsehen gezeigt werden sollte, obwohl zunächst acht Preise verliehen würden das Dolby Theatre in der Stunde vor Beginn der Live-Übertragung.

Sie werden nicht Es wird bei der Premiere noch auf dem roten Teppich präsentiert, wie manche erwartet haben. Stattdessen beginnt die persönliche Zeremonie im Dolby Theatre eine Stunde früher, um acht Preiskategorien vor Beginn der Live-TV-Übertragung zu präsentieren. Diese Präsentationen werden dann von unseren Kreativ- und Produktionsteams bearbeitet und nahtlos in die Live-TV-Show integriert.

Zur Verdeutlichung: Alle Nominierten in den Kategorien ALLE werden live ausgewählt und die Zulassungsbescheide aller Gewinner werden live gezeigt. Jeder preisgekrönte Filmemacher und Künstler in jeder Kategorie wird weiterhin seinen wohlverdienten festlichen „Oscar-Moment“ auf der Dolby-Bühne feiern und sich einem wütenden Publikum stellen.

Für das Publikum zu Hause ändert sich der Ablauf der Show nicht, obwohl sie mit diesem neuen Beat straffer und kraftvoller wird und der Live-Stream – ja, mit der Kategorie „Bestes Bild“ – nach drei Stunden enden soll.

In diesem Jahr sind die Kategorien, die in den frühen Abendstunden vorgestellt und später in der Live-Übertragung zu sehen sind, alphabetisch sortiert: Dokumentarfilm (kurzes Thema), Filmschnitt, Make-up und Haarstyling, Musik (Originalpartitur), Produktionsdesign und Kurzfilm ( Animation), Kurzfilm (Live-Action) und Audio.

Kategorien, die in der diesjährigen Sendung live präsentiert werden, sind alphabetisch sortiert: Hauptdarsteller, Nebendarsteller, Hauptdarstellerin, Nebendarstellerin, Animationsfilm, Bester Film, Kamera, Kostümbild, Regie , Dokumentarfilm (Spielfilm, Internationaler Spielfilm, Musik (Originalsong), Visuelle Effekte, Schreiben (adaptiertes Drehbuch) und Schreiben (Originaldrehbuch).

Wir verstehen, dass diese Art von Änderungen Bedenken hinsichtlich der Fairness aufwerfen können, und wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass es unser Ziel ist, ein Gleichgewicht zu finden, bei dem Nominierte, Gewinner, Mitglieder und Zuschauer ein lohnendes Fernseherlebnis haben. In Zukunft werden wir diese Änderung bewerten und weiterhin nach zusätzlichen Wegen suchen, um unsere Show für alle Teilnehmer unterhaltsamer und aufregender zu gestalten, sowohl im Dolby Theatre als auch von zu Hause aus.

Jeder Zweig der Akademie und jede Preiskategorie sind für den Erfolg eines jeden Films unverzichtbar und für die Branche von entscheidender Bedeutung. Unsere Herausforderung und unser Ziel ist es, eine aufregende, optimierte Oscar-Show zu schaffen, ohne die etablierten Grundlagen unserer Organisation zu opfern. Wir bitten um Ihr Verständnis und wären Ihnen für Ihre unermüdliche Unterstützung dankbar.

Mit freundlichen Grüßen,

David Rubin

Präsident der Akademie

Siehe auch  Critics Choice 2022 Live-Updates: „Succession“- und „Mary of Easttown“-Preise gewinnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.